Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

BadTasteBears Bilder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Möchtest du eine Frage stellen und nur eine Frage? Dann nutze unseren Gastbereich um dies OHNE Registrierung zu tun!

    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Vielen Dank ^^

      Schön das euch gefällt was ich so male. Das sind ja die ersten Anfänge gewesen. Danach war ich ja total infiziert und seit dem male ich nur noch mit Buntstiften. Ich habe mir zwar auch Pastellkreide geholt. Aber da tue ich mich schwer mit. Hab aber bisher auch noch keine Lust gehabt damit zu üben :))
      [stern-achtung] Auf der Suche nach Perfektion und meinem eigenen Stil. [stern-achtung]

      Meine Bildergalerie
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Hallöchen.. ;D Die Eule finde ich richtig toll geworden, auch wenn sie noch nicht fertig ist, aber vielleicht zeichnest du sie ja einfach weiter? ;) Und dein Buntstifteherz ist auch eine klasse Idee. Ich persönlich habe auch viele Buntstifte.. aber irgendwie werde ich nicht so richtig warm mit denen. :))
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Danke schön ^^

      Ich denke das ich sie vielleicht eher nochmal neu machen würde,weil mich glaube ich zu viel an der alten Eule stören würde. Da bin ich dann doch zu perfektionistisch (zumindest möchte ich das gerne sein, gelingt mir nur nicht immer) [rolle-rueckwaerts]

      Zu den Buntstiften. Das ging mir auch ganz lange so. Sie waren mir zu blass. Ich hatte ja keine Ahnung das man auch Farbe aus denen rausholen kann. Hab mir jetzt das 72er Koh-I-Noor Farbstifte-Polycolor-Set bestellt. Ich freu mich und bin schon ganz hibbelig [hops] [jubel] [hops] Ich weiß das ist noch nicht der Ferrari unter den Farbstiften. Aber ich denke, nachdem was ich gelesen habe sind sie nicht schlecht und für meine Fähigkeiten wird es wohl reichen [rofl]

      So dann mal hier mein zweiter Versuch mit Buntstiften, nachdem ich meinen Buntstift-Flash erlitten hatte. Entstanden ca Dezember 2013. Ausnahmsweise mal kein Geschenk [rofl]

      Titel: Delfine
      Vorlage: Foto aus dem www
      Material: Bleistift und Faber Castell Color Grip



      Die Schattierungen gefallen mir nicht so. Ich dachte den Effekt bekommt man nur mit Bleistift hin. Dann stellte ich fest das ich das auch mit der selben Farbe erreichen kann. Ich denke man kann das erkennen das links noch der Bleistift dominiert und rechts eher nicht so. Oder? :))

      Naja für den zweiten Versuch war ich doch eigentlich ganz zufrieden.
      [stern-achtung] Auf der Suche nach Perfektion und meinem eigenen Stil. [stern-achtung]

      Meine Bildergalerie

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von BadTasteBear ()

    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Danke für deine konstruktive Kritik. Ich gebe dir recht. Es ist wirklich nicht ganz stimmig und teilweise etwas verschoben. :))

      Hier mal meine Vorlage:
      hmm,moment. hab schwieigkeiten mit dem verlinken
      http://www.fotos-hochladen.net/uploads/xelhadelfinebo5lwhq4vy.jpg
      [stern-achtung] Auf der Suche nach Perfektion und meinem eigenen Stil. [stern-achtung]

      Meine Bildergalerie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BadTasteBear ()

    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Gefallen mir sehr gut die 2 Flipper.

      Finde es erstaunlich wie man in diesem Bild die weiterentwicklung inerhalb eines Bildes sehen kann.
      Der rechte Delphin gefällt mir persönlich etwas besser, wobei ich finde das das Gesicht rechts etwas zu breit geworden ist und die Rückenflosse zu weit hinten sitzt. Aber die Schwanzflosse beim rechten finde ich ist dir Perfekt gelungen. Also weiter so :thumbsup:
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Danke schön ^^ Ja die Weiterentwicklung ist mir selbst aufgefallen. Das ergibt sich denke ich beim probieren und üben. Man muss ja auch erstmal die Materialien kennenlernen die man so nutzt und vorallem auch das Auge schulen. Ich dachte immer das was ich da sehe ist doch leicht umzusetzen. War es aber nicht... *gnampf* :-\
      [stern-achtung] Auf der Suche nach Perfektion und meinem eigenen Stil. [stern-achtung]

      Meine Bildergalerie
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Das Bild gefällt mir,
      ich hab vor diesen noch keine mit Bleistift gezeichneten Delfine gesehen. :D

      Was mir außer des bereits Gesagtem auffällt ist,
      dass der Kontrast zwischen Mund und Körper bei dem linken Delfin zu hoch ist.
      Eine Überschneidung der Delfine würde das Bild wahrscheinlich auch interessant machen,
      da es etwas Perspektive rein bringe.

      Der rechte Delfin gefällt mir besonders, vor allem der hintere Teil,
      da dort alles stimmig ist. :D
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Freut mich das nicht alles aus dem "Ruder" geraten ist in dem Bild. Die Aufteilung bzw. die Perspektive habe ich der Vorlage entnommen. Vielleicht probiere ich sowas in der Art nochmal ^^ (allerdings habe ich gar nicht so viel Zeit für die ganzen Ideen die ich noch im Kopf habe [rofl])
      [stern-achtung] Auf der Suche nach Perfektion und meinem eigenen Stil. [stern-achtung]

      Meine Bildergalerie
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      So ich glaube es wird Zeit für ein weiteres Bild von mir. Da ich eine ganze Weile lang keine eigenen Ideen hatte (jetzt hätte ich einige, aber gar nicht genug Zeit) habe ich natürlich im www nach Inspiration gesucht und mir das was mir gefiel und wo ich dachte das könnte ich hinkriegen rausgesucht.

      Was ich wirklich schwierig fand war der Himmel und den Vordergrund so schwarz hinzubekommen... ?( Da bin ich für Tipps offen.

      Titel: Palmenstrand
      Material: Staufen Künstler Block 120g und Faber Castell Color Grip

      [stern-achtung] Auf der Suche nach Perfektion und meinem eigenen Stil. [stern-achtung]

      Meine Bildergalerie

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BadTasteBear ()

    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Vielen Dank :D

      Erst habe ich gar nicht gewischt, aber dann sah es irgendwie unecht und so aneinander gereiht aus und dann habe ich ein Taschentuch zur Hilfe genommen. Ich würde sagen ich habe viel gewischt,ja.

      Das mit dem Kohlestift ist eine gute Idee. Hab sowas leider noch nicht :-\
      Gibt es da irgendwas zu beachten? Keine Ahnung ob es da unterschiede gibt. Muss man da sehr aufpassen das es nicht verwischt?

      Fragen über Fragen :))
      [stern-achtung] Auf der Suche nach Perfektion und meinem eigenen Stil. [stern-achtung]

      Meine Bildergalerie
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Hi,

      dein Bild gefällt mir super, :thumbsup:
      das hat so was träumerisches mit dem Hintergrund.
      Der Kontrast zwischen Vorder- und Hintergrund gefällt mir auch besonders,
      weil dadurch (finde ich) die Farbe des Hintergrundes besser rüberkommt,
      als ohne Vordergrund.

      Für den Vordergrund hätte ich schwarze Fineliner oder ähnliches benutzt,
      da Kohle leicht verwischt, wenn man sie nicht mit Fixier-Spray fixiert (dann bleibt sie aber auch, wo sie ist),
      und der Kontrast zwischen Vorder- und Hintergrund noch deutlicher wäre.
      Dabei hätte man leider den Nachteil,
      dass man überhaupt keine Schattierungen einbringen könnte.
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Also erstmal viiiiielen Dank für eure tollen Tipps [jubel]
      Aber... ich hab kein Fixierspray... geht da auch Haarspray? *duck* (sorry Anfänger halt,nicht hauen :D)
      Ein Estompe besitze ich auch noch nicht.... *was man alles so braucht....* Bisher haben mir da Taschentücher und Wattestäbchen geholfen.

      Zu der Kohle. Also ich habe mir mal vor einiger Zeit ein 48er Set Faber Castell Softpastellkreide Mini zugelegt, weil ich dachte ich könnte mit dem weiß Glanzeffekte erzeugen (funktioniert aber leider nicht auf Bleistift... hmpf) Ich kann mich mit denen aber noch nicht anfreunden. Die Finger sind danach bunt... Irgendwie finde ich die unpraktisch. Aber ich glaube die gibt es auch in Stiftform. ?(
      [stern-achtung] Auf der Suche nach Perfektion und meinem eigenen Stil. [stern-achtung]

      Meine Bildergalerie
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      haarspray geht auch manches, man muss gucken was, da manche gelb abfärben hab ich gehört.
      wischen geht auch mit Wattestäbchen zb

      werd demnächst mit Wattestäbchen probieren, da ich wo ich mal ne estompe benutzt habe, feststellen hab müssen, das die öfters nich wischen, sondern eher verschmieren.
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Von Haarspray würde ich aber unbedingt abraten, auch wenn es manche zum Fixieren nehmen.
      Deine Zeichnung kann verkleben und sich gelblich verfärben. Kauf dir ein Fixierspray, die sind sehr ergiebig.
      Ich habe eins von Jaxell, da spraye ich nur einmal drüber und gut, nach dem Trocknen siehst du keinen Unterschied. Ich nehme es hauptsächlich für Bunt- und Bleistiftzeichnungen im Skizzenbuch, weil die gerne schnell verwischen wenn das Skizzenbuch oft genutzt wird.
      amazon.de/Unbekannt-Jaxell-Fix…ords=Jaxell+Universalspra

      Ich weiß es ist nicht ganz billig, aber man braucht sehr wenig davon.

      Deine Bilder gefallen mir übrigens sehr gut, das letzte mit den Palmen ist dir sehr gut gelungen, besonders die Farbschattierungen. [bravo] Sieht schon fast ein wenig aus wie ein Poster.
      Hatte mal so ein ähnliches früher in jungen Jahren :))
      Wie groß ist es denn?
    • Antw:BadTasteBears Bilder

      Vielen Dank für deinen Tipp. Bisher hatte ich so ein Fixierspray noch nicht als nötig erachtet :)) aber kann ja noch kommen.

      Es ist nur A4 groß. Ich trau mich noch nicht so größen Formaten ran. Außerdem ist A4 so schön handlich. Hab keine besonders gut geeignete Arbeitsfläche,sprich Schreibtisch [rolle-rueckwaerts]
      [stern-achtung] Auf der Suche nach Perfektion und meinem eigenen Stil. [stern-achtung]

      Meine Bildergalerie
    Amazon Partnerlinks: