Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Qualität der Beratung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Möchtest du eine Frage stellen und nur eine Frage? Dann nutze unseren Gastbereich um dies OHNE Registrierung zu tun!

    • Qualität der Beratung

      Es geht um Beratung in den Kunstbedarfsläden bzw. (guten) Schreibwarenläden.
      Inwiefern ist Euch eine gute Beratung wichtig und ist sie so wichtig deswegen höhere Preise in Kauf zu nehmen?

      Findet Ihr es wird genug auf die Wünsche der Kunden eingegangen, werden ggf. ungeklärte Fragen genügend abgedeckt oder ist man doch eher an dem reinen Verkauf interessiert?

      Ist das Personal überhaupt qualifiziert genug?
      [mausi] Phantasie ist Wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. :rolleyes: ~ Albert Einstein
    • Antw:Qualität der Beratung

      Ich habe gleich zwei Beispiele (von einem habe ich ja schon berichtet in einem anderen Thread).

      Mein Kauf eines Copic-Stiftes

      Ich gehe in den Laden und sage, ich bin auf der Suche nach einem Fineliner der Firma Copic.

      Da ich bereits weiß, dass ich als Kunde in diesem Laden nichts anfassen darf (und sowieso der Verkäufer gleich auf mich zugestürmt kam), lasse ich mich also beraten.

      Der Verkäufer holt eine kleine Box mit Stiften, allesamt Copics, und reicht mir nach und nach einen einzelnen Stift, mit dem ich Schreibproben machen darf.

      Ich sage ihm, welchen Stift bzw. welche Stifte ich nehme, diese gibt er mir dann und ich bezahle.
      Die Stifte werden von der Kollegin in eine Papiertüte gesteckt = Fertig.

      Klingt soweit ok...

      Heute erfahre ich durch Zufall, dass eben diese Stifte auffüllbar sein sollen. Es gibt Ersatzspitzen und Farbe zum Nachfüllen.
      Wie ich aber diesen Stift überhaupt auseinander bauen kann oder soll, bleibt mir schleierhaft.
      Oder aber es gibt verschiedene Sorten... aber auch darauf hätte mich der Verkäufer gerne drauf hinweisen dürfen...

      Mein Kauf von Aquarell-Material (anderer Laden)

      Ich gehe in den Laden und weiß an sich genau, was ich will. Im Grunde könnte ich die Dinge selbst zusammensuchen (dort darf ich das, abgesehen von den Materialien, die hinter der Theke sind), aber... ich will mich beraten lassen. Ich gehe also zu einer Verkäuferin und sage, ich interessiere mich für Aquarell und habe keine Ahnung davon.

      Zunächst erzählt sie mir etwas über die Aquarellmalerei. Dann zeigt sie mir Bücher zu dem Thema, wo ich drin rumblättern darf (ohne diese kaufen zu müssen).

      Dann zeigt sie mir Papiere... viele verschiedene. Ihr Vorschlag: Ein Block mit unterschiedlichen Papieren, denn so kann ich beim Malen gleich mal ausprobieren, welche Papiersorte mir liegt... Den Vorschlag finde ich sehr gut: Angenommen.

      Dann gehen wir zum Tresen. Sie erzählt mir etwas über die Farben, über verschiedene Firmen... dabei fällt das Wort "Schmincke". Ich sage ihr, die möchte ich haben und zuerst blickt sie mich verwundert an, dann scheint sie sich zu freuen, weil ich schon weiß, dass "Schmincke" das Beste auf dem Markt ist, auch wenn andere Farben günstiger wären. Sie muss also gar keine Überzeugungsarbeit leisten (wobei sie mir sicher auch günstigere Farbe verkauft hätte, auf meinen Wunsch hin).

      Sie erzählt mir, dass ich die Farben einzeln oder als Kasten kaufen kann. Ich mag einen Kasten haben und sie führt mir 3-4 Kästen vor, bespricht Vor- und Nachteile (z. B. sind in dem einen Kasten mehr Farben, jedoch brauche ich als Einsteiger nicht gleich so viele etc). Ich entscheide mich.

      Dann gibt sie mir noch Tipps zum Malen... darauf hin nehme ich noch einen Schwamm mit... auch über das Zeugs für die weißen Stellen (Name ist mir entfallen) sprechen wir. Sie meint, ich brauche das für die ersten Schritte nicht... ok.

      Ach ja... Pinsel. Sie empfiehlt mir ein kleines Set und einen einzelnen Pinsel (einen größeren), dem stimme ich zu, denn ich habe mitbekommen, dass sie dabei weder die günstigen noch die teuren Pinsel mir "angedreht" hat.

      Fertig... und rundum zufrieden!
    • Antw:Qualität der Beratung

      Meine heutige Erfahrung:

      Bin in den Schreibwarenladen rein geschneit, in dem mein Freund mir auch den Rapidographen von Rotring gekauft hat (also den viel gerühmten Tuschefineliner), weil ich Patronen brauche.

      Naja, Patronen für mein Gerät hatten sie leider nicht (müssten sie erst bestellen, Mindestabnahme 20 Packungen), und da ich wenn erstmal nur 1-2 Packungen genommen hätte und außer mir nur ein weiterer Kunde bislang Interesse gezeigt hat (der auch nicht viel mehr kaufen würde), lohnt es sich für den Laden wohl nicht. ?(

      Man wollte mir stattdessen eine Nachfüllpackung anbieten, mit der ich die Patrone selbst nachfülle.
      Hab Ähnliches erst letztens ausprobiert und war ne riesen Sauerei, daher nix für mich.

      Naja, Ende vom Lied - ich war es nicht wert, dass man die Dinger bestellt, also musste ich die selbst im Internet bestellen, was ich heute dann auch getan habe. :(
      [mausi] Phantasie ist Wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. :rolleyes: ~ Albert Einstein
    • Antw:Qualität der Beratung

      Ist ja echt komisch. Ich habe immer das Problem wenn ich was suche und Frage: Haben wir nicht, lohnt sich nicht das zu Bestellen. Das war jetzt so mit dem Line Tape für meine Strichmänchen. Gut ich hatte mir jetzt erstmal als erstes damit Geholfen das ich mir meine Folie mit dem Schneidbrett geschnitten habe. Mit echten Schneidmesser, wie es damals benutzt wurde um Fotos zu Schneiden. Und nicht die jetztigen Schneidbretter mit Rollenklinge.
    • Antw:Qualität der Beratung

      hhmm.... mir geht es größten Teil hier auch wie Papajupe ...... wir haben zwar Schreibwaren"apotheken" aber das ist nur große Fassade und nix dahinter .... alles was man gerne hätte muss erst mal bestellt werden und dann ist es fraglich ob man es überhaupt bekommt und was es dann kostet ist das nächste Problem..... letztens hab ich echt gedacht ich bin die einzige Zeichnerin hier in P... :) .... naja... wie auch immer...... man gewöhnt sich daran ..... und ich bestell halt nur noch im Internet ... ausser es ist wirklich was Banales ..... von Beratung ganz zu schweigen..... weil unsere Damen hier darf man eher nicht auf den Wecker gehen sonst bekommt man überhaupt nix .... es ist echt schlimm.... keine kennt sich mit irgendwas aus und dann wollen Sie einem aber andererseits was andrehen wovon sie selber überhaupt keine Ahnung haben.... aber es würde gutes Geld kosten.... zum austicken.....

      Ein wenig anders ist es in unserem "Bastelladen" - dort findet sich auch so mancher "Künstlerbedarf" ... naja... eher lachhaft für Zeichner und Aquarellmaler aber fürs Grobe nicht ganz schlecht.... aber auch hier ist das Problem.... das man nicht wirklich das bekommt, was man gerne hätte ausser es sind sowieso Ladenhüter bzw. so allgemeine Dinge wie Knetradierer :( .... aber die Damen sind wenigst in der Beratung so halbwegs bemüht... sie wollen einem nix andrehen und sind offen für Neues.... aber leider auch eben nur begrenzt ... weil bestellen können sie auch nur bedingt.... und über Ware die man nicht auf Lager hat ... über die muss man nicht wirklich vieles wissen... :(

      Alles in Allem ... wir sind zwar offiziell hier eine Stadt .... aber davon eigentlich noch meilenweit und Jahrzehnte entfernt .... wenn ich etwas spezielles brauche und es nicht bestellen möchte, weil ich es mir vorher ansehen möchte.... bin ich gezwungen nach München zu fahren .... naja... dort bekommt man zwar alles ... aber man muss auch wissen wo .... und wirklich gute Verkäufer bei Bösner in MUC zu finden ist auch nicht immer leicht [pfeif] aber im Bereich des möglichen und darüber freu ich mich schon [jubel]
    • Antw:Qualität der Beratung

      Ich meine auch, wirkliche Fachgeschäfte mit Verkäfer / innen, die sich in dem Bereich auskennen, sind rar. Deshalb bin ich ja schon dankbar, wenn sich einer wenigstens bemüht mir weiterzuhelfen und nicht gleich "kenn ich nicht, hab´ich nicht" sagt.
      Selbst bei Boesner findet man nicht immer die Richtige Beratung.
      In Düsseldorf gibt es in der Nähe der Kunsthochschule einen klitzekleinen Künstlerbedarfladen. Dort habe ich die beste Beratung gefunden, allerdings sind die Produkete dort auch immer etwas teurer.
    • Antw:Qualität der Beratung

      .... ich glaube es hängt einfach damit zusammen.... das sich Verkaufen auch nicht mehr mit Beratung zusammenknüpfen lässt sondern eher nur mit Geldmachen.... und die Verkäufer die heute noch von ihren Waren wirklich Bescheid wissen und gut beraten können.... die sind insofern schon rar ... weil sie vielleicht weniger verdienen .... weil sie sich einfach die Zeit nehmen .... weil Beratung nun mal Zeit kostet ... somit auch Geld und das darf es nicht .... es muss ja Geld reinkommen und nicht kosten wenn ein Kunde auftaucht ..... verkehrte Welt eigentlich oder ???

      Man müsste einen Laden finden in dem jemand arbeitet oder der von jemanden geführt wird der selber so gefrustet ist, dass er sich eben selber so einen Laden aufmacht ... dort bekommt man danna uch sicher alles und wird auch sicher gut beraten ..... man tauscht sich dort auch sicher gut aus und ist auch sicher gerne bereit den einen oder anderen Euro vielleicht sogar mehr zu zahlen ..... aber diese Läden sind eben leider sehr spärlich .... so wie in allen Branchen eben [pfeif]
    • Antw:Qualität der Beratung

      Wer mal nach Braunschweig kommt der sollte mal bei Grafitti rein Schaun. Direkt bei der Hochschule für bildene Kunst. Aber selbst da bekomme ich nicht alles, zb. Airbrushpistolen. Was ja auch schon fast eine Kaufentscheidung ist auf Lebenslang.
    • Antw:Qualität der Beratung

      Naja, massenweise "Ladenhüter" auf Vorrat zu haben, dass sich das finanziell nicht rechnet, kann ich schon nachvollziehen.
      Aber in meinem Fall waren beispielsweise die Patronen so "toll" versteckt, dass man diese wirklich nur durch fragen gefunden hat.

      Also wer seine Ladenhüter dann auch noch so dumm versteckt, sollte sich nicht wundern, dass man die Sachen dann nicht verkauft bekommt. [grummel]
      [mausi] Phantasie ist Wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. :rolleyes: ~ Albert Einstein
    • Antw:Qualität der Beratung

      Alles vorrätig haben erwarte ich auch nicht. Abe res wäre schön schön, dass ein Verkäufer in einem Künstlerbedarfsladen den Unterschied zwischen z.B. Ölpastell und Softpastell kennt, ohne die Aufschrift auf der Verpackung lesen zu müssen.
      Und noch schlimmer finde ich dann ,wenn sie nicht zugeben keine Ahnung zu haben, sondern noch behaupten man könne beide gut verwischen. Als ich mich in das Beratungsgespräch einmischte -(es ging nicht um mich) wurde er noch pampig, bis ich ihm bat er solle doch hier vor Ort den Beweis antreten, dass Ölpastelle genauso schön zu verwischen seien wie Softpastelle.
      Er murmelte dann noch etwas von unterschiedlichen Firmen.
    • Antw:Qualität der Beratung

      bettina das kann ich mir nur zu gut vorstellen...

      ich war einmal in einem laden (auch nur einmal und nie wieder)...es war ein rieeesenladen mit einem personalmann. ich wollte mich ein bisschen wegen pastellpapier beraten lassen. er unterhält sich noch mit einem anderem kunden über irgendwelche rahmen. ich steh hilflos daneben. eine halbe stunde lang. so. endlich geht der kunde. ich will grade den verkäufer ansprechen, auf einmal kommt wohl ein bekannter oder so hinter mir und es geht los. "ach hallo anton, na wie gehts dir?" suuuper. ich steh mir ne halbe stunde die beine ab und er beachtet mich gar nicht sondern bietet seinem bekannten erstmal einen kaffee an. na toll!
      da war ich wütend und hab ihn einfach irgendwann angesprochen, wie lange soll ich schließlich noch für einen bogen farbigem papier rumstehen?! ?( total freundlich frag ich ihn" entschuldigung ich hätte da eine frage bezüglich des pastellpapiers" meine antwort: "ich unterhalte mich aber grade" WAAAS???!!! ich wär fast ausgeflippt, aber naja oke er hatte wahrscheinlich angst dass ich ihn haue oder so :)) auf einmal redet er jedenfalls weiter "aber naja ne minute hab ich" (ooh jaaa!!!)
      ich sag ihm also dass ich papier haben möchte, wo ich viele details drauf malen kann, da ich sehr reale tierportraits malen möchte. was für eine antwort bekomme ich? "schon wieder so eine kleine realzeichnerin". war der typ irgendwie besoffen oder so??? ich sag ihm, es hät sich geklärt bin hochrot aus dem laden raus. Er war einfach so unverschämt. das kann man gar nicht beschreiben. er hat mich behandelt nach dem motto ach is ja nur n kleines kind. hallo?! das war mir echt zu viel. ich geh also ne viertel stunde oder so zum nächsten laden, den ich mal zufällig irgendwann gesehen habe. etwas eingeschüchtert geh ich rein. lächelnde bedienung kommt auf mich zu. "guten tag. kann ich dir irgendwie helfen?" die war soooo nett zu mir =) [hops] die hat sich echt bemüht :) seit dem geh ich immer dahin, auch wenn es ganzkleinbisschen teurer ist :)
      wenn ich dinge nachkaufe aber auch oft im internet (oft billiger und einfacher + mehr auswahl)

      lg
    • Antw:Qualität der Beratung

      oh mann .... das hört sich ja echt wieder klasse an ..... ich weiss nicht .... manchmal hat man echt das gefühl die wirtschaftskrise trifft uns alle nur die von denen wir was wollen nicht :(

      mir ist gestern aber auch wieder was nettes passiert in unserer schreibwarenapotheke ..... hier in der stadt (unser dörflein ist ja offiziell eine stadt :-)) .... also ich hatte eine bleistiftmine dabei die hat 4mm und bin dort rein und wollte einen minenhalter dafür ... tja ... die gute hat mich angeguckt .... als ob ich jetzt etwas möchte, was noch nie am markt war ... dann hat sie alle minenhalter von faber die sie hatte rausgeholt .... naja... die gehen halt nur bis zu 3mm .... und das hab ich ihr auch gesagt ... dann ist sie mit einem radierminenhalter für 5-7mm gekommen ...da fällt die mine ja durch .... ok .... keine da anscheinend .... aber anstatt sich mal einen katalog zu holen oder ein bisschen nachzudenken .... - ich war die einzige kundschaft zu dieser zeit - ... nö ... kam die ansage ... ICH KÖNNTE IHNEN JETZT NE SERVIETTE ZUM EINWICKELN ANBIETEN ... ich war momentan sowas von buff .... das ich nur gemeint hatte ..... passt scho.... wer nicht will der hat schon .... darauf hat sie mich dooof angeguckt und war nur noch pappert und hat gemeint wo sie das jetzt herzaubern soll... hab ich gemeint ... ach zaubern nirgends ... aber wnen man zu faul ist sich zu informieren ... dann gut ... andere geschäfte wollen eben geschäfte machen..... und bin gegangen .... es langt echt hier .... man bekommt einfach echt nix hier .... zum auswachsen....
    • Antw:Qualität der Beratung

      Also ich finds unglaublich interessant Eure Erfahrungsberichte zu lesen. :thumbsup:
      Nur schade, dass sie eher negativ ausfallen. :-[

      Also bei Euren beiden Berichten musste ich auch erstmal schlucken und denken "das kann ja wohl nicht wahr sein!".
      [mausi] Phantasie ist Wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. :rolleyes: ~ Albert Einstein
    • Antw:Qualität der Beratung

      Ohje - soviel Negatives !!! :-[

      Bei mir um die Ecke ist ein Bücherladen; dort bekommt man Alles für die Schule, Bastelbedarf und Nippessachen - und erstklassiges Material an Zeichnen- und Malbedarf !
      Ein wenig teurer wie Boesner und Co., die Auswahl ist natürlich auch nicht so riesig ;
      dafür gibt es dort aber z.B. Pinsel, welcher der Besitzer nach eigener Erfahrung extra herstellen läßt = er ist selber begeisterter Hobbymaler und -bastler , will heißen : der berät auch gut. :thumbup:
      Bis jetzt war ich immer zufrieden - und meinen kleinen Klönschnack mit leckerem Kaffee bekam ich sozusagen noch gratis obendrein ^^
    • Antw:Qualität der Beratung

      Also, als ich noch selber in Geschäfte fahren konnte, wurde ich doch gut beraten... aber ich muss auch sagen, meine "Ansprüche" waren früher lange nicht so wie heute. Jezt würde ich mich damit nicht zufrieden geben.
      Meistens kaufe ich es auf gut Glück und versuche das Beste daraus. Natrülich frag ich vorher euch, weil so kann man schon mal herauslesen ob es zum Ausprobieren wert ist.
      Klappt bisher sehr gut :thumbsup:
    • Beratung und Qualität in Kunstläden

      Von: http://www.zeichnen-forum.de/community/malen/aquarellmalerei/

      [hr]

      mal eine ganz blöde frage. ich habe mir mal Aquarellfarben gekauft. so 4eckige stücke, wie kreide, halt, ihne papier drum rum. ich hatte mir die mal geholt, zum vormalen auf Leinwand, weil das ebbend nicht mehr zu sehn ist am Schluss im Gegensatz zum Bleistift.
      zumindest hat man mir sie im Dorf-schreibwarengeschäft, als Aquarell verkauft. nu wollt ich die heute mal ausprobieren, nachdem ich hier soviel schöne auqarellbilder gesehen hatte, nur....wie mache ich das?
      das was ich da getan habe, sah nicht danach aus.
      zuerst hab ich versucht erstmal so damit zu zeichenn und dann mit Wasser drüber, aber die striche blieben. dann hab ich sie in Wasser etwas aufgelöst, aber so prickelnd war das auch nicht.
      kann mir das wer erklären?
      sorry, wens hier falsch sein sollte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nightmage ()

    • Antw:Beratung und Qualität in Kunstläden

      Zum so Vorzeichnen würde ich schon mal lieber Aquarellbuntstifte nehmen und nicht die Aquarellblöcke selbst.
      Zu den Blöcken können dir unsere Experten mehr sagen. [pfeif]
      [mausi] Phantasie ist Wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. :rolleyes: ~ Albert Einstein
    • Antw:Beratung und Qualität in Kunstläden

      ??? Also das habe ich ja noch nie gehört, das es die in kreideähnlicher Form gibt... bist du sicher das es sich um Aquarellfraben handelt? Weil die Striche müssten sich sofort auflösen, wenn du mit Wasser drübergehst. :( Klingt merkwürdig muss ich dir sagen. Ich kenne sie nur als Näpfe, Tuben und Stifte wobei die Näpfe am anfang am besten zu handhaben sind.

      Vorzeichnen tu ich nur mit Bleistift, bei Auarellstiften wär es mir zu viel Farbe, wenn ich dann nacher nochmals mit Aquarellfarbe draufgehe.
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! --> Adventskalender [weihnachten] --> Postkartenprojekte u.v.m

      Du brauchst Hilfe? Schau einfach mal hier: Neu hier?
      - Bilder hochladen - Forenknigge


      Meine Bilder............... Meine Autozeichnungen............ [wink]
    Amazon Partnerlinks: