Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Durchsichtige Stoffe zeichnen. (Tutorialwunsch)

  • Ich suche nach einem Tutorial, wie man durchsichtige Stoffe mit Bleistiften
    oder Buntstiften darstellen kann.


    Dabei meine ich speziell Kleidung, wo z.B. Ärmel oder Röcke
    aus durchsichtigem Stoff bestehen. Gerade bei mehreren
    Stofflagen in verschiedenen Farben (wie bei Bauchtänzerinnen z.B.)
    tue ich mich damit wirklich schwer.


    Wäre super, wenn mir da jemand weiter helfen kann. :)

    Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach:

    Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind.
    -unbekannt-

  • Das Kanst du durch Tonwerte/Schummern, dazu benuzt du die breite flache Seite von Kreiden, Kohle, Graphiten. Je leichter du aufdrückst desto heller/durchsichtiger ist der Ton, wenndu es dunkler haben möchtest wieder holst du den Vorgang bis du den gewünschten Wert hast, es wird dadurch auch gleichmässiger so das die Papierstrucktur sichtbar wird bei teurem Papier heufig das Wasserzeichen der Papiermühle du kannst den Stift dabei sanft kreisen lssen oder mit viel übung auch ziehn.Bei Finelinern erreicht man das durch die Dichte der Strafur oder Punkte.

    --------------- 3. August 2018, 07:32 ---------------
    Nachtrag: Wenn du den Stift sanft mit Flachen Seite rollst kannst Du durch Überlagerung auch natürlich wirkende Rindten und Steinstruckturen erzeugen. Probiers mal aufm Schmierblatt.

  • Interessantes Thema!


    Ich habe versucht, meine Frau dafür zu begeistern, sich in durchsichtige Gewänder zu hüllen und mir Modell zu stehen. Seitdem habe ich mich auf den Dachboden geflüchtet und gare jetzt vor mich hin...


    Aber rein theoretisch kann man das Problem schon angehen..

    • Durchsichtig oder transparent ist natürlich ein weiter Begriff durchsichtig wie Glas oder klares Wasser - hier könnte es vielleicht eine Brechung geben
    • Durchsichtig insofern als man durch Material zwar hindurch schauen kann, aber die dahinter liegenden Farben und Formen werden verändert.

    Wenn an jetzt nur auf den zweiten Fall achtet (man sieht selten jemanden mit einem Glaskleid auf der Straße), stellen wir uns einen blauen, durchsichtigen Schal vor. Alles was hinter dem Schal ist, ist weniger deutlich zu erkennen und hat einen mehr oder weniger starken Blaustich. Wirt der Schal Falten, wird das Blau nicht intensiver, sondern undurchsichtiger, dunkler. Ach ja, wenn man unter dem blauen Schal ein gelbes Kleid trägt, wird das nicht grün. Es wird nicht gemischt, sondern übermalt.


    Sollte frau mehrere Schals in unterschiedlichen Farben besitzen... Unsinn - so was gibt's nicht.

  • Georg einen Schal in mehreren Farben ?
    Ich habe nur sowelch :D dafür brauche ich nicht so viele 8)


    Aber nun zu deiner Frage @Rela ;)
    Einen Tutorial weiß ich nicht , aber einen Tipp . Erst malst Du die Dame soweit wie sie ohne den durchsichtigen Stoff aus schaut und dann den durchsichtigen Stoff in dem du das Kleid leicht schraffierst dich einem etwas dunkleren Faltenwurf wir die Kleidung lebendiger.


    So habe ich den Rock bei meiner Ballerina gemalt ;)
    Ballerina 001.jpg

  • Danke @KleineMoni


    Denke das Hauptproblem sind die Farben bei mir.
    Man muss ja einen Teil der Hautfarbe malen und dann
    noch die des Rockes dazu.


    Eine Schritt für Schritt Anleitung wäre da wirklich toll :D

    Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach:

    Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind.
    -unbekannt-

  • Erstmal Dankeschön , es freut mich wenn euch meine Ballerina gefällt.


    Ja @Rela Du musst die Haut gut deckend Malen ;) und dann erst den Stoff .


    Ich könnte mir ja mal ein Motiv überlegen wo durchsichtiger Stoff passt und dann euch Zuschauen lassen , aber ich glaube nicht daß ich es vor September schaffe.

  • Hallo Rela,


    schau Dir mal das Buch "Drawing Drapery from Head to Toe" von Cliff Young an. Auf Google Bilder findest Du Vorschaubilder.
    Die Erstausgabe ist uralt, entsprechend sehen die Figuren aus. Ich finde es aber trotzdem hilfreich, weil die Kleidung transparent über den Körper gezeichnet ist und man den Faltenwurfen gut verstehen kann.
    Ich habe das Buch irgendwann mal in einem Online-Antiquariat erwischt.


    Ich selbst habe einen weißen Stoff auf einer gebräunten Haut mit Pastellstiften gemalt, indem ich erst den Stoff mit einem weißen Pastellstift gezeichnet habe und dann die Haut (also den Arm etc) leicht eingefügt habe, sodaß der Stoff präsenter ist als die Haut.

Amazon Partnerlinks: