Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

NurHobby's erste Bilder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Möchtest du eine Frage stellen und nur eine Frage? Dann nutze unseren Gastbereich um dies OHNE Registrierung zu tun!

    • Das Löwenbild sieht richtig eindrucksvoll aus! Ich finde, er hat so einen eigenen (deinen Stil), der jetzt zwar nicht realistisch aussieht, aber warum muss er das auch? Wenn du mehr Realismus bevorzugst, könntest du mal schauen, dass du vor lauter Details die Form des gesamten Kopfes usw. nicht aus den Augen verlierst. Also du hast zwar jedes Detail für sich schattiert, den Gesamtkörper aber nicht so. Beim realistischen Zeichnen geht ja die Grundform vor der Form der kleineren Sachen. Pfote und Schwanzspitze kommen in einem nicht ganz realistischen Winkel, sehen aber sehr gut aus für sich. Wenn man das als Stilelement sieht, würde ich sagen, sie passen gut ins Bild, weil sie sozusagen als Symbole zum Löwen gut dazupassen. In welche Richtung willst du dich denn entwickeln, oder schaust du einfach mal, was so passiert? Mehr Richtung Realismus oder vielleicht Comicstil? Mit Realismus meine ich natürlich Naturalismus, aber im Volksmund sagen wir ja gern "realistisch" ;)


      Was bei dem Löwen vielleicht noch nicht erwähnt wurde, ist, dass der Bildausschnitt toll aussieht, weil das ganze Bild vom Löwen ausgefüllt ist. Die Farbkombination finde ich auch klasse!
      Wie ist das Geschenk angekommen?
      Liebe Grüße
      Alice [fox]



      [maler] +++ Mein Bilderthread +++ [maler]
    • Vielen lieben Dank @SnowflakeAlice,

      ja die Oma hat ein Foto per whatsapp gesehen und freut sich sehr. Sie meinte sie wußte nicht dass ich so gut malen könnte. Die Kritik hier muss ich zugeben zieht mich beinahe runter. Ich war so stolz auf mein Bild und in echt finde ich es garnicht so flach. Menschen haben wohl sehr verschiedene Augen. Für mich ist es semi-realistisch das Bild. Allerdings weiß ich garnicht wie ich die Tipps hier jetzt beim Tiger umsetzen soll. Man konzentriert sich ja beim Malen so sehr darauf dass das Gemalte gelingt dass man natürlich Schatten usw. vergißt und auch nicht weiß wie man die umsetzt....
    • Vielleicht solltest du, da du noch nicht sooo lange malst, dir erst mal einfachere Objekte vornehmen und dich nicht gleich an so was Schwieriges, wie Tiere wagen. Bei einfachen Gegenständen kann man Licht und Schatten ganz prima ausprobieren.
    • Die Kritik soll dich hier auf keinen fall runterziehen, aber ich finde man merkt aus deiner aktiven Beteiligung, und deiner Fragen eben, dass du sehr interessiert bist Kritik und Tipps zu bekommen, deswegen wird hier auch viel kommentiert.

      Jeder hat auch einen anderen Anspruch, und ja jeder sieht anders. Du kannst auch stolz sein. Bei der Kritik ist der Standpunkt ja auch imemr wichtig: So wie ich das jetzt gesehen habe, hast du kein driektes Vorlagenbild. Da ist ein Realismus sehr schwer zu erreichen. Von daher ist das Bild eine Top Leistung. Strebst du einen absoluten Fotorealismus an, kommst du um eine Referenz nicht drum herum, und da wird dann auch mit anderen Augen kritisiert.

      ich finde das Bild wie gesagt gut, und es toll, wie viel du dich hier mit Komemntaren Tipss und Kritik auseinander setzt :thumbsup:
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! -->z.B Postkartenprojekte, u.v.m

      Du brauchst Hilfe? Schau einfach mal hier: Neu hier?
      - Bilder hochladen - Forenknigge


      Meine Bilder............... Meine Autozeichnungen............ [wink]
    • sieh die Kommentare lieber positiv :)
      Wir sehen bei dir Potential. Du scheinst die Kritik wirklich ernst zu nehmen. Dadurch macht es auch uns mehr Spaß sich mit deinem Bild auseinander zu setzen und mehr Kommentare zu äussern.

      Oft schreiben User sie hätten gerne Kritik, setzen sich mit dieser aber nicht auseinander - oder reden strikt dagegen an.

      Und ja, es gab hier paar Kritikpunkte. Aber das sind alles Kleinigkeiten. Dein Bild sieht gut aus!!!

      Ich traue mich z.B. nicht an einen Löwen dran. (OK, Ich mag sie auch nicht so) oder einen Tiger. Ich liebe Tiger, und als mir jemand online das Zeichnen beibringen wollte, wollte sie unbedingt einen Tiger mit mir malen. Aber ich hab schon beim Anblick der Bilder gesagt das kann ich nicht.
      Habe mich bis heute an keinen ran getraut.
      Das Leben ist nicht gerecht! - Was im Leben ist gerecht? - Dass es zu allen ungerecht ist!
    • NurHobby schrieb:

      Vielen lieben Dank @SnowflakeAlice,

      ja die Oma hat ein Foto per whatsapp gesehen und freut sich sehr. Sie meinte sie wußte nicht dass ich so gut malen könnte. Die Kritik hier muss ich zugeben zieht mich beinahe runter. Ich war so stolz auf mein Bild und in echt finde ich es garnicht so flach. Menschen haben wohl sehr verschiedene Augen. Für mich ist es semi-realistisch das Bild. Allerdings weiß ich garnicht wie ich die Tipps hier jetzt beim Tiger umsetzen soll. Man konzentriert sich ja beim Malen so sehr darauf dass das Gemalte gelingt dass man natürlich Schatten usw. vergißt und auch nicht weiß wie man die umsetzt....
      Freut mich, dass deine Oma sich freut - und das ja zurecht!
      Dass meine Kritik negativ bei dir angekommen ist, tut mir leid. Ich denke ich habe sehr viele positive Dinge bei deinem Bild angesprochen, die es auch zu einem sehr guten Bild machen in meinen Augen. Ich wollte nicht sagen, dass dein Bild "flach" aussieht - es hat ja im Gegenteil sehr viel Struktur und ist sehr interessant.

      Du musst schon genau lesen: Ich fragte dich, ob es überhaupt dein Ziel ist, ganz realistisch zu zeichnen oder nicht. Falls es tatsächlich dein ZIel ist, ganz realistisch zu zeichnen, habe ich dir für diesen Fall den Tipp gegeben, den Körper nicht nur in den Details zu schattieren, sondern auch als ganzen. Bei einem realistischen Bild oder auch Foto wäre eine Hälfte des Löwengesichts zum Beispiel insgesamt dunkler als die andere (das Licht kommt wahrscheinlich mehr von einer Seite). Nehmen wir an, man will einen realistischen Ball zeichnen, der mit Blumen bedruckt ist. Man neigt dazu, die Blumen sehr genau abzumalen, aber den Ball nicht mehr wie eine große Kugel zu schattieren. Ist das so verständlich?

      Also: Es tut mir leid, wie meine Kritik angekommen ist, aber ich habe mir sehr viel Mühe gegeben, dass sie als Tipp und Hilfe rüberkommt und nicht als "Aufzählung von Negativem". Ich wollte nur Tipps geben, falls dein Ziel der Realismus ist. Ist das nicht dein Ziel, sind diese Tipps natürlich auch hinfällig. Über die Kritik und das Kritisieren gibt es ja genügend Gesprächsfäden hier im Forum, und ich glaube ein Konsens ist, dass "Kritik" kein negativer Begriff sein sollte.

      Wie man Schatten umsetzt, ist natürlich hier im Forum aus der Ferne sehr schwer zu erklären. Es gibt natürlich unzählige Anleitungen und Videos dazu im Internet. Grundlegend ist Schatten halt dunkler als Licht ;)

      Was war oder ist denn nun dein Ziel?
      Liebe Grüße
      Alice [fox]



      [maler] +++ Mein Bilderthread +++ [maler]
    • Elwa schrieb:

      @SnowflakeAlice deine Kritiken sind immer sehr konstruktiv und enthalten viel Lob.
      Danke dir! Sagt Bescheid, wenn es mal nicht so ist :D

      Wollte dir per PN danken, um hier nicht alles vollzuschreiben, aber dein Postfach scheint voll zu sein, @Elwa :D
      Also noch einmal auf diesem Wege, auch wenn es hier ja um NurHobbys Bilder gehen soll. Sorry für's Spammen!
      Liebe Grüße
      Alice [fox]



      [maler] +++ Mein Bilderthread +++ [maler]
    • Das mit dem Runterziehen verstehe ich ... mir ging es ganz am Anfang auch so. Aber jetzt, wo ich selbst merke, dass ich das Zeichnen lernen KANN (auch wenn es sehr lang dauert), freue ich mich über jede Kritik, auch wenn ich es erst in anderen Bildern umsetzen kann oder den gleichen Fehler trotzdem noch 10x mache.

      Eines muss ich auch noch sagen, ich finde es sehr mutig, dass du dich gleich an so schwierige Tiere heranwagst und es doch auch wirklich gut hinbekommst!
      [mausi] Und wenn sie zeichnet, ist sie wo anders. Für den Moment, dort wo sie will. [mausi]
      Meine Kakao-Karten
    Amazon Partnerlinks: