Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Bilder von Zwerg2412

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Du hast tolle Bilder gemacht - und mir gefällt, dass du so viel unterschiedliches an Motiven und Material ausprobierst.

      Was Du über Gouache schreibst finde ich sehr interessant, bisher dachte ich diese Farben sind sehr schwer anzuwenden aber scheinbar gibt es viele Vorteile, das macht mich neugierig.

      Ganz besonders gut gefällt mir der rote Panda, das Fell ist sehr schön geworden.
    • Neu

      Wuselwolf schrieb:

      Liegt die Beere auf einem Schokohaufen? Lecker!
      Sehr gut gemalt. Wirkt schön real.
      Ja, danke schön! :)

      Fireplanet12 schrieb:

      Die Erdbeere liegt bestimmt auf einem Schokokuchen [hunger]
      Sie sieht sehr echt und lecker aus. Besonders gut sind dir die Glanzstellen und die kleinen
      gelben Körnchen gelungen, war bestimmt sehr zeitintensiv mit den vielen kleinen Schatten außenrum. :thumbsup:

      Deine neue Orangenzuchtsorte gefällt mir gut, eine schöne Übung, sieht sehr fruchtig und spritzig aus.
      Finde es immer gut, wenn man mal einen Fehler macht (in deinem Fall die Farbe nicht mehr findet), dann zu improvisieren und noch das Beste draus zu machen, anstatt das Bild in die Tonne zu kloppen. :thumbsup: Und so war das Bild dann auch beabsichtig, wie es zum Schluss aussieht ;)

      Ist mir auch schon öfters passiert, auch mit der Colo, dann versuch ich es immer gut zu tarnen, bzw. es hat so sein sollen :D
      Danke schön! :)
      Ja, zeitintensiv war es, hat aber auch Spaß gemacht. :)
      Bei der Orange hab ich mich zuerst geärgert, hab mir dann aber gedacht mach das Beste daraus.
      Und außerdem war es ja sowiesoooo von Anfang an so beabsichtigt. ;)

      Elwa schrieb:

      Die Erdbeere ist super gut. Das Licht- und Schattenspiel ist toll.
      Vielen lieben Dank! :)

      brockel schrieb:

      hey.. das ist ja eine interessante Entwicklung hier :D du hast schon sehr schöne Bilder hier rein gestellt, aber ich muss dir sagen, das mir deine mit Gouache gemalten Bilder tatsächlich auch am besten gefallen. Gut, der Poly-Vogel ist auch toll geworden und auch die Acrylblume, aber ich denke, das die Gouache und Aquarell tatsächlich sehr gut lieben. Ich selber habe zwar auch Gouachefarben hier, aber sie noch nicht ausprobiert, ich habe einfach zu viel andere Materialien herum flattern und male so schon ständig mit mehreren Medien.. derzeit am liebsten mit Airbrush und gerade entdecke ich den Mix aus Airbrush und Acryl.. aber genug zu mir.
      Gouachefarben sind wirklich tolle Farben, da sie tatsächlich auch wie Aquarell angewendet werden können, natürlich ist es aber mit Aquarell nicht vergleichbar, da andere Pigmente verwendet werden, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Aber du kannst trotz dessen auch lasieren damit malen. Dein Panda und die Erdbeeren gefallen mir sehr, aber als Schokokuchen hätte ich das braune Häufchen nicht angesehen *grins*
      Danke schön! :) Airbrush fehlt mir noch in meiner Sammlung und würde mich auch interessieren, aber wie soll ich das meinem Mann noch unterjubeln, wo wir doch gerade erst die Gouachefarben gekauft haben... ?( Aber irgendwann wird das bestimmt was. Ich denke mal, dass es diesen Sommer noch klappt. :rolleyes:
      Ja, man kann mit Gouachefarben wie mit Aquarellfarben malen. An die Stahldraht der Aquarellfarben kommen sie nicht dran, aber wenn es zu matt wird, mach ich halt die letzte Lage mit Aquarell.
      Und der Schokokuchen ist ein Schokokuchen en in Ausbildung. Aus dem wird irgendwann mal was. :D

      Alphawoelfin schrieb:

      Die Übung sieht auch gut aus Erdbeere durchaus gelungen..
      Der Schokoladenkuchen würde echter aussehen wenn du zb sahne klecks unter Erdbeere malst
      und klein wenig weiss eine Rundung andeutest
      Danke sehr! :)
      Der Klicks Sahne ist eine richtig gute Idee, die speichere ich mal im Hinterkopf. :)

      Annerl schrieb:

      Gut geworden. Du steigerst Dich.
      Vielen Dank! :)

      WhiteOrb schrieb:

      Du hast tolle Bilder gemacht - und mir gefällt, dass du so viel unterschiedliches an Motiven und Material ausprobierst.

      Was Du über Gouache schreibst finde ich sehr interessant, bisher dachte ich diese Farben sind sehr schwer anzuwenden aber scheinbar gibt es viele Vorteile, das macht mich neugierig.

      Ganz besonders gut gefällt mir der rote Panda, das Fell ist sehr schön geworden.
      Danke schön! :)

      Bis auf den Punkt, dass Gouache etwas matt wird beim trocknen, finde ich die Farbe genial! :) Ich freue mich ernsthaft jedes Mal wie ein Schnitzel, wenn ich mit dem nassen Pinsel an eingetrocknete Gouachefarben gehe und die Farbe wird quasi sofort wieder verwendbar. :rolleyes: Herrlich. Mit Acrylfarben konnte ich davon nur träumen.

      Aktuell bin ich mit Gouachefarben am Bild einer Brezn. Fertig wird die aber frühestens morgen. Ich hab mir vorgenommen, mir jetzt mehr Zeit für meine Bilder zu nehmen. Ein Bild unbedingt an einem Tag fertig zu bekommen, muss nicht mehr sein, das ist mir ernsthaft zu viel Streß. Schließlich bin ich auch nicht mehr die Jüngste.

      ...

      Sorry, die liebe Autokorrektur. :cursing:
      Bei der Antwort an @brockel ist der Stahldraht eine Strahlkraft
      und bei @Alphawoelfin ist der Klicks Sahne ein Klecks Sahne.
      LG,
      Silvia [Hund]
    • Neu

      Finde deine Früchte super, auch mit verschiedenen Farben in einer Orange! Bei den Kompositionen könntest du mal schauen, wie du das Motiv noch etwas spannender in Szene setzt und den Hintergrund etwas kleiner hälst... Vielleicht eine Erdbeere nur halb drauf, dafür aber ganz groß?
      Liebe Grüße
      Alice [fox]



      [maler] +++Meine Bilder in der Galerie +++ Mein Bilderthread +++ [maler]
    • Neu

      SnowflakeAlice schrieb:

      Finde deine Früchte super, auch mit verschiedenen Farben in einer Orange! Bei den Kompositionen könntest du mal schauen, wie du das Motiv noch etwas spannender in Szene setzt und den Hintergrund etwas kleiner hälst... Vielleicht eine Erdbeere nur halb drauf, dafür aber ganz groß?
      Danke schön! :)

      Stimmt schon, bei den Bildkompositionen ist noch Luft nach oben. :rolleyes: Ich war aber schon froh, dass ich Orange und Erdbeere überhaupt einigermaßen auf das Blatt gebracht habe. Aber der Tipps ist richtig gut, anders aufs Bild gebracht wirkt gleich ganz anders. Das bleibt im Kopf, vielen lieben Dank! :)

      So, ich hab die Breze fertig. Ärgerlich ist, dass das Bild auf dem Papier besser aussieht als gescannt, aber is nun mal so. Also alles o.k. :)

      Aber ich weiß grad so gar nicht, was ich als nächstes machen soll. Bis jetzt sind Schweinshaxe, Wiener Schnitzel oder ein Vögelchen in der engeren Auswahl. :rolleyes:

      Jetzt die Breze.
      Bildquelle: Pixabay
      DIN A4, Gouachefarben und Aquarellstifte

      goo.gl/photos/jZtAky6yNS2KqJJ3A
      LG,
      Silvia [Hund]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fireplanet12 () aus folgendem Grund: Bild eingefügt

    • Neu

      Mascha schrieb:

      Also ich finde sie auch toll gezeichnet. Lecker.... :) :thumbsup:
      Vielen lieben Dank! :)

      Fireplanet12 schrieb:

      Könnte ein Webeplakat für eine bayerische Brezl sein. Hast du sehr lecker gemalt, direkt zum reinbeißen :thumbsup:
      Danke schön! :)

      Jetzt hab ich mein nächstes Bild angefangen. ^^ Es wird ein Vögelchen...Also Vögelchen ist eigentlich nicht ganz richtig, es ist eher ein Vogel. Ein Adler. :D Ein Adlerportrait. :rolleyes: Vielleicht krieg ich es morgen fertig. Mal schaun obs klappt. Es wird - wenn es so weitergeht - ein Mix aus Aquarellstiften und Gouache.
      LG,
      Silvia [Hund]
    • Neu

      hmm schon lange her das ich so ne leckere Brezel hatte..
      Finde hast die Brezel ganz gut hingekriegt .
      Farbe ist passend
      Tönt spannend dein neues Projekt

      Ich bin der Mit-Maler meines Lebens, meiner Gedanken und Bilder
      Und so kann ich mein Leben mitmalen in schwarz oder bunt.
      Kraft findet man nicht in der Ferne sondern tief in sich drinnen.
    Amazon Partnerlinks: