Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Bild des Monats - August

  • [img width=420 height=500]https://i1120.photobucket.com/…rdreamshoney/IMG_7879.jpg[/img][img width=475 height=500]https://i1120.photobucket.com/…rdreamshoney/IMG_7881.jpg[/img]

    Wie ist der Künstler- und/oder Nickname (Username)?

    Juniper
    Seit wann ist der User im Forum aktiv?
    im alten seit Anfang 2009, in dem hier seit Beginn
    Ist der User weiblich oder männlich?
    weiblich
    Wie alt bzw. jung ist der User?
    18
    Seit wann beschäftigt sich der User intensiv mit dem Zeichnen/Malen?
    Ich habe schon immer gerne gezeichnet, intensiver seit 2009
    Was zeichnet/malt der User gewöhnlich?
    Am liebsten Menschen
    Welchen Namen trägt das Bild?

    keinen
    Wann hat der User das Bild gezeichnet/gemalt?
    Vor einer Woche
    Welche Materialien (Farben, Untergrund etc.) sind verwendet worden?
    dorée Block, Graphitstifte von Koh I Noor und Faber Castell Bleistifte B,2B,4B, Aquarellfarben von schmincke
    Um welche Technik handelt es sich bei dem Bild?
    Bleistiftzeichnung und Aquarell
    Wie lange hat der User für das Bild benötigt (Zeitangabe)?
    insgesamt für die beiden vllt 4h
    Welche Art der Digitalisierung ist angewendet worden?
    abfotografiert, passt nicht auf den Scanner
    Was hat den User zu dem Motiv bewogen?
    Ich will mich darin üben, ein bisschen freier mit Vorlagen umzugehen. Im Moment bin ich sehr von Illustratoren beeinflusst. Ich habe als Vorlage eine Werbung von der Luxusmarke Miu Miu genommen, weil das eine meiner Lieblingsmarken ist. Ich besitze davon zwar nichts, aber ich finde deren Design sehr interessant.
    Falls es sich bei dem Bild um ein Geschenk handelt, für wen war es?
    Kein Geschenk
    Um das wie vielte Monatsbild des Users handelt es sich?
    ich glaube, das dritte
    Sonstige Hinweise/Anmerkungen des Users?
    Ich bin mir nicht sicher, ob es euch gefällt, aber im Moment war es einfach das, auf was ich am meisten Lust hatte. Ich hatte mich ja für das Monatsbild eingetragen und es war mir auch wichtig, eines zu posten. Aber weil ich in letzter Zeit nicht so viel Zeit zum Zeichnen hatte, wollte ich die auch nutzen und etwas zeichnen, worauf ich wirklich Lust hatte.

    Einmal editiert, zuletzt von Juniper ()

  • Oh, da hat sich das Warten aber wirklich gelohnt ! [klatsch]
    Wirklich sehr interessante Bilder, sehr ausdrucksstark und lebendig durch den Mix von Bleistift und Aquarell, dazu innerhalb des Aquarellbereichs noch der Komplementärkontrast. Das Auge weiß gar nicht, wohin es zuerst blicken soll und mein Blick hat ssich zumindest erst einmal auf den Gesichtern ausgeruht, bevor dann die Entdeckungsreise durch das Farbfeuerwerk von Orange und blau begonnen hat.
    Das ist wirklich sehr lebhaft, ich denke mal, viel wurde nass in nass gemalt. Das sieht sehr "wild" (im positiven Sinne !) aus, tolle Effekte. An die ich mich so nie rantrauen würde, die ich aber bewunder.


    Ich kann ja nur für mich sprechen, aber ich mag deine Bilder und freue mich, dass du sie uns gezeigt hast.
    Sie sind kräftig, energisch, aber die Gesichter trotzdem sehr sanft. Lebhaft, mit Energie und Begeisterung gemalt.


    [klatsch] Schön ! [klatsch]

  • Sehr spannend und lebendig. Ganz spontan würde ich sagen, gefällt mir das linke Bild besser, aber ich lasse beide Bilder noch auf mich wirken ... daher auch nur die wenigen Worte!

  • So … jetzt noch einmal.


    Das linke Bild finde ich total ausdrucksstark! Die Farbkombi ist super gewählt und die Kombination der Gesichter mit dem aquarelligen Hintergrund ist einfach nur super spannend zu betrachten. Die Frauengesichter wirken sexy, aber auch zu stark beton (Lippen), wobei ich davon ausgehe, dass Du genau mit dieser Betonung gespielt hast. Der Blick beim rechten Gesicht ist sexy. Der Blick beim linken eher auffordernd, wartend. Genial!


    Das rechte Werk „verblasst“ daneben, zumindest nach meinem Geschmack. Dort ist es das rechte Gesicht, das mir nicht gefällt, zu verformt. Auch die umgekehrte Farbkombi hat nicht so eine tolle Wirkung. Es ist wohl Geschmackssache, aber ich kann ja nur wiedergeben, was mein Geschmack mir sagt …


    Auf jeden Fall eine äußerst interessante Gegenüberstellung und ein tolles Farbspiel! Malst Du noch mehr in der Art? Mich würde es freuen!

  • Freut mich, dass es euch gefällt!


    Ich werde auf jeden Fall solche Sachen in nächster Zeit ausprobieren, in Estland bin ich sowieso auf Bleistift und Aquarell fixiert, weil alles andere zu schwer zum Mitnehmen wäre :))

    Mir gefällt das linke Bild auch besser. Beim rechten gefällt mir das rechte Gen sicht nicht so, es liegt glaube ich daran, dass ich fast nur frontale Portraits gemacht habe, aus Angst vor den Verkürzungen und da deshalb noch ein bisschen Probleme habe... [pfeif]


    Zur Aquarell"technik": Papier großzügig mit Wasser befeuchtet und die Gesichter "umrandet", dann einfach hier und da nach Gefühl ein paar Farbkleckse. Dann läuft die Farbe auch nur dahin, wo man es vorher angefeuchtet hat und nicht in die Gesichter. Ab und zu habe ich dann nochmal Wassertropfen draufgeworfen.
    Als Farben habe ich Paynesgrau und eine Mischung aus kadmiumgelb mittel und lichter ocker (-> senffarben) genommen.

  • Wow klasse! Ich mag deine Experimentierfreudigkeit, ich wünschte ich hätte auch mehr Mut zu sowas, denn es gefällt mir echt gut. Die Fraben sind einfach klasse, den Blauton benutze ich auch sehr gerne, vor allem harmoniert es klasse mit deinem angemischten Gelbton [bravo]
    Die Gesichter sind super gezeichnte, mit so einem leicht suchendem Strich, aber trotzdem realistisch, auch wenn die Lippen überzeichnet wurden. Die macht mir fast etwas Angst :))

  • Ja das stimmt :D Aber das fällt wiederrum auf, das is ja auch werbetechnisch geschickt^^

  • Jawoll echt klasse!! [daumen-rauf]


    Die lippen zeichnen die sinnlichkeit richtig aus was mich aber am meisten
    erstaunt ist das gesamtbild :
    mann würde sich ja erst auf die detalierten gesichter konzentrieren da aber der farbige konntrast so lebendig wirkt gibt es sich die Wage [daumen-rauf]


    eine gute Kombi [bravo]

  • Die beiden Bilder wurden heute an Oma verschenkt ^-^
    Ich habe sie in einen goldenen Rahmen gemacht und drunter ein dunkelblaues Passepartout, sah wirklich gut aus, aber sie hat sich gefreut, besser, als wenn sie bei mir verstauben würden :)

  • Ui wow, das schaut bestimmt toll aus damit.
    Ich glaube für meine Oma wäre das nichts gewesen^^Dass ist ja toll das du da so eine kunstinteressierte Oma hast, es ist ja kein gewöhnliches Motiv sag ich mal [daumen-rauf]

  • Ja, meine Oma liebt Mode und interessiert sich auch für Kunst und weil wir in letzter Zeit zusammen genäht haben, hat es auch ein bisschen gepasst :)
    Der anderen Oma hätte ich sowas aber auch nicht geschenkt, die freut sich über konventionellere Sachen, Stillleben, Tiere oder so.


    ich weiß schon, woher ich mein Interesse geerbt habe :))


  • Ja, meine Oma liebt Mode und interessiert sich auch für Kunst und weil wir in letzter Zeit zusammen genäht haben, hat es auch ein bisschen gepasst :)


    Da sind ja die Bilder bei genau der richtigen Person "gelandet", super!

Amazon Partnerlinks: