Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Volkers Bilder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Antw:Volkers Bilder

      Der Titel "Kinderspiel" erschließt sich mir bei den Augen (noch) nicht. ???

      Derwent Graphitint sind Graphitstifte oder was kann man sich darunter vorstellen?

      Ähm ja, das Thema Augen darzustellen ohne Augenhöhle und Augenhöhlen ohne Augapfel ist an sich schon recht interessant und bei dir sieht es auch vergleichsweise harmlos (also nicht ekelig) aus.

      Die Anordnung der Augen erscheint mir ein wenig willkürlich, da ist keine Ordnung, kein System drin. Ist das so gewollt?

      Objekte im Hintergrund sind zwar kleiner als welche im Vordergrund aber das umgekippte ausgeflossene Reagenzglas geht ein wenig unter und den Sinn desselben kann ich auch nicht erkennen (hängt vielleicht mit dem Titel des Bildes zusammen).

      Ich hab Augäpfel noch nie so gesehen, aber Glasaugen zumindest sind ja richtig kugelrund, das ist freihändig zugegeben recht schwer.

      Die leichte Farbe hat was, vielleicht wäre ein grünes Auge da drin noch ein Hingucker gewesen?
      [mausi] Phantasie ist Wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. :rolleyes: ~ Albert Einstein
    • Antw:Volkers Bilder

      Ich denke es ist so gemeint, wie dieses Spiel wo Kinder die richtigen Formen in die enstprechenden Öffnungen eine Behälters drücken müssen ???
      Gruselig ist es auf jeden Fall^^ Die Augenhöhlen sind ja praktisch in dieser Tischfläche drin?.. Aber sie sehen trotzdem nciht so plastisch aus wie die Augäpfel, die sind tol geworden. Villeicht kannst du die Wimpern noch etwas länger machen.
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! Forum verschönern, Postkartenprojekt, Gemeinschaftsbilder und vieles mehr! [verlegen]

      Motorcorner... Meine Bilder... [wink]
    • Antw:Volkers Bilder

      Das ist nicht schlecht die Idee, eine Sammlung von Augen in verschiedenen Variationen,
      Und noch nicht einmal für die 18er Sparte, :)
      Da gibt es eine Menge Möglichkeiten solche Themen umzusetzen..
      weil es nicht perfekt gezeichnet ist, sprich realistisch, hat das alles einen gewissen Charme. :thumbsup:
      Hearing the call of the wintermoon.
    • Antw:Volkers Bilder

      @Moondrageon:

      Was verstehst Du unter der 18er Sparte? ???

      @Nightmage.

      Graphitint sind wasserlösliche Graphitstifte mit Farbe, die sich beim Anlösen mit Wasser wie Aquarellstifte verhalten. Trocken vermalt sind das eigentlich Buntsifte mit einem leichten Graphitglanz.

      So und nun zum Bild....

      Erst einmal vielen Dank für die Kritik. Ich finde es gut, konstruktive Kritik zu lesen. Ich habe versucht, in diesem Bild meine Meinung um zu setzen, das man sich oft wie Kinder verhält, die bei ihrem Tun und lassen nicht wissen, was sie da machen. Damit meine ich nicht euch, sondern eher so Sachen, wie Atomkraft und ähnliches. Deshalb auch das Reagenzglas in dem Bild, das auf Menschen hinweist, die (meistens aufgrund ihres Studiums) sich so verhalten, als hätte man alle Weisheit der Welt gepachtet. Die Augen sind wie Glasaugen (oder wie Murmeln) gestaltet, die genauso willkürlich über das Bild verteilt sind wie bei einem Murmelspiel. Die leeren Augenhöhlen sind eine Vertsärkung und sollen auf das Kinderspiel hinweisen, das BlueThunder erwähnt hat. Das Bild ist ein sehr persönliches Bild und daher auch schwer zu verstehen. Daher noch einmal vielen lieben Dank an euch, das Ihr euch das Bild angeschaut habt [hops].

      @BlueThunder:

      Mit den Wimpern hast Du Recht. Das war für mich auch der Knackpunkt an der Zeichnung. werde ich auf jeden fall berücksichtigen.

      @s1llyger:

      Mit Taxidemrie habe ich mich nicht befasst ^-^. Die Idee hat sich so einfach in meinem Kopf geschlichen und wollte nicht mehr raus.....
      Meine Galerieseite<br /><br />artpage-by-volker.eu/<br /><br />Mein Eyeem Profil: <br /><br />eyeem.com/volker03
    • Antw:Volkers Bilder

      Interessante Idee! Deine Bilder wären doch glatt etwas für unser (noch) fehlendes Thema, in dem wir die Bilder von anderen einfach mal ohne Vorgaben interpretieren können ^^

      MoonDragon meinte sicherlich unseren Ü-18 Bereich. Wäre deine Bild jetzt irgendwie zu gruselig oder eklig bzw. brutal gewesen, hätten wir es womöglich dorthin verschoben ;)
      Liebe Grüße von der Miezekatze [katze]
    • Antw:Volkers Bilder

      Ja einen Hauch von Experimentellen Darstellungen des Menschlichen Körpers und den Dingen die dazugehören, Organe usw.
      deswegen ist es eigentlich ein klasse Thema, so eine Art Museum, Ansammlung von Menschlichen Teilen, was etwas sehr Düsteres und Makaberes in sich trägt.
      Eine Kollektion Toter Menschlicher Körper, in verschiedenen Situationen... war mein Gedanke eben....
      Hearing the call of the wintermoon.
    • Antw:Volkers Bilder

      Gestern Abend habe ich mein Blumenbikd fertig bekommen.

      [img width=500 height=349]http://i41.tinypic.com/5yu3pz.jpg[/img]

      Gezeichnet mit Faber Castell Albrecht Dürer auf Gerstäcker No2. Hier habe ich die Farbe in sehr dünnen Schichten aufgetragen und sie jedes Mal verwischt mit einem Kosmetiktuch. Der Stil ist vielleicht nicht ganz so anders wie sonst, aber dafür die Technik. So zu arbeiten ist viel aufwändiger wie ich feststellen konnte. Das Pepier ist im übrigen ein leicht rauhes Papier.
      Meine Galerieseite<br /><br />artpage-by-volker.eu/<br /><br />Mein Eyeem Profil: <br /><br />eyeem.com/volker03
    • Antw:Volkers Bilder

      Gefällt mir sehr gut. Ich mag die rauhe Textur und die Wassertropfen sind super. Das grün ist für meinen Geschmack ein wenig zu "giftig", aber das ist reine Geschmacksfrage.
      Irren ist menschlich, aber wenn Du richtig Fehler machen willst, brauchst Du nen Computer...
    • Antw:Volkers Bilder

      Das sind die wasservermalbaren Stifte, nicht wahr?

      Schaut sehr schön weich aus, dein Rosenbild [bravo] Vor allem die Blüte an sich finde ich gelungen mit den Schattierungen und den Tropfen, auch wenn diese etwas untergehen, wenn man nicht genau hinsieht.
      Das Grün ist mir auch etwas zu blaustichig für die Rosa Blüte. Den Hintergrund würde ich noch etwas ausdehnen, dann kannst du es prima in einen Rahmen packen ohne das es zu unruhig wirkt :thumbup:
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! Forum verschönern, Postkartenprojekt, Gemeinschaftsbilder und vieles mehr! [verlegen]

      Motorcorner... Meine Bilder... [wink]
    • Antw:Volkers Bilder

      ein sehr schöne Kontrast zu deinem Letzten Bild!

      Ich mag die Blüte sehr, diese Farbe habe ich auch im Garten :)

      Das grün selbst ist sehr ok und passt zur Blüte,
      Die Tropfen sind dir auch sehr gelungen, es passt alles zusammen,
      aber wie BlueThunder schon bemerkt hat der Hintergrund könnte mehr sein.
      Aber durch aus ein Bild zum an die Wand hängen.
      Hearing the call of the wintermoon.
    • Antw:Volkers Bilder

      wow , die ist echt schön geworden, ich persönlich finde allerdings die blätter vom Grün nicht so passend, da die Blüte so zart wirkt. Die Wassertropfen hätte ich fast übersehen, vieleicht stellst du sie nächstes mal etwas größer da?
      aber ganz toll gezeichnet, ehrlich. :thumbsup:
    • Antw:Volkers Bilder

      Erst einmal Danke für eure Kritik...

      @BlueThunder udn Moondraggon:

      Mit dem hintergrund habt ihr Recht, so sieht das ein wenig mager aus. Momentan bin ich wieder ein Blumenbild angefangen und da werde ich mir eure Anregungen zu Herzen nehmen.

      @Claudia und Brockel:

      Mit den Wassertropfen habt ihr recht, ist mir hinterher auch aufgefallen. Die grünen Blätter habe ich zuletzt bearbeitet. Eigentlich hätte ich sie in der Reihenfolge vor der Rose bearbeiten sollen. aber man lernt nie aus, das ist auch gut so.

      Noch einmal vielen Dank...
      Meine Galerieseite<br /><br />artpage-by-volker.eu/<br /><br />Mein Eyeem Profil: <br /><br />eyeem.com/volker03
    • Antw:Volkers Bilder

      Ah ok^^ Aber das wirst du ja sicher nicht machen bei diesem Bild :D
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! Forum verschönern, Postkartenprojekt, Gemeinschaftsbilder und vieles mehr! [verlegen]

      Motorcorner... Meine Bilder... [wink]
    • Antw:Volkers Bilder

      Ein sehr schönes Bild. Das zarte Rosa gefällt mir besonders gut. Hattest du eine reale Vorlage, ein Foto oder hast du sie aus dem Gedächtnis gezeichnet?
      Dass der Hintergrund ein kleines bisschen stört (bzw. dessen "unförmige Form")... ist halb so wild, da es ja auch noch nachträglich Möglichkeiten gibt, das Ganze etwas aufzupeppen :) Ich finde, dass ein Passepartout Wunder wirken würde.
    • Antw:Volkers Bilder

      @BlueThunder:

      Natürlich werde ich kein Wasser zugeben. Das Bild war ja auch als Zeichnung geplant.

      @s1llyger:

      Die Originalrose wächst hier vor meiner Haustür und wurde vor einigen Jahrzehnten von meinen verstorbenen Schwager gepflanzt. Da hatte ich natürlich ein Foto als Vorlage...
      Wenn ich es aufhängen würde, würde ich auf jeden Fall ein Passepartout nehmen.
      Meine Galerieseite<br /><br />artpage-by-volker.eu/<br /><br />Mein Eyeem Profil: <br /><br />eyeem.com/volker03
    • Antw:Volkers Bilder

      Stimmt, ein Passepartout würde wirklich sehr schön dazu aussehen!

      Mir gefällt die Blüte auch sehr und das die Blätter ein bisschen blaustichtig sind, finde ich allerdings nicht unpassend. Ist es nicht gerade bei manchen Rosenarten so, dass sie einen kleinen blaustich haben? Ich kann mich auch irren [aehhh]

      Entschuldige, falls es schon irgendwo steht, aber welches Format ist das? Und wie lange hast du dann in etwa dafür gebraucht?
      Liebe Grüße von der Miezekatze [katze]
    Amazon Partnerlinks: