Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Reinigung Tischdecke von Farben...

  • Hallo zusammen,


    ich hab eine durchsichtige Tischdecke aus PVC auf meinem Tisch. Darauf male ich u. a. auch mit Acryl und manchmal putze ich es eben nicht sofort weg, sondern in den nächsten Tagen.
    Die Acrylfarbe geht aber ganz schlecht weg...Ich putze mit Schwamm (die raue Seite), Spüli und Wasser. Ist aber recht anstregend und hat auch nicht so richtig erfolg bei kleinen Spritzflecken.
    Wie reinigt ihr eure Tische/Tischdecken was auch immer?


    Würde mich mal interessieren.. [ich-hoere]

  • Tischdecken in dem Sinn haben wir hier eigentlich gar nicht weil ich Tischdecken nicht mag :D
    Zum basteln habe ich so eine Wachsdecke. Und da sind alle möglichen Farben drauf, weil ich
    sie nie sauber mache :D Sobald ich fertig mit basteln bin und alles getrocknet is wird sie weg
    gelegt und fertig :D

  • naja, wenn man es gleich sauber macht nach malen oder basteln, hat sich das Problem eigentlich schon von selbt erledigt, da reichen auch Wasser und Spüli [pfeif] [pfeif]


    Sonst würde ich es mit Scheuerpulver machen, damit kriegt man so gut wie alles weg.


    Achja Scheuermilch kann man vergessen, das Zeug taugt nix.


    mein Sohnemann hatte als ich mal austreten war wo er klein war, meine weißen Türen beschmiert mit Stiften, waren noch nicht mal Filzer und habs versucht sauberzumachen, tagelang, es ging und ging nicht weg, und die Farbe war trocken, als ich Scheurpulver nahm, war alles weg, nicht mal nen Schimmer Farbe blieb

  • Mit Spüli kanns nicht gehen, weil getrocknete Acrylfarbe nicht Wasserlöslich ist und auch nicht aus Fett besteht :D


    Ich würde einfach Verdünner nehmen, oder Pinselreiniger. Stinkt halt ordentlich. Deswegen lieber mit Wasser weg machen bevor es trocknet, weil da löst es sich prima :D
    Ich leg mir immer alte Zeitung unter und werf sie weg ... aber die meiste Farbe landet auf ner Palette oder dem Bild... viel Sauerei passiert da nicht^^

  • mir ist noch was eigefallen weiß aber nicht ob es geht. Egal welche flecken ich liebe zitronensäurepulver mit dem geht viel weg. warmes wasser und das pulver auf den fleck und einbisschen ziehen lassen ... vl klappts [wink]

  • Danke für die Tipps [tanz]


    Ich werd mal schauen was davon hilft.
    Zitronensäurepulver hab ich hier gerade Zuhause! Vielleicht werd ich das gleich mal ausprobieren.


    [member=3757]Hochelfe[/member] : Ja...theoretisch! [rofl] Aber ich bin meistens zu faul muss ich zugeben!! [rofl] [pfeif] Oft stehen die Malsachen auch mal ne Woche lang auf meinem Tisch, weil ich meistens zwischendurch mal hingehe und dran weiter arbeite ;D


    [member=16]BlueThunder[/member] : Mit der Zeitung ist es bei mir oft knapp, bekomme keine mehr und auch keine Werbeprospekte...


    [member=3404]Blondengelsche[/member] : Ich mag Tischdecken eigentlich auch nicht ;D Mein Tisch ist halt aus Glas und wollte den nich gleich versauen [ahh]

  • Auch wenn das Thema etwas zurückliegt:


    Tischdecken sind ja bekanntlich ein Thema für sich, genau wie dieser Thread mal wieder zeigt. Ich hab mich auch jahrelang mit Wachstischdecken herumgeplagt und das auch, wenn die Enkelkinder mal zu Besuch waren.

    Meine Frau fing sich dann an für abwaschbare Tischdecken zu interessieren und haben auch die passende Website gefunden. Muss demnächst mal mehr raussuchen. Man muss natürlich die Decken online bestellen, aber die Überwindung lohnt sich. Sie sind nicht nur abwaschbar, sondern auch nach Maß bestellbar. Vielleicht hilft einem der Tipp hier etwas weiter.

Amazon Partnerlinks: