Amazon Partnerlinks:  
 
 
 
  • Bild des Monats Mai 2018

    von BadTasteBear

    Bild des Monats Mai 2018
  • Saisonfoto von BlueThunder

    Dein Foto auf der Startseite! Wer möchte mitmachen?...

    Saisonfoto von BlueThunder
  • Kalender 2018

    Mai von BlueThunder

    Kalender 2018
  • Thema: Frühling und Ostern

    Im Forum kehrt der Frühling ein!

    Thema: Frühling und Ostern
  • Zeichenübung 39-magische Lichterwelten

    Zeichenübung 39-magische Lichterwelten

Zeichnen Forum

Nightmage's Zeichnen Forum besteht schon seit Oktober 2005. Neben einer netten Community mit toller Atmosphäre stehen viele gemeinsame Projekte und konstruktive Kritik im Vordergrund.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Möchtest du eine Frage stellen und nur eine Frage? Dann nutze unseren Gastbereich um dies OHNE Registrierung zu tun!

  • TERRA12-Wuselcat 2
  • TERRA12: Tratsch 1_PK
  • Auf Pilzsuche
  • Wolf (sincap64)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Hab mal Manga ausprobiert... (enasole)

2

Krombachus

Das bin ich- Maddy9

14

Krombachus

Ich stelle mich vor:)) (enasole)

10

Krombachus

bin neu hier - susanna64

15

Krombachus

Ich bin's schon wieder (Zwerg)

16

Krombachus

Odem traut sich - oder auch nicht?

16

Krombachus

Koula - Alles auf Anfang

300

Krombachus

Letzte Aktivitäten

Nachrichten

  • Neu

    Das nächste Bild ist für mich eine ganz neue erfahrung.
    Ich male zum ersten mal ein Nutztier auf Leinwand.

    Ein Symbol unseres Kantons/Bundeslandes
    Die Ringkuh der Rasse Eringer ..hier kämpfen die Kühe um den Rang in der Weide .
    Sie haben das kämpfen in den Genen.
    Schon die weiblichen Kälber üben aneinander
    Auch wenn man sie auf die Alpe bringt erkämpfen die Kühe ihre Ränge innerhalb der Herde jedes Jahr neu.
    Wenn die mal geklärt sind geht es danach friedlich auf den weiden zu ausser eine kuh fordert eine andere heraus.
    Viele Touristen schauen da zu und man sieht oft wie eine ehrfurcht in ihren Augen

    Diese Kämpfe gibt es aber auch in Arenen wo die Königinen der Weiden um den Rang der Königin des Kantons kämpfen.
    In der Arena sieht man die Kraft man spürt den Kampfgeist dieser Kühe.

    Intressant ist das diese Kuh aber sonst sehr sanft ist und es liebt wenn man sie massiert und striegelt. Ebenso ist sie fürs gebirge gebaut ...klein ,wendig ,stark und robust.

    Im Bild möchte ich das…
  • Neu

    Hallo zusammen,

    nachdem ich mich Im Forum etwas umgesehen, viel interessant gefunden, viel spannendes gelesen und gesehen habe, habe ich mich angemeldet. Es wird viel gezeigt und ich habe den Eindruck, dass man hier "sein darf" - auch z.B. blutiger Anfänger.

    In den letzten Jahren mache ich immer mehr (Web-)Design, gestalte Plakate und habe immer mehr mit "Gestaltung" zu tun. Das ergibt sich mehr oder weniger ungeplant und plötzlich muss ich mich mit Illustrationsprogrammen und Photoshop & Co. auseinadersetzen. Da stoße ich immer mehr auf Grenzen. In meinem Kopf sind oft Bilder, die ich einfach nicht umsetzen kann. Die Erkenntnis ist: Mir fehlt das Handwerkszeug. Zeichnen können ist - so glaube ich - ein Weg, den Bildern im Kopf den Weg nach außen zu geben.

    "Schon immer" schlummert in mir die Idee, Zeichnen zu lernen. Es gibt seit bestimmt 20 Jahren Zeichenschulen in meinem Bücherregal. Aber irgendwie hat es nie gepasst. In den Büchern war nicht die Anleitung die mich da abgeholt…
  • Neu

    Hallo,
    da ich mich bereits komplett abgemeldet habe (dem einen oder anderen wird Zwerg... vielleicht noch bekannt vorkommen), wollte ich die Information eigentlich in den "Gast"-Bereich schreiben. Da ich aber mittlerweile in meinem Leben aufgeräumt habe und es mir wieder gut geht und ich Euch weit mehr vermisst habe, als ich zugeben will, habe ich mich dazu entschlossen, nochmal neu anzufangen.

    Die Information, um die es geht, ist folgende:
    Ich hatte sehr oft nach dem Zeichnen tagelang Schulterschmerzen, die bis ins Kinn vorzogen. (Der letzte Zahnarzt hat, als ich ihm das gesagt habe, nur mit den Schultern gezuckt und gemeint, dass man nichts sieht.) Der, bei dem ich jetzt bin, hat alle Zähne gezogen, ich bin wieder am Zeichnen, und es klappt prima!!! :) Keine Kieferschmerzen mehr, ich bin sowas von froh!

    Aber das war noch nicht das eigentliche Thema. Ich habe mir testweise ein paar Pitt Pastellstifte gekauft und muss sagen, dass ich mit denen recht gut zurecht komme. Klar kratzen…
  • Neu

    stelle mich kurz vor...ich male seit meiner kindheit..immer wieder und mit unterbrechungen..vor vier jahren habe ich dieses hobby wieder aufgegriffen....ich male gern blumen..tiere..das meer und versuche mich an landschften..ich bezeichne mich als bluige anfängerin und bekomme erst seit letzten monat zeichenunterricht bei einer künstlerin...hauptsächlich male ich mit acrylfarben..polycromos und versuche mich an pastellkreide...ich bin über offene und ehrlche kritik dankbar da ich etwas lernen möchte
  • Neu

    In diesem Thread möchte ich nach dem Urlaub einige Impressionen aus Teneriffa ablegen. Den Anfang mache ich bereits jetzt mit einem Foto einer Seerose in einem Teich des Botanischen Garten in Puerto de la Cruz.

    Wer schon einmal ein 25 MB großes Foto auf dem Handy bearbeitet hat, weiß dieses Bild vielleicht zu schätzen.

    DSC06664.jpg

    (Impression aus dem Botanischen Garten in Puerto de la Cruz, Teneriffa)

    Alle hier abgeöegten Fotos dürfen als Zeichenvorlage benutzt werden - unter der Voraussetzung, dass die Ergebnisse hier im Forum gezeigt werden.
  • Neu

    Hallo ihr Lieben,

    diese ganze rechtliche Geschichte macht mich ganz wirr.

    Wenn man öffentliche Gebäude zeichnen möchte, könnte es Probleme geben. Da muss man erst forschen, ob man es zeichnen darf. (siehe Eifelturm) Soviel hab ich jetzt verstanden.

    Wie sieht es denn aus, wenn ich in Berlin (oder sonstwo) einen Straßenzug zeichne. Diese Häuser gehören ja auch jemanden.
    Evtl. ist ein markantes Gebäude drauf und man erkennt alles sofort wieder.

    Muss man dann die Einwilligung der Hausbesitzer haben? Oder alles so verfremden, dass man es nicht mehr zuordnen kann? Wäre aber auch nicht schön, soll ja auch ein Zeitzeugnis sein.

    Ich geh jetzt mal von dem Fall aus, dass die Bilder öffentlich gemacht werden. Evtl. auch verkauft.

    Es gibt soviele Leute, die überall rumzeichnen. Kann doch nicht sein, dass die alle gegen Recht verstoßen.

    Oder man macht Fotos im Tierpark, Oldtimerausstellung oder Museum und zeichnet dann ein Bild davon. Meinen Esel hab ich ja auch im Tierpark fotografiert und…
Amazon Partnerlinks: