Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Manga und Anime

  • Hallo ihr Lieben [wink]


    Ich hätte mal eine Frage... eigentlich ist sie nicht grade produktiv, aber naja [gruebel]
    Echt viele Leute zeichnen unheimlich gern Mangas, wie ich so mitbekommen habe.
    Ich hab mich davon noch nicht wirklich mitreißen lassen...
    Was genau findet ihr denn an dem Manga-Stil ? Irgendwie eine merkwürdige Frage, aber mich würde das wirklich mal interessieren... (natürlich nicht in irgendeinem negativen Sinne. Vielleicht werde ich ja nur überzeugt und fange damit auch mal an ??? ) ;)


    Ganz liebe Grüße [schmetterling]
    Sternchen x [star-grins]

  • Gute Frage - nächste Frage :)) Ich selbst zeichne keine Mangas, vielleicht ein bisschen in die Richtung, bin aber großer Manga-, Anime- und Comicfan, aber meine Tochter zeichnet welche. Ich habe sie mal gefragt. Antwort: das hinterfragt man nicht, entweder man zeichnet sie oder nicht. Sie kann es nicht sagen, es ist eben so. Mangas sind cool, sie sind toll man kann coole Typen und Welten entstehen lassen, die es nicht gibt oder man macht Colorationen die nicht dem Realen entsprechen. Du kannst eben z.B. eine schöne Frau in einem luftigen Kleid zeichnen mit einem Schwert auf dem Rücken, alles ist möglich. Aber um sie zu zeichnen muss man Mangas und diesen Zeichenstil eben mögen, es muss dich faszinieren. Ich kann dir aber nicht wirklich sagen, was so toll an Fate stay night, Black Butler, Naruto, Hellsing und wie sie alle heißen, ist, es ist eben so. Probier einfach mal aus, ob es dir liegt oder nicht, anders ist es schwer herauszufinden.


    Natürlich könnte ich dich genausogut fragen, warum zeichnen so viele Leute so gerne Portrait oder Landschaften oder fotorealistische Bilder, was ist daran so toll ein Bild zu malen, das echter aussieht als das Original????


  • Natürlich könnte ich dich genausogut fragen, warum zeichnen so viele Leute so gerne Portrait oder Landschaften oder fotorealistische Bilder, was ist daran so toll ein Bild zu malen, das echter aussieht als das Original????


    Klar kann man das hinterfragen ;)
    Aber ich finde, Mangas und Animes sind schon so eine Sache für sich, viele zeichnen sie sehr gern und ich habe mich eben einfach mal dafür interessiert, warum. War eine rein rethorische Frage. [pfeif]


    Aber danke für die Antwort ^-^


    [star-grins]

  • Natürlich kannst du fragen, macht ja nichts. Wenn ich eine bessere Antwort gewußt hätte, hätte ich sie dir natürlich geschrieben. Als ich meine Tochter danach gefragt habe, hat sie micht angeschaut, als ob ich von einem anderen Planeten wäre, so:"wie kommst du auf die Idee, sowas überhaupt zu fragen". Sie ist übrigens auch in deinem Alter ^-^ Sie liest z.B. auch fast nur Mangas und Fantasiebücher, mit was anderem braucht man da gar nicht anzukommen.
    Falls mir noch was dazu einfällt, sag ichs dir gerne [wink]

  • Okay ^-^
    Das ist ja auch eine komische Frage, muss ich zugeben. Ich weiß halt nicht wirklich, ob das so meins ist oder nicht. Klar hilft da nur ausprobieren. :))
    Ich lese oder schaue Animes bzw. Mangas gar nicht, weils mich bisher nie angesprochen hat [pfeif]
    Aber vielen Dank fürs Fragen und Antworten [danke]

  • Schau mal, vielleicht hilft dir das weiter, bevor du dir Bücher dazu besorgst und es dann noch nicht dein Ding ist. Dann kannst du es mal ausprobieren ob es dir liegt.
    https://www.manga-zeichenkurs.…/myu-myu/myu-myu_kurs.htm

  • Ist schon eine interessante Fragen. Ich meine, Mangas und Animes haben in den letzten Jahren unheimlich an Beliebtheit gewonnen. Viele mögen allein schon die großen Augen und die vielen bunten und vielfältigen Haare.


    Ich bin auch der Meinung, dass sich mit Animes und Mangas die Emotionen viel stärker umsetzen lassen als bei einem Comic und wie Fireplanet schon gesagt hat, kannst du damit (eben wie auch beim Comic) wirklich alles erdenkliche Umsetzen - wenn gewünscht, auch ohne groß ins Detail gehen zu müssen.

  • ich denke es liegt an den Figuren das sie viele schön finden und es gibt ja auch viele Serien im Fernsehen die auch viele mögen. Die großen Augen sind glaub ich das besondere merkmal warum viele das so mögen. Irgendwie gibts sogar schon solche Kontaktlinsen die die Augen größer machen das man so aussieht was ich aber denke das es gesundheitlich mit Sicherheit nicht so gut ist fürs Auge

  • Also ich denke viele fasziniert es, dass man Charaktere ziemlich gut darstellen kann, da man Eigenschaften auch schon oft am Aussehen erkennt...


    Ich mag dabei besonders, dass das Gesicht an sich vereinfacht dargestellt wird und die Augen dann besonders herausstechen, es gibt verschiedene Formen , ganz anders als beim realistischen Zeichnen..


    Und man kann auch teilsweise seinen eigenen Stil besser ausleben, da man ja nur geringfügige Regeln hat und ansonsten Zeichnen kann, wie einem der Schnabel gewachsen ist... ;)

  • So ein Mist, und ich habe bisher die Hände genommen statt des Schnabels [rofl].
    Aber das ist es im Moment auch was ich mag.
    Man kann viel lockerer zeichnen, weil eben nicht alles ganz genau sein muss.
    Ich finde das als Anfängerin echt gut. Einfach locker drauf los zeichnen
    ohne jegliche Anspannung.


    LG. Magy

  • Ich zeichne selber ja auch gern und viele Mangas. Ich glaube, einer der Hauptgründe ist, die nicht genaue Proportion, auf die man beim normalen Menschenzeichnen achten sollte. Aber auch die allgemeine Darstellung, die manchmal mehr in den Fantasybereich geht, fasziniert manchmal. Allein der Charakter wird oft allein durch das Aussehen deutlich. Die meisten Figuren mit blauen Haaren z.B. sind schüchtern. Je nach dem, wo die Augen sitzen und wie spitz das Kinn ist, wird der Charakter festgelegt.
    Aber es gibt auch einen Nachteil an der ganzen Sache. Ich finde es besonders schwer, nach langem Mangazeichnen wieder auf das 'normale' Menschenzeichnen zurückzukommen, da die Unterschiede doch enorm sind.
    Es steckt einfach viel fantasievolles hinter diesem Stil. (:


    glg
    Anna

  • Das Thema ist zwar schon wieder etwas länger her, aber ich muss einfach auch meinen Senf dazu geben XD Also erstmal Mangas sind eine ganz eigene Kunstart und sind auf jeden fall vom Comic zu trennen. Hier mal ein Beispiel links Comic und rechts Manga



    seht ihr den Unterschied? XD Mangas sind mit viel mehr Details versehen als Comics. Ausnahme sind die Disney Filme aber das sind auch schon keine richtigen Comics mehr ÔO Manga-Charaktere sind so gestaltet, das du das Gefühl hast die leben und sind richtige eigene Persönlichkeiten. In comics können die ja einfach mal vom Auto überfahren werden und sind dann einfach nur mal kurz platt und stehen dann wieder auf usw. in Mangas geht das zum beispiel nicht XD die Bluten und leiden. Zumindest wenn es sich dabei nicht zufällig um einen unsterblichen Charakter handelt oder der Manga das Genre comedy hat und irgendwelche Chibizeichnungen da rum hopsen XD gibt es auch. Bei Mangas gibt es aus allen Genres und für Jedes alter etwas. Viele denken es ist was gezeichnetes, sieht niedlich aus, also für Kinder, ist doch klar... falsch gedacht !! denn Mangas sind in den meisten Fällen nicht für Kinder sondern für Jugendliche und Erwachsene gedacht und behandeln durchaus mal ernsthaftere Themen. Und es geht etwas härter zur Sache so das zart beseitete Menschen sich vielleicht schon die Augen zuhalten. Verpackt in eine ganz eigene fantastische und schön gestaltete welt was leute die sich nicht mit dem Thema befassen leider schnell übersehen.


    Dann gibt es noch das vorurteil alle Mangas sehen ja gleich aus. Das stimmt nicht! Jeder zeichner hat seinen ganz eigenen Stil. Wer genau hinsieht erkennt das auch.
    Beispiel wäre zum Beispiel das Veboshi und ich beide Manga Charaktere Zeichnen, jedoch einen ganz anderen Stil haben. =)


    Ich liebe Mangas, weil, ich die Detailverliebtheit der Zeichnungen liebe, ich mich in viele Charaktere hineinversetzen kann. Weil die Hintergrundgeschichten oft recht komplex sind und es so auch was zum rätseln gibt. Weil die Leute aus der Mangaszene zeichnungen dazu machen und eigene Geschichten Erfinden. Und außerdem weil die ganze Szene dazu anregt selbst kreativ zu werden. Ohne sie hätte ich weder mit dem zeichnen noch mit dem nähen, noch mit dem lernen von Photoshop oder dem schneiden von Videos begonnen. Sehr viele schöne Dinge habe ich dadurch kennen gelernt worüber ich sehr froh bin ^-^


    Wenn du bereit bist dich auf diesen Stil einzulassen dann versuche es. Am besten schaust du dir vorher mal einen Anime an damit du eine Ahnung davon bekommst was du da zeichnest. Aber sei nicht entdtäuscht wenn dir nicht sofort der erste Anime den du bei Youtube anklickst gefällt. Jeder Anime hat ein anderes Genre und einen eigenen Erzählstil. Ich bin schon lange Fan aber mir gefällt auch nicht jeder Anime, das ist ganz normal =)

  • Woah, woah, woah oO
    Also ich habe hier wirklich sehr detaillierte Comics oô
    Das sind halt nicht die, die man in den Zeitungen findet.
    Deine Mangabeschreibung trifft auch sehr gut auf Comics zu !

  • Ich kenne keine bei denen es so ist. Diese ganzen Marvel comics etc. sind auch ein komplett anderer Stil als Manga. Mittlerweile gibt es allerdings comics die sich von animes haben inspirieren lassen und die stile jetzt irgendwie so vermischen. ÔO Kannst aber gern mal Beispiele zeigen was du meinst. ^^

  • Es gibt mindestens genau so viele unterschiedliche Comic-Stile, wie es Mangastile gibt, da auch jeder Zeichner anders ist als der andere. Ist ja logisch. ;)
    Der einzige Unterschied zwischen Manga und Comic ist lediglich, woher sie stammen. Und dem entsprechend gibt es auch nach Herkunft unterschiedliche Vorlieben. Manwhas (südkoreanische Comics) sehen z.T. auch anders aus als japanische Comics. Und Chinesische auch wieder. So sehen eben französische Comics wie Asterix und Obelix ebenfalls anders aus als die amerikanischen DC Comics.
    Allerdings haben sich die Stile von Manga und Comic in den letzten Jahren, wenn nicht Jahrzehnten schon so stark vermischt, dass man das kaum noch in diesem Sinne unterschieden werden kann. Als bestes Beispiel sehe ich hier Avatar der Luftbändiger. :)


    Dass Comics nicht so detailiert sind, wie Mangas, würde ich nicht behaupten. Hier mal ein paar Beispiele:
    - The Darkness
    - Ravine
    - Elfquest (wobei hier auch schon Manga-Einfluss zu sehen ist)


    Zitat

    In comics können die ja einfach mal vom Auto überfahren werden und sind dann einfach nur mal kurz platt und stehen dann wieder auf usw.


    Hier ist zu unterscheiden zwischen Cartoon und Comic.

  • Ich habe inzwischen keine Lust mehr zwischen beiden zu unterscheiden, denn 'Manga' bezeichnet ebendso sequantielle Kunst.
    Sonst müsste man für Manwah und wie sie nicht alle heißen irgendwann auch eigenen Kategorien einräumen.
    Ja, es stimmt, das Manga auf den ersten Blick vom Zeichenstil stark abweichen; aber nicht jeder Künstler zeichnet auf dieselbe Art und Weise wie andere; das gilt für japanische und westliche.


    Die Bilder in dem beispiel sind ja schon fats eine Beleidigung oO
    So sehen vielelicht die Zeitungscomics aus, die man Sonntags lesen kann.


    https://vignette2.wikia.nocook…/latest?cb=20111107175217
    Wenn da keine Details sind, dann weiß ich auch nicht weiter und auf dem Niveau kenne ich eigentlich alle Comics, die ich mein eigen nenne.


    Sie stehen auf, wenn sie überfahren wurden?
    Das sind wohl eherdie Cartoons von früher.
    Ich trauere sehr um die Charactere, deren Tod ich in dem ein oder anderen Comic miterleben musste und auch die Verletztungen sind nicht ohne.
    Klar geht es manchen Charakteren schneller besser als anderen, aber das ist in Manga wohl genauso.
    Ebenfalls gibt es verschiedene Gerne, Zeichenstile, Altersgruppen, etc
    zB Asterix und Obelix, die Zeichnungen sind runder gestaltet und eher für jüngere, während Watchmen oder Batman Arkham Asylum eher für ältere ist und mit Blut etc nicht spart.


    (Okay, Veboshi war schneller, aber ich werde meinen Kommentar nicht wieder löschen)

  • Zitat

    (Okay, Veboshi war schneller, aber ich werde meinen Kommentar nicht wieder löschen)


    Du hast mindestens genau so ein Anrecht darauf deine Meinung zu sagen wie ich xDD


    Und ja, ich fand das Beispielbild mit den Vergleichen auch etwas beleidigend :/

  • Das Bild hab ich mal auf facebook gefunden XD
    Beleidigend sollte das nicht sein -.-
    Nur ist es doch immer noch so das Mangas weniger anerkannt werden. Für Comics wird verständis aufgebracht für Mangas nicht so und das nervt mich halt. [keine-ahnung]


    [member=3382]Veboshi[/member] Avatar ist schon wieder eher ein Anime vom Stil her so eine Mischung.


    Die Beispiele die du zeigst sehe ich schon gar nich mehr richtig als comics, das geht schon mehr in dieses Semirealismus
    und das letze Bild sieht wieder aus wie eine Manga Zeichnung ÔO
    Ich meinte eher wenn du dir Animes im Vergleich zu Spongebob oder die Simsons anschaust oder cosmo und wanda und sowas an die hab ich dabei gedacht.


    [member=2677]JuniW[/member]
    Ja da sind schon auch viele Details trotzdem sieht der Stil ganz anders aus.


  • Das Bild hab ich mal auf facebook gefunden XD
    Beleidigend sollte das nicht sein -.-
    Nur ist es doch immer noch so das Mangas weniger anerkannt werden. Für Comics wird verständis aufgebracht für Mangas nicht so und das nervt mich halt. [keine-ahnung]


    Ja, weil der Markt mit Shôjô überschwemmt wird.
    Es gibt andere Stile, aber die sind nicht so weit verbreitet.
    Comic ist nicht immer anerkannt, zumindest habe ich das in meiner Familie und bei meinen Freunden feststellen müssen.


    Zitat

    Die Beispiele die du zeigst sehe ich schon gar nich mehr richtig als comics, das geht schon mehr in dieses Semirealismus
    und das letze Bild sieht wieder aus wie eine Manga Zeichnung ÔO
    Ich meinte eher wenn du dir Animes im Vergleich zu Spongebob oder die Simsons anschaust oder cosmo und wanda und sowas an die hab ich dabei gedacht


    Das sieht halt jeder anders, deswegen keine Lust mehr auf Unterscheidung.
    ich nenne auch gerne alles sequentielle Kunst, wenn sich jemand auf die Füße getreten fühlt

    Zitat


    Ja da sind schon auch viele Details trotzdem sieht der Stil ganz anders aus.


    Dagegen habe ich ja auch nichts gesagt; aber es ist genauso detaillreich wie manch ein manga, deswegen ist das Argument müll.
    Klar sieht es anders aus, aber in 10, 20 jahren wird man Manga und Comic wohl kaum noch unterscheiden können und/oder 7271920 neuer Begriffe haben.
    Auch Japaner zeichnen Comics
    Auch westliche Zeichner zeichnen Manga

Amazon Partnerlinks: