Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      [size=3]Marker[/size] - nicht zu verwechseln mit den neonfarbigen Textmarkern ;)
      Was genau Marker sind, könnt Ihr HIER nachlesen! (Nightmages Zeichenkurse)

      [size=3]Wer von den Forenmitgliedern nutzt Marker und kann dazu ein paar Tipps geben?[/size]

      [hr]

      Ich & meine Marker ;)

      Auf dieses Material hat mich Nightmage vor einigen Monaten gebracht und ich habe - nach meinem ersten 12er Set Farben - auch schon weitere Farben hinzugekauft.
      Mein neuestes Projekt ist beispielsweise mit Markern gemalt (PopArt-Ladies) und weitere Marker-Bilder werden ganz sicher folgen :P
      Ich mag einfach die Farbgewalt & -frohheit, die diese Stifte einem ermöglichen!

      Probleme bereitet mir aber leider noch immer die dicke Seite des Markers, folglich nutze ich diese gar nicht (was ja eigentlich schon Verschwendung ist, bein den Preisen [pfeif]).

      Wichtig finde ich, dass man kaum Übergänge sieht, die Farbe also nicht strichig wirkt.
      Dies gelingt mir nur mit der dünnen Seite vom Stift. Jedoch auch nicht jedes Mal - wie ich leider feststellen musste.
      Teils liegt es an den Stiften - sie malen unterschiedlich, habe ich das Gefühl.

      Bsp: Mein roter Stift (Carmine) ist sehr stark von seiner Farbe her und die Farbe lässt sich gut auf das Papier geben (Papier ist sofort gänzlich eingefärbt - aber nicht unbedingt ohne strichig zu wirken), der Hautton (Flesh) hingegen oder ein Mindgrün (Jade Green) wirken fast farblos beim ersten "Aufstrich", fast sogar so, als wäre die Farbe alle, erst später "entfalten" sie ihre Leuchtkraft.

      Was mich nun interessieren würde:
      Wir bekomme ich am besten eine große Fläche hin mit den Markern, ohne dass diese flächig wirkt?
      Wie "bewege" ich den Stift?
      Soll ich einzelne Striche -nah an nah- ziehen oder kreisende Bewegungen machen?

      Mal klappt es bei mir und mal nicht - aber ich weiß einfach nicht, woran es liegt... ?(

      Artikel über Marker
      [list]
      [li]Twin Touch Marker[/li]
      [li]stylefile marker[/li]
      [li]Alpha Design Marker[/li]
      [li]Delta Marker[/li]
      [li]Molotow Basic Sketcher[/li]
      [li]Copic, Ciao, Sketch und Wide Marker[/li]
      [/list]

      Alle diese Marker sind auch getestet und miteinander verglichen worden im ultimativen Markervergleichs Artikel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nightmage ()

    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      Also ich hab mittlerweile einen Workflow entwickelt um größere Flächen zu machen, sodass sie nicht fleckig wirken.
      Man muss aber sehr schnell sein und die breite Fläche ist natürlich nicht zu unterschätzen. ;)
      Einfach öfter über die gleichen Stellen malen und sich schrittweise vor arbeiten um Übergänge zu vermeiden.
      [mausi] Phantasie ist Wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. :rolleyes: ~ Albert Einstein
    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      Naja, Striche sehen kann man schon, wenn mans nicht richtig macht.
      Aber weil die Marker eben auf Alkoholbasis sind, verläuft die Farbe besser ineinander, und wenn man die richtige Technik beherrscht, dann sieht man tatsächlich keine Streifen.

      Außerdem kann man meist sehr große Flächen colorieren, weil die Marker meistens eine breite Seite haben.

      Man muss aber auch das richtige Papier nehmen, da die Farbe sonst sehr stark aufgesaugt und unkontrolliert verlaufen kann.
      [mausi] Phantasie ist Wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. :rolleyes: ~ Albert Einstein
    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      BloodyJules schrieb:


      Das habe ich mittlerweile auch schon am eigenen leib erfahren...

      wieciel kostet eigentlich markerpapier?


      Ich habe ein bisschen recherchiert:

      A4 Block 50 Blatt ca. 5 Euro
      A2 Block 50 Blatt ca. 14 bis 20 Euro. [stern-glotz]

      Wenn man bedenkt das 300 Blatt Duckerpapier nur 4 Euro kosten, recht teuer.


      Habe Durchschnittszahlen von verschiedenen Anbietern genommen.
    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      Ich glaube im Gegensatz zu Druckerpapier ist fats jedes Künstlerpapier teuer^^
      Mit Markern habe ich überhauptkeine Erfahrung^^
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! Forum verschönern, Postkartenprojekt, Gemeinschaftsbilder und vieles mehr! [verlegen]

      Motorcorner... Meine Bilder... [wink]
    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      Hallo , ^^

      Ich dachte ich eröffne mal einen Thread rund um die Marker von Copic.
      Alternativ können hier natürlich auch andere Marker wie etwa Touchmarker besprochen werden.


      Zur Info:
      Copic Marker sind Marker auf Alkoholbasis, welche schnell in das Papier einziehen und beim richtigen Umgang keine Streifen hinterlassen, so wie es etwas Filzstifte tun. Man benötigt aber spezielles Marker Papier, da die Farben auf normalen Papier ausbluten und ihre Leuchtkraft verlieren.
      Es gibt sie in verschiedenen Kategorien:

      Classic Marker
      Ciao Marker
      Sktech Marker

      Sie unterschieden sich in Größe, Flüssigkeitsinhalt und Pinselform. Für Einsteiger sind die Ciao Marker sehr zu empfehlen, denn diese sind am günstigsten und handlicher als die anderen Modelle. Mittlerweile sind sie in so gut wie jedem Bastel/Künstlergeschäft erhältlich.


      Gibt es hier jemanden, außer mir, der mit Markern arbeitet?

      Solltet ihr Fragen zum Umgang haben, könnt ihr mir diese auch gerne stellen. Ich coloriere seit 4 Jahren mit ihnen und bilde mir ein sie recht gut im Griff zu haben. Zwar muss ich noch einiges lernen, aber dir Grundlagen beherrsche zumindest. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nightmage ()

    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      Danke. ;D

      Ich benutze das Papier von Transotype. 50 Blatt für ca. 6 €.
      Leider wirklich alles andere als günstig, aber das Papier ist ziemlich saugfähig und man kann mit bis zu 6 Farbschichten darauf arbeiten. Bei hellen Farben gehen sogar mehr.

      Es gibt die Blöcke in A4, A3 und A2 soweit ich weiß.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nightmage ()

    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      Also ich würde ein Blackbook empfehlen. (Leider keine eigenen Erfahrung bis jetzt damit gemacht)
      Bei der Info steht:

      "Exzellentes Blackbook von Profis für Profis, mit dezenter Stylefile Prägung.
      144 Seiten, 120 g/qm

      Ein Blackbook ist ein Skizzenbuch, in dem Graffiti-Writer ihre Pieces planen. Das hochwertige Papier eignet sich genauso für Zeichnungen mit einem Bleistift, als auch für farbige Illustrationen mit billigen Filzern bis hin zu professionellen Grafik-Markern."

      Kostet: 12,99€ und sollte ja eigentlich genauso sein wie dieses Marken Papier.
      Der Link dazu kommt am Ende :P

      Meine eigentliche Frage ist, bekommt man irgendwo Touch Twin Marker billiger als bei Amazon?
      Als Schüler sind die Teile ja unbezahlbar :(
    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      Ich hab so ein Buch, allerdings würd ich da drin nicht mit den Markern malen. Das Papier ist dafür alles andere als geeignet.

      So Bücher kommt man oft bei der Bestellung von Markerboxen mit (jedenfalls bin ich so an mehrere dieser Bücher gekommen).

      Diese Bücher sind eher für Skizzen mit Bleistift oder Kugelschreiber gut, aber NICHT für Marker.
      [mausi] Phantasie ist Wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. :rolleyes: ~ Albert Einstein
    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      Hey, ich wollte mal fragen ob hier jemand mit Copic Marker zeichnet und sich mit denen auskennt. Ich bin schon seit langem am überlegen ob ich mir welche kaufen soll, aber der Preis ist echt extrem teuer. Kennt jemand einen etwas billigere Alternative? Ich hab schon einiges recherchiert, aber bis jetzt hat mich keine Alternative überzeugt. Ich bin mir auch nicht sicher ob es sich lohnt billigere zu kaufen die qualitativ nicht so hochwertig wie die Marker von Copic sind. Falls ich nächstes Jahr Produktdesign studieren sollte werde ich wohl nicht um die Copic Marker rumkommen. Ich bin im Moment am überlegen ob ich die mir nicht einfach nächste Woche zum Geburtstag schenken lassen soll. ( Dachte an ein 12er Set in den kalten Grautönen der Copic Sketch Marker und ein farbiges 12er Set der billigeren Ciao-Serie)
      Wäre toll wenn sich hier im Forum jemand damit auskennt und mir da Tipps geben könnte :)
      *Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben*
    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      Hier hatten wir mal eine Vergleichsdiskussion, es ging hauptsächlich um Marker und Tuschestifte, aber nicht speziell um Copics. Ich kann dir nicht sagen, ob hier jemand mit Copics zeichnet. Vielleicht hilft es dir trotzdem weiter.

      zeichnen-forum.de/community/fa…te/filzstifte-fasermaler/
    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      ich hab einige Copics aber ein rictiges Bild habe ich noch nicht damit gemalt. Ich müsste mir dafür noch einen schmalen Copicstift zulegen. Ich finde die Farben total klasse. Leider ist der Preis ja nicht so toll.
      lg Jane
    • Antw:Marker (Copic, Twin Touch, Delta, Alpha Design, Stylefile und Co.)

      Also hier ist unsere "alte" Diskussion über Marker:
      http://www.zeichnen-forum.de/community/farben-und-stifte/marker/

      Ich selber habe da keinerlei Erfahrungswerte, muss ich sagen. Ich meine aber noch zu wissen das Twin Touch Marker günstiger sind als die von Copic ?(
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! Forum verschönern, Postkartenprojekt, Gemeinschaftsbilder und vieles mehr! [verlegen]

      Motorcorner... Meine Bilder... [wink]
    Amazon Partnerlinks: