Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Elmars (trialelmis) Zeichnungen - Kritik erwünscht

    Möchtest du eine Frage stellen und nur eine Frage? Dann nutze unseren Gastbereich um dies OHNE Registrierung zu tun!

    • Neu

      Ja ich mache einfach mal weiter.

      Der Kopf müsste länger nach unten sein, fällt mir da ein.

      Gier habe ich wieder eine andere Grundtechnik gemacht, indem ich das ganze Papier quasi leicht grundiert habe und dann komplett rund verrieben um dann erst die Konturen zu zeichnen. Rahmen mag ich eigentlich fast immer, da sie das Bild eingrenzen.

      Fotografieren kann ich schon ganz gut. Ich hoffe das ich das mit dem Zeichnen auch bald besser hinbekomme.
    • Neu

      guten morgen ..große Klasse man sieht ganz deutlich was du für Vortschritte machst

      du bist sehr ergeizig .... kenn ich irgentwo her...

      ich habe mich noch nicht heran getraut ..kann deshalb nur sagen was ich obtisch seh

      DAS IST EIN TOLLER VORTSCHRITT ::GANZ GRO?E KLASSE

      gefällt mir sehr
      danke und lieben Gruß
      Marika
    • Neu

      Der Kopf wirkt oben viel breiter als unten, das Kinn ist unten also etwas schmal. Die Augen stehen etwas weit auseinander, als Faustregel passt immer ein 3. (gedachtes) Auge zwischen die beiden Augen. Diese dürfen natürlich nicht auch schon zu breit sein.

      Wer viel übt, macht schnell Fortschritte. Das letzte Bild wirkt auf mich aber etwas hektischer gezeichnet. So lernst du auf jeden Fall mal die Proportionen, aber die Schattierungen und die Technik beim Bleistiftzeichnen treten dadurch nicht in den Fokus. Die Haare wirken so etwas unordentlich und schnell, schnell hingemalt.
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! Forum verschönern, Postkartenprojekt, Gemeinschaftsbilder und vieles mehr! [verlegen]
      Du brauchst Hilfe? Schau einfach mal hier: Neu hier? Bilder hochladen Forenknigge


      Meine Bilder Meine Autozeichnungen [wink]
    • Neu

      Marika schrieb:

      guten morgen ..große Klasse man sieht ganz deutlich was du für Vortschritte machst

      du bist sehr ergeizig .... kenn ich irgentwo her...

      ich habe mich noch nicht heran getraut ..kann deshalb nur sagen was ich obtisch seh

      DAS IST EIN TOLLER VORTSCHRITT ::GANZ GRO?E KLASSE

      gefällt mir sehr
      Dankeschön ja ich bin sehr ehrgeizig und dieses Bild habe ich schon 3 Mal gemalt, weil ich es liebe und ich werde es sicher solange malen bis es für mich perfekt aussieht.

      BlueThunder schrieb:

      Der Kopf wirkt oben viel breiter als unten, das Kinn ist unten also etwas schmal. Die Augen stehen etwas weit auseinander, als Faustregel passt immer ein 3. (gedachtes) Auge zwischen die beiden Augen. Diese dürfen natürlich nicht auch schon zu breit sein.

      Wer viel übt, macht schnell Fortschritte. Das letzte Bild wirkt auf mich aber etwas hektischer gezeichnet. So lernst du auf jeden Fall mal die Proportionen, aber die Schattierungen und die Technik beim Bleistiftzeichnen treten dadurch nicht in den Fokus. Die Haare wirken so etwas unordentlich und schnell, schnell hingemalt.
      Da stimmt fast wie ein Alien. ^^ Ich hatte sogar mit Rahmen und Fadenkreuz gearbeitet, um es besser hin zu bekommen. Bei den Haaren hatte ich gedacht ich hab mir Mühe gegeben, da ich so viele verschiedene Härten dazu benutz hatte. Gut zu wissen. Danke

      Annerl schrieb:

      Du versuchst es und das finde ich ist wichtig.
      Man steigert sich von Bild zu Bild.
      Im Internet findet man sehr viele Anleitungen für Beginner, um Portraits zu zeichnen.
      Ich nutze das sehr gerne aus.
      Danke auch Dir ja ich schaue viele Tutorials und arbeite mein Buch langsam durch. Dort habe ich schon viele Tipps umsetzen können.
      Fotografieren kann ich schon ganz gut. Ich hoffe das ich das mit dem Zeichnen auch bald besser hinbekomme.
    • Neu

      Ich finde, das du eine leichte grundierung bei der Zeichnung hast, macht sich gut.
      Das die Proportionen vom Kopf, nicht ganz stimmen, finde ich da nicht so schlimm, vielleicht hat sie ja ein spitzes Kinn, müsste wieder das Foto sehen.
      Haare würde ich nicht jede Strähne malen, sondern als ganzes zusammenfassen und einzelne hervorheben.
      Gut finde ich, das sie einen Hals bekommen hat, der ist bei den Zeichnungen davor, immer zu kurz geraden.
      Die Schultern müssten mehr nach oben, sie wirkt von Blick her selbstbewusst.
      LG Sulu
    Amazon Partnerlinks: