Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Gemeine Kritik - was nun?

  • Es kann leider vorkommen, dass andere User zu Euren Bildern Kommentare schreiben, die Ihr als beleidigend oder unverschämt empfindet.


    Was dann?


    Zunächst einmal: [size=3]Nehmt es bitte nicht allzu Ernst![/size]
    Dies ist ein Forum und das geschriebene Wort wird häufig missverstanden!


    Kritik soll Euch keinesfalls fertig machen, sondern nur auf Fehler hinweisen... nur ist die gewählte Ausdrucksweise nicht immer derart, dass sie als freundlich empfunden wird.


    Aktuelles Beispiel dafür ist ein Kommentar von Papajupe zu einem Portrait:



    So würde de Capri nach einer plastischen OP aussehen nach einen schweren Mittelgesichtsbruch. Wäre meine Antwort. Übe mal ein bischen weiter und etwas mehr Geduld und dann werden das in Zukunft richtig gute Portraits.


    Hmm... was sagt uns dieser Kommentar?
    Will Papajupe etwa den Zeichner beleidigen?
    Der Gedanke drängt sich vielleicht auf...
    Nur wenn man weiter liest -und sich nicht zu sehr von dem Eingangssatz ablenken lässt- findet man gar ein Lob: Übe ein wenig weiter, bringe mehr Geduld auf und Du wirst richtig gut.


    Was Papajupe betrifft: Der bellt, beißt aber nicht ;) (zumindest ist dies inzwischen meine Meinung zu ihm)
    Auch war er mit seinem obigen Posting nicht darauf aus, den User zu beleidigen.


    Aber genau solche Postings können eben Anlass dafür sein, dass sich ein User äußerst unwohl fühlt.


    Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass Papajupe hier nur als Beispiel genannt sein soll (das weiß er auch!)
    Kommentare zu seiner "Aussage" sind hier also auch nicht von Belang, er hat das Ganze schon -problemlos- geklärt im entsprechenden Thread ;)

    Nur - was ist, wenn Ihr nun tatsächlich einen gemeinen Beitrag erhaltet?


    Eine Möglichkeit ist, direkt Kontakt zu der Person aufzunehmen, von der dieses Posting ist (am besten per Privatnachricht).


    Wollt Ihr dies -aus welchen Gründen auch immer- nicht, könnt Ihr Euch an die Admins und Mods dieses Forums wenden (Admins sind Rot angezeigt, Mods Blau) - am besten Ihr schreibt gleich per Privatnachricht den Admin/Mod an, der eh gerade online ist (wenn das der Fall sein sollte) oder einen, der häufig online ist.
    Bitte sendet dann einen Link zu dem entsprechenden Thread/Beitrag - umso schneller können wir reagieren.


    Wir sehen dann nach, um welchen Beitrag es sich handelt, ob dieser tatsächlich als beleidigend anzusehen ist oder ob es sich vielleicht um ein Missverständnis handelt.
    Wir benachrichtigen Euch über unsere Einschätzung hinsichtlich des Postings.
    Es kann z. B. sein, dass wir den User -aufgrund längerer Forenzugehörigkeit- schon näher kennen und daher den Beitrag anders deuten.
    Ebenso behalten wir uns natürlich vor, Beleidigungen zu entfernen - das betreffende Forenmitglied (der Schreiber) wird darüber auch informiert.


    Weitere Möglichkeit ist im Übrigen, den Button "Moderator informieren" zu nutzen ;)


    [hr]


    Ich will Papajupe mal nicht als einziges Beispiel nennen! ;)
    Auch mir wurde schon ein gemeines Posting bzw. ein gemeiner Kommentar zu einem Bild vorgeworfen - das kann (als Schreiber) schneller gehen, als man denkt... doch ganz gewiss wollte ich den User nicht kränken.
    Inzwischen ist die Sache auch "erledigt".


    [hr]


    Vorsorglich möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Thread nicht Anlass dazu sein soll, sich hier (im Thread) über bestimmte User zu beschweren!

Amazon Partnerlinks: