Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 184.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Möchtest du eine Frage stellen und nur eine Frage? Dann nutze unseren Gastbereich um dies OHNE Registrierung zu tun!

  • Aquarellmalerei

    ErnstG - - Malen

    Beitrag

    Zitat von Macarona: „Aquarell mach ich hauptsächlich, deshalb interessieren mich vor allem die Pigmente. eine Farbe kann bei verschiedenen Herstellern andere Namen haben, deshalb gucke ich meistens nur nach den Pigmenten. “ Halte es da wie "Himmelblau" mit der Pigmentbezeichnung. Für meine Begriffe kursiert (speziell in Sachen Aquarell) viel zu viel Theorie in der Weltgeschichte herum. Würde ich mich eisern an die Pigmentangaben halten, käme ich vor lauter Kontrolle gar nicht mehr zum Malen. Als…

  • Zitat von Monty: „@ErnstG Und auch dass Du den Straßenbegrenzungspfosten mit ins BIld genommen hast, gibt dem Ganzen einen noch realistischeren, da sehr vertrauten Touch. Ein versteckter Blickfang sozusagen. “ Danke - oh, oh, der wäre stinksauer gewesen, wenn er nicht mit aufs Bild gedürft hätte! Ernst

  • Herbststrauch - ID Mit Riesenschritten hat der Herbst das Land besetzt, obwohl wir tagsüber immer noch sommerliche Temperaturen verzeichnen. Die Natur hat seinen eigenen Rhythmus und lässt sich nicht beirren vom Wetter. Schon morgen kann alles ganz anders aussehen. Momentan nutze ich jede freie Minute um ins Freie zu fahren zum Malen - wobei das Motiv Indoor gefertigt wurde, das Erstelldatum liegt ja auch schon ein paar Tage zurück. Größe: 30 x 40 cm Papier: Arche grain fine 300 gr Farben: Gemis…

  • Zitat von Wuselwolf: „Das letzte Kürbisbild gefällt mir besser als das davor. Aber das liegt nicht an deiner Malkunst, sondern am Motiv. Ich habe es lieber mit dem Grün; das lockert auf. “ Die roten Kürbisse lagen eben in Massen in großen Kisten, leider ohne Grünzeug zur optischen "Auflockerung" dazwischen. Wobei die Roten etwas heikler, als die mit Grün zu malen waren. Ernst

  • Kürbiszaun - OD Muss mich entschuldigen, dass ich zweimal das gleiche Motiv eingestellt habe. Aber im Alter kommt das gelegentlich vor und wird gerne verziehen, wenn es nicht zu häufig vorkommt. Hier nun das Ersatzmotiv, ebenfalls ein "üblicher" Kürbis der oft wild an Gartenzäunen oder Komposthaufen hochrankt. Schön orangerot leuchtet er aus dem kontrastfarbenen, grünen Blattwerk hervor. Größe: 35 x 50 cm Papier: Canson fine face 250 g Farben: Gemischte Marken ID = Indoor - OD = Outdoor Ernst

  • Zitat von BlueThunder: „Hallo Ernst, ich glaube das hast du schonmal angesprochen. Das ist ein Automatismus der Forensoftware, der Doppelposts einer Person hintereinander vermeidet. Leider kann man das manuell nicht ändern. Tut mir Leid. Das Bild kommt mir bekannt vor, ich glaube du hast es schon mal geziegt.. ich finds nach wie vor super, hätt mich niemals an so ein Motiv gewagt. “ Doppelt genäht hält besser! Trotzdem Danke für die Info! Du kennst meine eingestellten Bilder besser als ich selbs…

  • Zitat von Omega: „Wie lange hast du an dem Bild gearbeitet? “ Danke an alle Besucher und Kommentare! Denke etwa 3 bis 4 Stunden. Hatte mir ein neues Papier zugelegt und leider vorher nicht genügend damit "probiert". Ergo stellte sich heraus, dass die Farben nach dem Auftrocknen viel zu hell wurden. Also alles noch einmal tüchtig einfärben und nacharbeiten - das kostete Zeit. Habe mich sehr nahe am Original aufgehalten, wegen der Schatten, denn sie zu setzen ist, so locker aus dem Ärmel heraus, e…

  • Zitat von Blindfisch: „Ja, lieber Ernst, da stimme ich Dir voll zu. Ich mag das Realistische auch sehr. Mir sagt man immer nach, ich würde zu grafisch malen. “ Jeder sollte seinen eigenen Stil finden und u. U. weiter entwickeln bzw. "ausbauen". Ich stehe ebenfalls eher auf eine realistische Malweise, egal ob es fotografiert genauso oder besser aussehen würde. Ich muss mich nach meiner Decke strecken und so malen wie es mir liegt, alles andere wäre pure Selbst-Vergewaltigung. Es gibt mittlerweile…

  • Zitat von Omega: „Ich bewundere immer die Leute, die mit Wasserfarben und Pinsel so präzise malen können. Bei mir würde es nur so kleksen und schon ein Tropfen in alle Richtungen laufen und alle anderen Farben und Linien mitziehen. “ Danke für die Kommentare! Nett, wie Du das malen mit Wasserfarben beschreibst! Hatte ich Anfangs auch immer gedacht es wäre so, aber die Praxis zeigt, dass dem nicht so ist. Selten passiert mir am senkrechten Malbrett ein "Unfall", wie Du ihn darstellst. In der Rege…

  • Danke für die Kommentare und den Besuch! Bei einer Papiergröße von 35 x 50 cm ist es keine Kunst Details einzubauen. Außerdem muss ich als "Dokumentar" sehr nahe an der Realität bleiben. Noch habe ich meinen Spaß daran selbige zu übernehmen. Ernst

  • Berg im Gau - OD Am schattigen Standplatz des vorhergehenden Motivs hatte ich noch die Wahl unter weiteren Bildern drumherum. Diese Ortschaft steht wie der Name schon andeutet auf einem Hügel. Berg wäre etwas übertrieben, aber immerhin so hoch, dass vor allem die Kirche weithin sichtbar ist in der sonst brettebenen Landschaft. Ein heißer Vormittag war damit schon gerettet und mein obligatorisches Kaffeepäuschen im nahen Schrobenhausen ebenfalls. Größe: 35 x 50 cm Papier: Arches grain fine 180 g …

  • Danke zusammen für Besuch und Kommentare! Eigentlich wollte ich einen anderen Standort wählen, den ich bei der Anfahrt schon ins Auge gefasst hatte. Doch wegen der Hitze musste ich umdisponieren und mit einem erträglicheren, schattigeren Platz unter einem Baum Vorlieb nehmen, der aber leider einen anderen Bildausschnitt erforderte. Man kann nicht alles haben, sondern muss sich gelegentlich auch mit ungewünschten Dingen zufrieden geben. Der Himmel war täglich bis Mittag wolkenfrei, dann zogen ras…

  • Dirschhausen - OD Eines der letzten Motive. Hier haben wir ja Temperaturen, die kaum noch zu toppen sind. Ergo muss man schauen, dass man möglichst zum Schirm noch ein zusätzliches schattiges Plätzchen findet. Was natürlich die Motivwahl etwas einschränkt. Aber das nehme ich gerne in Kauf, bevor ich stehend freihändig in der vor Hitze flirrenden Prärie verdorre. Das Motiv stellt eine kleine Ortschaft im Donaumoos dar, mit einer herrlich renovierten kleinen Barockkirche im Zentrum. Diese werde ic…

  • Man könnte darüber natürlich problemlos eine Doktorarbeit schreiben, die am Ende für den Laien genauso undurchsichtig bleibt wie ohne. Ein ganz hervorragender Aquarellmaler namens Tom Hill, zeigt in seinen Büchern sehr einleuchtend bzw. verständlich die Schattenlegung und seine farblichen Widerspiegelungen der Umgebung. Einfach einmal im Netz danach suchen! Ernst

  • Fotos lügen nicht!

    ErnstG - - Eure Fotos & fotografieren

    Beitrag

    Zitat von Georg: „Beim Fotografieren ist das natürlich ganz anders. Was man durch den Sucher oder auf dem Display sieht, ist das, was wirklich geschah. Jedes Foto ist ein unbestechliches Zeitdokument! Habt Ihr auch solche Bilder, bei denen Ehrlichkeit ganz groß geschrieben wird? “ So ganz kann man das im digitalen Zeitalter nicht mehr unterschreiben. Programme, Filter und sonstige Tools können wahre Wunder an einem Bild bewirken sprich manipulieren - und die werden auch bewusst und mehr als häuf…

  • Krümels Studien

    ErnstG - - Kritik zu Bildern bekommen

    Beitrag

    Finde es immer interessant und spannend zugleich, wenn einem Hilfesuchenden die "Hand" gereicht wird. Doch eines sollte man von vorne herein klarstellen, in einem Forum kann man nichts lernen. Auch die schönen Youtube-Filmchen sind alles andere als Nachahmenswert, weil sie im Zeitraffertempo durchs Gelände hetzen um am Ende ein Ergebnis zu zeigen, das oft nicht der gejagten Phasenarbeit entspricht. Einzig allein in einem Kurs, kann man ein Medium "erlernen", weil ständig ein Feedback vorhanden. …

  • Unsere Fehlkäufe

    ErnstG - - Materialien

    Beitrag

    Tja, man muss und sollte nicht jeden Unfug mitmachen. Keine Ahnung wer diese eigenartigen Dinger erfunden hat und zu welchem Zweck. Für meinen Teil bleibe ich beim allseits erprobten Pinsel - die es übrigens auch als Miniausführung resp. Reisepinsel gibt. Also kein Problem diese mit auf die Reise zu nehmen. Ernst

  • Ohne hier Fremdenverkehrswerbung betreiben zu wollen, muss ich gestehen, dass ich von dieser Allgäuer Landschaft begeistert bin. Grün, grün, grün, alles scheint grün angestrichen zu sein. Die unter- schiedlichen Höhenlagen haben ihren eigenen Reiz. Um diesen Ort, der etwas höher liegt, gibt es nur Gras und man hat den Eindruck, man bewegt sich auf einem überdimensionalen Golfplatz. Weiß ist der übliche natürliche Putz an den Häusern in Verbindung mit Holzverkleidungen, die wiederum einen schönen…

  • Zitat von cbee: „Wow! Ich wusste ehrlich gesagt nicht, dass man mit Aquarell so realistisch malen kann! “ Nochmals vielen Dank an für die Kommentare! Das was ich male ist eher grobmotorisch anzusehen. Es gibt Arbeiten in Aquarell da wird einem buchstäblich der Mund trocken vom staunenden Offenhalten. José González Bueno z. B. malt so perfekte realistische Motive, da stehe ich nur andächtig davor. Auf Facebook und Instagram gibt es Kostproben auch von anderen Leuten, die man sich unbedingt ansehe…

  • Zitat von BadTasteBear: „Ganz toll wie du mit dem Medium Aquarell umgehen kannst. Da juckt es mir in den Fingern das auch mal auszuprobieren “ Danke für die Kommentare! Aquarell ist kein Hexenwerk und man sollte nicht so viel Angst davor haben. Ein Medium wie jedes andere auch, nur mit ein paar kleinen Macken bei der Umsetzung. Wer sie kennt meidet sie einfach und schon ist alles ganz einfach. Lasse es einfach jucken und probiere es einmal aus! Ernst

Amazon Partnerlinks: