Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Heipelots Zeichenversuche Kritik erwünscht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Möchtest du eine Frage stellen und nur eine Frage? Dann nutze unseren Gastbereich um dies OHNE Registrierung zu tun!

    • Also ganz ehrlich.. ich finde Schlangen auch faszinierend und bin schon immer am überlegen, ob ich mal eine mit Airbrush male, aber bei den vielen Schuppen sage ich dann jedes Mal..... NEEEEEE :))
      Ich finde sie ist dir sehr gut gelungen. Sie könnte etwas plastischer wirken,wenn mehr Kontraste ausgearbeitet wären, aber das ist nun wirklich schon meckern auf sehr hohem Niveau ;)
    • noch mal zur Info .

      Dieses Bild ist nur der Zwischenstand. Da muss noch ne Menge gemacht werden
      .

      Also noch jede Menge Möglichkeiten es zu verhunzen.. Darum komm ich mit dem Bild auch nicht so recht weiter. .... Andererseits. Es ist wirklich ein gutes Übungsstück. ^^
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
      falsche Kommata wurden gesetzt(oder auch nicht), um den Leser wachzurütteln
    • brockel schrieb:

      Also ganz ehrlich.. ich finde Schlangen auch faszinierend und bin schon immer am überlegen, ob ich mal eine mit Airbrush male, aber bei den vielen Schuppen sage ich dann jedes Mal..... NEEEEEE
      Ich finde sie ist dir sehr gut gelungen. Sie könnte etwas plastischer wirken,wenn mehr Kontraste ausgearbeitet wären, aber das ist nun wirklich schon meckern auf sehr hohem Niveau
      Da kann dir helfen mit weiss vorgrundieren und dann mit Folientechnik .. da bekommst du ganz tolle Schlagen zustande
      Würde gerne eine von dir sehen...

      Heipelot schrieb:

      Also noch jede Menge Möglichkeiten es zu verhunzen.. Darum komm ich mit dem Bild auch nicht so recht weiter. .... Andererseits. Es ist wirklich ein gutes Übungsstück.

      Wenn du angst hast sie zu verhunzen kopiere die Zeichnung und versuche zuerst auf einem Anderen Papier.
      was nützt Talent ,wenn mann nicht das Herz und Geduld hat zu üben..
      Das wache achtsame Auge und das dazugehörige verrückte Hirn.. [hexenkueche]
    • tja---- neuer Zwischenstand --- Die Schlange ist nun ganz erkennbar. (zwei Minuten Ungeduld machend die durchaus positiven Anfänge .... na, ja . Seht selbst... [stern-traurig]

      Kreutzotter 2. Stufe
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
      falsche Kommata wurden gesetzt(oder auch nicht), um den Leser wachzurütteln

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fireplanet12 () aus folgendem Grund: Bild eingefügt

    • die schuppen sind ein wenig dir zu gross geraten.
      Oben zeichne dir ganz hell alles ein und zuletzt die dunkle Zeichnung der kreuzotter
      Das kannst du alles noch richten..
      Mit ganz feinen Schichten

      Mein Tipp
      Von oben nach unten zeichnen geht leichter
      Bei einer Schlange oder Tier
      was nützt Talent ,wenn mann nicht das Herz und Geduld hat zu üben..
      Das wache achtsame Auge und das dazugehörige verrückte Hirn.. [hexenkueche]
    • hmm ?? Ganz feine Schichten? ich glaube ich hab da schon viel zu viel Farbe drauf besonders auf den mittleren hellen Flecken in der untersten Windung. Ich finde auch die kleinen Schüppchen der hinteren oberen Windung gruslig. Der Versuch das Tierchen Schuppe für Schuppe zu zeichnen .... na ja. ich finde es irgendwie ganz gut wie mir die freihandgezeichneten Schuppen(also von der Vorlage abweichend gezeichnet) gelungen sind. zumindest teilweise. Aber bei den helleren Schuppen wurd es ne ziemliche Schmiererei.
      Mit der Vorlage hat das gezeichnete Tier nicht mehr viel gemein...

      Andererseits. wenn ich es genau gleich hinbekommen hätte, hätt ich auch gleich das Ding kopieren können...(obwohl DIN A3 nicht auf den Kopierer passt bei mir) [kopf-schuettel] .
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
      falsche Kommata wurden gesetzt(oder auch nicht), um den Leser wachzurütteln
    • Wie du sagtest gibt verschieden farbige Kreuzottern ..
      Mach doch einfach die Zeichnung die typisch ist und dann wies dir gefällt..
      sonst ist es eine andere Schlage..und eine tolle Übung
      was nützt Talent ,wenn mann nicht das Herz und Geduld hat zu üben..
      Das wache achtsame Auge und das dazugehörige verrückte Hirn.. [hexenkueche]
    • Du weisst sehr viel über Schlangen und die Schlange ist auch sehr gut geworden!

      Jede Windung für sich sieht etwas anders aus, wenn man die Schlange im Gesamten betrachtet wirkt das auf den ersten Blick vielleicht etwas verwirrend.

      Die mittlere Windung gefällt mir persönlich am allerbesten, sie sieht sehr realistisch aus!

      Aber auch der Rest ist sehr gut gezeichnet, allerdings wechselt der Stil etwas von sehr realistisch bis etwas mehr angedeutet - das finde ich aber gar nicht schlimm, vor allem wenn man bedenkt wie viel Fleiß in diesem Bild steckt.
    • Wenn ich statt der Aquarellstifte von FC stattdessen Polychromos verwendet hätte, wäre das Bild mit gleichen Farben, dann ganz anders zu erwarten? Oder ist da vom Zeichnen her kein Unterschied ?
      [ich-hoere]
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
      falsche Kommata wurden gesetzt(oder auch nicht), um den Leser wachzurütteln
    • Polychromos sind wachshaltig und lassen sich nicht mit Wasser vermalen. Du
      Kannst trocken ähnliche Effekte mit den Albrecht Dürer Stiften erreichen, nass vermalt zeigen sie aber erst ihren Pigmentreichtum .

      Ausserdem kannst Du über Aquarellstifte immer noch Highlights setzen mit Polychromos. Was bei Federn, Fell oder Schuppen Sinn machen kann.

      Aber deine Schlange hätte nichts verloren und nichts gewonnen Sie ist auch jetzt schön.
    • Mascha du bist wirklich immer mit Rat und Tat zur Stelle. [danke] Wenn ich wüsste, wie man ein Like vergibt, würdest Du von mir damit zugeplastert :D
      Im Moment habe ich leider nur ein 12er FC Colorgrip Aquarell und ein 24er Aquarellstifte Albrecht Dürer. Noch besitzte ich keine Polychromos...
      in der nächsten Stadt gibts einen Bastelladen, der koh i noor Stifte verkauft aber keine FC im Sortiment hatte. Sie sind zwar preiswerter. Da gab's nen 72er Set für ca 65,- €. Ich habe aber noch nicht zugegriffen.
      Am Ende ist es ja auch nicht das Material, sondern eher das eigene Können.
      Ich wusste von Beginn an, das ich mir zu viel vorgenommen habe mit dem Reptil. Aber ich habe wieder einiges gelernt.
      Vielleicht mach ich noch weitere Versuche z.B nur mit Bleistift.
      Mal sehen was mich als nächstes anspringt. Ich bin leider kein routinierter Zeichner. will sagen. es gibt Tage, an denen ich gar nicht ans zeichnen denke. [kopf-schuettel]
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
      falsche Kommata wurden gesetzt(oder auch nicht), um den Leser wachzurütteln
    • So, nun hab ich das ganze Blatt eingefärbt, leider ist es kein Aquarellpapier, sonst würd ich es wahrscheinlich noch mit ein wenig Wasser versuchen.

      Ich hab wieder was gelernt dabei. Leider wirkt das Bild so irgendwie leer. Na ja. Bin da viel zu stark vom Original abgewichen. [stern-traurig]

      Kreuzotter 3


      hier mal das Original

      original

      (macht es auch nicht besser *seufzt*
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
      falsche Kommata wurden gesetzt(oder auch nicht), um den Leser wachzurütteln

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fireplanet12 () aus folgendem Grund: Bild eingefügt

    • Heipelot schrieb:

      So, nun hab ich das ganze Blatt eingefärbt, leider ist es kein Aquarellpapier, sonst würd ich es wahrscheinlich noch mit ein wenig Wasser versuchen.

      Ich hab wieder was gelernt dabei. Leider wirkt das Bild so irgendwie leer. Na ja. Bin da viel zu stark vom Original abgewichen. [stern-traurig]


      (macht es auch nicht besser *seufzt*
      Ach Heipi....Was soll man nur mit Dir machen? Deine Kreuzotter ist wunderschön geworden. Ob ich sie so hinbekäme...Glaube nicht.

      Sei nicht immer so streng mit Dir....Das Teil ist richtig gut geworden.... :thumbsup:
    • Du könntest die oberen Abzeichen mit einem dunklen lila jede schuppe einzeln umranden und die Schuppen so noch mehr hervortreten lassen.
      So kannst du der Schuppe auch noch mehr Form und Kontur geben..
      Die mittleren Schuppen mit einem dunklen braun
      Die untersten lässt du so ..
      Die Otter ist schon ganz gut nur nicht den Mut und die Ausdauer verlieren..
      was nützt Talent ,wenn mann nicht das Herz und Geduld hat zu üben..
      Das wache achtsame Auge und das dazugehörige verrückte Hirn.. [hexenkueche]
    Amazon Partnerlinks: