Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Einstieg in die Airbrush kunst?

  • Hallo liebes Forum,
    nachdem ich hier vor einiger Zeit gefragt habe, ob mir jemand ein Pin Up Girl für ein Tattoo malt, habe ich mich kurzerhand selber ein bisschen mit dem Thema auseinandergesetzt und angefangen Pin Up Girls nachzumalen.
    Das ganze habe ich dann auf meiner Motorhaub ausgelebt ;D
    Hier mein ertes und derzeitiges Projekt:
    Die Bilder sind nicht so der Bringer und auch ein bisschen verzerrt (Ultraweitwinkel sei dank ;D)



    Was mich aber etwas stört ist, dass ich nur plakativ malen kann... Jetzt frage ich mich, ob das mit Airbrush vielleicht besser geht...
    Was meint ihr, sollte ich mal Airbrush versuchen?
    Wenn ja, gibt es ein günstiges "Einsteigerset" mit dem ich es erstmal versuchen kann?


    Als nächstes möchte ich die Mini Motorhaube, die als Lampe in meinem Zimmer hängt, mit einem Pin Up verzieren... Kann man sich eine Airbrush Pistole ausleihen um es mal zu probieren?


    Entschuldigung, dass mein Beitrag etwas wüst ist!!! ;D


    Mit freundlichen Grüßen, Niclas [wink]

  • Zuersteinmal finde ich es super, das du dich daran selber versuchst [bravo]


    Deine zwei Mädels können sich auch echt sehen lassen! Ich nehme an das ist Acrylfarbe?
    Auch mit Acrylfraben kann man Farbverläufe arbeiten. Entweder wenn die Farbe noch nass ist, oder auch jetzt noch, indem du einfach die Hautfarbe einen Tick dunkler anmischst und somit die Körperhaftikeit der Frauen ausarbeitest.


    Airbrush ist natürlich super, man hat keine Pinselstriche und man kann es auf beinahe jede Oberfläche aufbringen. Die Übergänge sind, wenn man etwas Übung hat super zart. Allerdings ist das schon ehe ein teures Hoby.Ich spiele schon ein Jahr mit dem Gedanken anzufangen und hab mich doch noch nicht getraut.


    Ob man sich die Ausrüstung leihen kann, das weiß ich nicht. Hast du denn einen Kompressor der geeignet ist? Gute Pistolen bekommt man schätzungsweise ab 100 Euro. Allerdings kenn ich mich nicht so wirklich auf dem Gebiet aus. Eine Pistole habe ich z. B. schon, aber ein Kompressor würde nochmal zwischen 200 und 300 Euro kosten, und fertig gemischte Farben im Set auch nochmal 50 Euro. Und dann nich das Kleinmaterial wie Schläuche, Reiniger... und der richtige Platz an dem man Sprühen kann.

  • Hey,
    also einen Kompressor haben wir in unserer werkstatt stehen. Wirklich groß mit ca. 8 Bar Druck!
    Sprühen kann ich auch in der Werkstatt... Da macht ein Farbnebel nichts aus!
    Fehlen würde also die Pistole und die Farben!


    Das mit den Pinsestrichen nervt ein bisschen, aber macht zumindest bei meiner rauen abgefackelten Motorhaube nichts.
    Bei der Mini Motorhaube wird das wahrscheinlich mehr ins Gewicht fallen. Die hab ich nämlich glatt wie ein Kinderpopo geschliffen ;D


    Achso: Ja es sind Acrylfarben... Kann man die mit Wasser verdünnen um bessere Farbverläufe zu verwirklichen?
    Das könnte ich dann ja erstmal auf der Mini Motorhaube probieren. Aber zu Erst muss ich das Billiard Girl fertig machen, sonst kann ich nicht mehr von A nach B fahren ;D ;D ;D


    Gruß Niclas

  • Als nächstes möchte ich die Mini Motorhaube, die als Lampe in meinem Zimmer hängt, mit einem Pin Up verzieren...


    Die Mini Motorhaube als Lampe ???


    Deine Bilder sehen doch ganz gut aus! Leider kann ich dir zu Airbrush etc. keine Tipps oder Ratschläge geben, weil das ein Thema ist, mit dem ich mich überhaupt nicht auskenne. (Was aber nicht bedeutet, dass mich das nicht auch interessiert ;))

  • Hier ein Bild der Lampe:


    Man sieht das Licht leider nicht so gut :-\
    Erst wollte ich eine Lampe aus einer ganzen Mini Front bauen, aber die wäre zu schwer für die Rigips Wand gewesen ;D ;D ;D

  • Das ist mal ne coole Idee für eine Lampe [bravo] Bist du Karosseriebauer?


    Also da hast du schon mal viele Dinge die für Airbrush sprechen, es mangelt auf jeden Fall nicht an Platz^^
    Mein Airbrushbuch sagt mir, das man auf jeden Fall einen Feuchtigkeitsfilter und einen Druckregler für den Kompressor braucht. Spezielle Airbrushkompressoren scheinen auch bis 8 bar reglbar zu sein mit einer Ausgangsleistung von 30l/min.


    Bei den Pistolen würde ich mir eine mit doppelter unabhängiger Hebelmischung zulegen. Bei denen kann man mit einem Hebel unabhänig Luft und Farbe dosieren. Einfach mal im Internet schauen, was es da so gibt, würde ich mal sagen. Bei den Farben sind Schminke Aerocolor und Lukas Illu-Color ziemlich oft verwendete Marken.


    Hm sieht so deine Motorhaube aus? Bist du Anhänger des Rat Tunings :)) Mich würde es mal interessiern wie das dann an deinem ganzen Auto so aussieht, wenn es dann fertig ist und sicherlich mit einigen Schichten Klarlack überzogen ist.

  • Karosseriebauer bin ich nicht, nein. Aber ich bin riesen Minifan, wodurch man sich ein paar handwerkliche Fähigkeiten aneignet, notgedrungen ::) ;D


    Anhänger des Rat-Tunings bin ich nicht wirklich. Aber der Lack auf der Motorhaube meines Alltagsautos war ziemlich fertig. Weil ich keine Lust hatte wieder stundenlang zu schleifen, habe ich die Haube kurzerhand angezündet und links eine Unterschriftensammlung angelegt. Rechts ist Betty Boop und in der Mitte jetzt das Mädl mit der Billiardkugel.
    Ansonsten ist das Auto aber original, was meines Erachtens erst den Reiz ausmacht.


    Ich höre mich mal im Bekanntenkreis nach einer Pistole um. Mal sehen was man da so machen kann...
    Ich melde mich auf jeden Fall wenn ich was neues weiß!!!


    Gruß Niclas

  • Zitat

    Weil ich keine Lust hatte wieder stundenlang zu schleifen, habe ich die Haube kurzerhand angezündet und links eine Unterschriftensammlung angelegt.


    :( Uff... aber an sich echt ne gute Idee.. kann sich da nichts verformen? Das klingt mir sehr riskant ::)
    Aber dann auch nur die Motorhaube oder? Aber sie wird ja dann so bleiben, ohne einen Lack. Hast du sie nochmal grundiert, nicht das das nicht genug Haftung hat, das wäre schade. Ich schätze sie gehört dann auch zu einem Mini ;)
    Costumpainting ist etwas was mich auch richtig reizt, und irgenwann werd ich das anfangen, hoffentlich [hops]


    Also ich hab mich im Internet umgeschaut, wenn du eine Pistole neu kaufst, würde ich schon mit 100 bis 150 Euro rechnen.

  • Verbiegen könnte sich theoretisch schon was, aber die Haube ist von einem 600€ Peugot 106, da wäre es nicht soo schlimm gewesen. Ein bisschen sanfte Gewalt mit dem Hammer hätte das schon gerichtet ;D


    Ich hab die Haube abgefackelt, dann 2x mit mattem Klarlack grundiert, dann Betty Boop auf die Haube gemalt, noch mal lackiert und nach dem Pin Up Girl werde ich noch mal lackieren. xxx dass es hält!


    Was ich mir auch noch überlegt habe, wäre ein Pin Stripe zu versuchen. Aber eins nach dem Anderen!
    Spaß macht es auf alle Fälle ;D 8)


    Bin fast fertig, ich melde mich gleich mit einem Foto vom fertigen Bild! ^-^

  • Ahhh okey, dann ist ja alles klar :D Wobei die 106er schöne Autos sind, ich wollte immer einen^^
    Das ist gut, dann wird es sicher halten [doppe-daumen]


    Au ja da bin ich gespannt^^

  • Soo, es ist geschafft ;D
    Ich bin ja schon ein bisschen stolz [bravo]
    Aaaaber: Die Haare links hätten ein bisschen voluminöser sein können. Egal, nu ist es zu spät.


    Ich bin offen für kritik, bzw. wünsche Kritik, damit das nächste besser wird!!!


    Ich glaub das Malen macht süchtig! ;D


    EDIT: Hier das Bild

  • Ich finde das kannst du auch [bravo]
    Das mit dem Untergrund ist eine tolle Idee, und da passt dieses Plakative schon echt gut, da das abgeflammte ja schon viel Struktur hat. So hebt sich das Pinup gut davon ab. Sogar die Nägel hast du passen zu den schönen Highheels lackiert :D Sehr aufmerksam.


    Mir gefällt es wirklich. Wie du schon gesagt hast, ist der Kopf etwas zu klein für den Körper. Die Haare sind noch sehr gleichmäßig. Ihr Gesicht ist auch recht einfach gehalten, aber es passt zu der Art wie es gemalt is ganz gut so.


    Das ist gut, das es süchtig macht, dann sehen wir hier noch viel von dir [hops]

  • Hast du die Pin-Ups an die Wand gemacht? Sieht sehr interessant aus und ich finde das überhaupt nicht schlimm dass es "nur" plakativ ist, ganz im Gegenteil.


    Für größere Objekte, die man in weiter Entfernung betrachtet (wie deine Lampe) ist das ja sogar von Vorteil.


    Wie weit bist du denn mit der Lampe?

  • Hey,
    die Lampe musste sich leider erstmal hinten anstellen!
    Mein derzeitiges Projekt: Terrarium+ Schrank bauen.
    Natürlich werde ich dabei auch gleich mal ein bisschen üben ;D


    Ich werde eine Seitenwand (165x50cm) und die Tür (90x60cm) des Schranks bemalen.
    Bisher habe ich schon ein paar Pflanzen und 2 Frösche ;D
    Bilder stelle ich nachher mal in einen neuen Threat, da ich vermutlich eh noch das Ein oder ANdere mal eure Hilfe benötigen werde ;D


    Die Lady für die Lampe befindet sich noch im "Rohbau" Sprich: Ich habe Beine und einen halbwegs anständigen Oberkörper der auf einer Bombe hockt. Was ich schwierig finde sind die Arme und das Gesicht im Profil.
    Von der guten stelle ich nachher auch noch mal ein Bild rein


    Also bis nachher [wink]

  • Dann bin ich bei beidem auf das Endergebnis gespannt. [doppe-daumen]

Amazon Partnerlinks: