Amazon Partnerlinks:  
 
 
 
  • Markentreue:
    Bin Buntstiftsüchtig


    Ich hatte mir vor 30 Jahren den ersten Holzkasten von Polychromos gekauft.
    Es waren nur ca. 100 Stifte. Habe mir zwischendurch mal Einzelstifte gekauft.
    Dann bemerkte ich, daß etliche Farben sich geänderten haben.
    So habe ich mir den 120 Kasten nachgekauft.
    Habe nun 255 Polychromos.


    Dann entdeckte ich die Prismacolor
    Habe mir einen 150 Kasten gekauft. ( damals noch aus Kanada )
    Inzwischen werden sie in Mexiko gefertigt.
    Habe mir nochmal einen 150 Kasten gekauft.
    inzwischen 310 ( Einzelstiftenachkauf.)
    Sanford Prismacolor Premier farbigen Bleistifte (Affiliate-Link)


    Dann entdeckte ich die
    Tombow Irojiten Künstlerfarbstift Karton Sammelbox Farben (Affiliate-Link)habe alle Packungen.


    Dann entdeckte ich den 150 Kasten
    japanische Holbein (Affiliate-Link)
    den ich mir direkt aus Japan habe schicken lassen
    (kam noch 80 Euro Steuer/zoll ) hinzu.


    Es sind aber noch nicht alle Stifte
    Derwent( verschieden Vollsortiment Kästen und Sorten ),
    Inktense und Coloursoft
    dann Lyra Rembrandt, Caran d ache,
    Koo - i- noor Trocken und Vollmine/aquarell
    Carb Othello,und noch andere mehr.
    (weiß ich jetzt nicht auswendig)
    ...
    Ja bekennende Buntstiftsucht.
    ---
    Ich male gern mit verschiedenenSorten ( sogenannte" Hochzeit ")
    Coloursoft als Untergrund
    dann Holbein und Irojiten als Akzent und dann darauf Prismacolor oder Polychromos.
    Das ist meine Haupt-Mix-Mal-Art,
    somit eine gewisse Markentreue-- [unschuldsengel]

  • Deine Sucht ist ja verständlich. :) ydu hast andere Sachen aufgeben müssen und von daher bei Künstlerstiften stark zugeschlagen.

  • Ja danke stimmt @Mascha
    [blumen]
    Ich sagte ja Malbücher und Buntstifte waren/sind " lebensstärkend"
    Frage:
    die LIkes, kann/darf ich noch nicht setzen,da bin ich zu neu --oder?
    Sowie ich ahne ---die 150 -Hürde muß ich nehmen~~~
    ( wie bei der Galerie und dem Editieren)

  • Das weiss ich gar nicht. Mir ist anfangs gar nicht eingefallen einen Like zu setzen. Muss ich zu meiner eigenen Schande gestehen. Beim Editieren die 150 Beiträge , das geht aber schnell.

  • ZILLY: die Likes sind rechts unten (bei der Desktop-Version), da wo auch die Zitate -Funktion ist. Wenn sie bei dir schon angezeigt werden kannst du sie setzen, ansonsten ab 150 Post. Du hast jetzt 22. Also fleißig weiterschreiben :D


    Du hast ja eine Menge Buntstifte, finde ich toll, bin auch buntstiftesüchtig, bei mir kommen auch noch Marker verschiedener Art dazu.
    Die Tombow muss ich mir doch gleich mal ansehen. Ich habe die Tombow ABT Dual Brush Pen, die sind wasservermalbar und mag die sehr gern.

  • @ZILLY Da hast du ja wirklich eine riesige Auswahl. Und beruhigt mich etwas.
    Denn ich bin wohl auch nicht Markentreu und habe jetzt eher eine große Auswahl an verschiedenen Stiften.


    Vielleicht stellst du uns deine Sammlung auch noch im passenden Thread vor: Buntstifte
    Ich denke wenn jemand neue Buntstifte sucht und sich das Thema durchliest würde er sich freuen dort ein paar Infos lesen zu können.
    Wenn ich nicht gerade die Suchfunktion verwende würde ich nämlich nicht unbedingt bei der Markentreue nach verschiedenen Buntstiften suchen :)


    Ich werde dort auch demnächst noch mal rein schreiben müssen, was ich jetzt alles für Stifte habe [unschuldsengel][unschuldsengel]

    Das Leben ist nicht gerecht! - Was im Leben ist gerecht? - Dass es zu allen ungerecht ist!

  • @Fireplanet12
    Mein Drachenhelfer


    Die Tombow Irojiten sind Trockenstifte.
    Sie haben besondere Farben, die man ansonsten nicht findet.
    Erdfarben Herbstfarben wunderbar--Zwischentöne
    Edel verpackt, edel lackiert -- fühlen sich wunderbar an-.. eine Freude sie in der Hand zu halten.
    und ein Pack Neon-- das sind zwar nicht meine Favoriten die Neons
    haben aber sich aber auch schon bewährt.
    Abrieb ist etwas härter als bei Polys. daher sehr gut für Akzente.
    --
    Nööö keine Likes (Daumenbild )-- werde die 150ziger Hürde schnell packen. [traenen-lach]

  • @Tetta oh ja gern..
    ich wusele hier noch etwas orientierungslos hier herum.. [gruebel]
    Danke dann habe ich nun einen Zielpunkt mehr


    Fein, dann profitieren doch mehr Leute von so einer Listen-Empfehlungs-Beschreibung.
    Und ich lerne auch noch andere Stifte kennen [pfeif]

  • Da habt ihr ja beide tolle Anschaffungen gemacht =D
    Ich würde mich freuen, wenn du @Hoffy296 uns vielleicht berichtest wie du die beiden im Vergleich findest.
    Auch wäre ich neugierig was du @SIvra mit dem Aquarellstiften so kreierst, denn ich finde die sehr spannend, habe leider nur selbst keine.

    Werd ich gern machen :D

  • Wenn ich etwas für mich entdeckt habe, bleibe ich meistens dabei. Dennoch teste ich gerne Neuheiten aus, und lasse mich dann auch umstimmen. Aber so grundsätzlich unterstütze ich gerne deutsche Marken, wenn ich aus dem Angebot etwas passendes finde.

    Liebe Grüße und kreative Stunden,


    Krümel [rolle-rueckwaerts]
    Nietzsche in "Also sprach Zarathustra"

    Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.

  • Ich nutze 2 Anbieter, da die Wachs/Aqurelstifte die ich jetzt nutze der 48er Satz nur 6,99 kostet und wenn sie nass vermalt werden eine krasse Leuchkraft entwickeln.


    Liebe Grüsse Sten


    Nachtrag: Ich werde wenn ich meine Noname Wachs/Aquarellstifte (12Packungen a 48 Stück) aufgebraucht hab auch da zu Koh I Noor Progresso Aquarrell übergehen wegen der Lichtbeständigkeit. Die Noname sind in der Woche Urlaub extrem stark verblasst, so das ich sie halt nur zum üben nutzen werde.

  • An sich bin ich nicht markentreu und probiere gerne neues Material aus.

    Meine Markentreue beschränkt sich auf den Anspitzer und die verwendeten Bleistifte. Hier greife ich seit vielen Jahren (wobei der Anspitzer ja sehr selten ersetzt wird) zu Faber -Castell. Seit ich Gelstifte zum Highlighten benutze, verwende ich immer den Pentel Hybrid Gel Grip in weiß, den ich auch immer auf Vorrat habe. Ich spiele mit dem Gedanken mir weitere Farben (silber/gold) der gleichen Linie zuzulegen. Da kann man wohl auch von Markentreue sprechen. :D

  • Ich probiere auch gerne neues aus. (deshalb habe ich vorhin in einem schwachen Moment die ScrawlrBox bestellt für 6 Monate) Aber wenn mir jemand etwas schenkt, (und es mir gefällt) dann bin ich treu ;-) Sprich ich würde nie auf die Idee kommen die Polys nicht zu ersetzen wenn die verbraucht sind im Köfferchen. Also DENEN bleib ich treu weil ich sie mag und weil GöGa gerne sehen darf, dass er was tolles ausgesucht hat. Aber ich werde sicher die ein oder anderen Stifte noch testen und kaufen die keine Faber Castell sind.


    Wo ich aber Markentreu bin (war bisher) sind Bleistifte immer Staedtler Mars Lumograph)


    wo ich mir vorstellen kann, dass ich Markentreu bleibe sind Papiersorten. Da will ich gar nicht hin und her testen wenn ich was passendes habe (gut um das zu finden muss ich testen lol) dann bleib ich dabei und kaufe das immer wieder.

Amazon Partnerlinks: