Steffì´s Übungen

  • Quelle
    Urlaubsfoto
    Material
    Digital
    Malgrund
    iPad und Apple Pencil
    Dauer
    Ca. 5 Stunden

    Nachdem ich leider schon ewig nicht mehr dazu gekommen bin mal wieder was zu zeichnen und hier einzustellen habe ich jetzt mal wieder einen Thread erstellt und möchte mal wieder was von mir zeigen.

    Normalerweise zeichne ich mit Bleistiften, aber im Urlaub habe ich meine Materialien nicht mitnehmen können und hatte aber trotzdem so Lust endlich mal wieder zu zeichnen. Also hab ich es mal digital mit dem Apple Pencil und dem IPad versucht. Es ist nicht ganz das gleiche, ich weiß noch nicht ob ich es mag.

    Der Vorteil ist schon, dass man unbegrenzt oft radieren kann ohne dass das Papier kaputt geht. Ich hab mir allerdings für den Pencil so eine Gummihülle kaufen müssen, weil er doch recht „kopflastig“ und rutschig ist. Mit der Hülle ist das Zeichnen jetzt wesentlich weniger anstrengend.


    Das Gefühl ist aber schon anders, man hat halt auch das fertige Bild nicht in der Hand sondern nur digital. Aber bevor man ewig gar nicht zeichnet und total aus der Übung kommt ist es, denke ich, schon ganz gut auch abends auf der Couch ein wenig digital zu üben.


    Wie ist das bei euch, zeichnet ihr auch mal digital oder immer auf Papier?


    Hier jetzt aber mein erstes digitales Bild, bin gespannt wie ihr es findet und was ich noch verbessern kann! IMG_1140.jpg

  • Wow also dein Bild gefällt mir super. Ich übe im Moment auch viel auf dem IPad daher weiß ich wie schwer das am Anfang erst mal überhaupt brauchbare Linien zu produzieren. Auch die Pinsel können einen echt überfordern dass man den richtigen findet um den Effekt zu erzeugen den man möchte.


    Ich finde das ist die bei deinem Bild alles super gelungen und kann nur staunen wie schön das wirkt 😍

    [bravo]

  • Wow, das ist super geworden! Obwohl es ein sw-Bild ist, sieht man förmlich die Hitze in dieser kleinen verträumten Stadt (ich tippe auf Italien).

    Der Bildausschnitt ist perfekt - ich würde soooo gern um die Ecke in die kleine Gasse schauen und sehen, was da ist.

    Bravo!!! Es passiert mir selten, dass mich ein Bild dazu bringt, in es reinsteigen zu wollen.

    [blumen]

  • Ich finde es stark, sehr realistisch, egal ob analog oder digital gezeichnet. Ich fände ein "I-Tüpfelchen" noch ganz nett, das eine verspielte Komponente mit rein bringt. Katze auf der Straße, Vogel im Fenster, eine farbige Blume oder sowas in der Art.

  • wau was ein cooles Bild. Ich kenne mich mit dem Zeichnen nur auf Papier aus. Hätte nicht gedacht das man so schön realistisch auf dem Ipad zeichnen kann. Das Motiv finde ich auch klasse. Denke auch das es Italien oder Spanien sein könnte. Ach, ich wäre jetzt auch gerade gerne dort. [klatsch] [guitar]

  • Wie ist das bei euch, zeichnet ihr auch mal digital oder immer auf Papier?

    Also erstmal finde ich die Zeichnung sehr gelungen - ja gar einfach nur wow! Mir gefällt die Stimmung des Bilder so sehr. [doppel-daumen] Erinnert mich ein wenig an einen Spaziergang durch die schöne Stadt Verona in IT. :)


    Ich habe erst seit kurzer Zeit ein iPad mit originalem Pencil und habe mich trotzdem bisher noch nicht getraut, digital zu zeichnen. Aber das Bild macht etwas neugierig auf einen Versuch. :)

    Daher würde mich interessieren, welche App Du für das Bild verwendet hast. Vielen Dank.

  • Vielen Dank für die lieben Kommentare :)

    Das Foto habe ich in Grazalema, Südspanien aufgenommen.

    Gezeichnet habe ich mit Procreate und als Pinsel habe ich einfach den HB Bleistift genommen, damit es sich möglichst so anfühlt wie meine Bleistiftzeichnungen.

  • Wow, so viele Details und Feinheiten! Da gibt es jede Menge auf dem Bild zu entdecken. [bravo]

    Ich mag den Stil. Einerseits sieht man, dass es digital gearbeitet wurde, anderseits ist der Bleistiftstil drin erkennbar. Finde ich klasse!

  • Mir gefällt es sehr gut, da kommt ja selber Urlaubsstimmung auf.

    Schöne verschiedene Schattierungen. Durch die harten Schattierungen

    wirkt das Bild auf mich sehr sommerlich.

    Wie ist das bei euch, zeichnet ihr auch mal digital

    Bei mir beides. Ursprünglich digital, habe aber auch analog für mich entdeckt.

  • wow klasse [love] ich liebe so kleine Straßenszene oder Häuserzeilen. Auf den IPad gezeichnet finde ich klasse. Das kann ich leider noch nicht auf dem IPad zu zeichnen aber ich habe es schon mal ausprobiert aber ich glaube das liegt mir nicht so ganz auf dem IPad zu zeichnen. [rolle-rueckwaerts]

  • Das Bild sieht echt super aus, viele schöne Details! Einziger kleiner Verbesserungspunkt für mich: die Holztür in der Mitte wirkt für mich ein bisschen mekrwürdig. Ich kann es schwer beschreiben, da die Winkel korrekt aussehen. Vielleicht liegt es aber auch tatsächlich an den Winkeln. Und vielleicht könnte die Tür nach innen etwas dunkler werden, da sie ja im Schatten liegen müsste.


    Zum Thema digitales Zeichnen: ja, ich zeichne mittlerweile hauptsächlich mit iPad / Procreate. Allerdings versuche ich immermal wieder auf dem Papier zu zeichnen, da es sich schon etwas anders anfühlt.


    Hast du bei dem Bild eigentlich die Linien-Automatik von Procreate genutzt oder hast du die alle per Hand gerade gezeichnet?

  • Bei der Tür hast du recht, das war mir selber gar nicht aufgefallen. Da muss ich wohl nochmal ran 😁

    Die nicht ganz so schönen geraden Linien sind von mir und die richtig geraden habe ich mit der Linienautomatik gezeichnet. Zuerst wollte ich die Automatik gar nicht benutzen, damit es sich möglichst wie analoges Zeichnen anfühlt. Allerdings benutze ich da ja auch ein Lineal, so dass ich später beschlossen habe, die Automatik doch zu nutzen.

  • Also ich will damit nicht sagen, dass du da auf jeden Fall ran musst :) Das ist schon meckern auf sehr hohem Niveau. Ist vielleicht einfach einen kurzen Versuch wert. Du kannst das ja auf einer neuen Ebene einfach versuchen, mal etwas zu schattieren.


    Wegen der Automatik bei ProCreate bin ich auch recht entspannt, gerade was Geraden angeht :)

    Ein bisschen wie Schummeln fühlt es sich für mich an, wenn ich dann den perfekten Kreis machen lasse oder ähnliches, aber wie du schon sagtests, ist es bei Linien wirklich einfach nur eine Linealhilfe.

  • Steffi Das ist unglaublich, wieviel plastischer und tiefer das gleich wirkt! Also hauptsache natürlich, du bist damit zufrieden, aber ich finde es so deutlich realistischer. Ich denke auch, noch mehr Schatten muss gar nicht sein, die Szene ist ja insgesamt recht hell und am Tag. Aber durch die Andeutung bzw. Schattierung merkt man sofort, dass die Tür nach innen in den Raum aufgeht!

Neueste Artikel

Nightmage
0

Was tut sich im Lexikon?

0
0
0
5