Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

colorierte Zeichnungen von Himmelblau

  • Himmelblau , bei verschiedenen Deiner Bilder liegt ein Füllfederhalter dabei. Ich nehme an, nicht nur zur Deko, sondern zum Zeichnen. Da die Tinte vom Wasser offensichtlich nicht angelöst wird, nehme ich an, dass es eine besondere Tinte ist. Kannst Du was dazu verraten?

  • Sonnenscheinmama


    ganz herzlichen Dank :)



    lundi

    Aber am besten ist immernoch das Bild OHNE Otter. [rofl] Auf so ne Idee muss man erstmal kommen.

    :)) da ich anfangs überwiegend unbewegliche Motive skizziert habe, war es schon frustrierend, dass die Tiere sich umdrehten, weggingen etc. Irgendwann akzeptierte ich es und löse es jetzt auf diese Art ;D


    Wuselwolf


    Wenn man einige Affen länger beobachtet....werden sie schon recht menschlich ...;D


    Das Schwein ist ein Husumer Protestschwein und zählt zu den gefährdeten Arten. Eigentlich sind sie rotweiß, aber die Farbe ist bei den erwachsenen Schweinen, die ich bislang gesehen habe, nicht mehr so deutlich zu sehen.


    Alphawoelfin

    Die affen erinnern mich irgendwie an menschen in einer kneipe[na]

    ganz lieben Dank Alphawoelfin :)

    Wie ich oben schon schrieb....manchmal wirken sie sehr menschlich in ihren Handlungen und bei manchen denke ich, dass sie sich fragen, warum die Anderen da draußen so blöde gucken und reden [augen-roll][zwinker]


    Georg

    Himmelblau , bei verschiedenen Deiner Bilder liegt ein Füllfederhalter dabei. Ich nehme an, nicht nur zur Deko, sondern zum Zeichnen. Da die Tinte vom Wasser offensichtlich nicht angelöst wird, nehme ich an, dass es eine besondere Tinte ist. Kannst Du was dazu verraten?

    das ist ein Lamy-Füller (Safari) mit wasserfester Tinte (Sketch-Ink)

    Guck mal hier:

    https://www.kunstpark-shop.de/rohrer-klingner-sketchink.html


    Ich nutze die "Lilly", eine tiefdunkelolivbraune Tinte. Ich mag den Farbton sehr, weil er nicht so hart ist wie schwarz oder dunkelgrau.


    Im letzten Sommer ist die Tinte eingetrocknet, aber bei 35° im Schatten ist es nicht verwunderlich. Bei Minusgraden reagiert der Füller auch unwillig, aber bei normalen Temperaturen und regelmäßigem Gebrauch funktionieren der Füller und die Tinte sehr gut zusammen.

    Ich reinige den Füller alle paar Wochen im Brillen-Ultraschallreiniger.


    Heute wollte ich nur einen kurzen Spaziergang machen. Dann kam ich am Torfhaus vorbei.Da ich es schon immer mal skizzieren wollte, tat ich es heute, aber da ich nur eine leichte Jacke und kein Sitzkissen dabei hatte, hockte ich frierend auf einem Stein. Eine Frau sprach mich sogar an und sagte, dass das für die Blase garnicht gut wäre. Ja....weiß ich doch....aber manchmal muss ich auch unvernünftig sein.


    Beim Colorieren stellte ich dann fest, dass meine Vorskizze nicht stimmte. Das Haus ist nicht spitz genug, aber mir war kalt und ich wollte fertig werden. Das ist also der Haus-Typ "Ist jetzt so...." [star-grins]

  • Ich würde mich total freuen, wenn du diese Zeichnungen mal vor und nach dem Colorieren fotografieren würdest. Dann hätte ich mal eine Vorstellung, wie so ein Bild schrittweise entsteht, wie viel die Zeichnung und wie viel das Colorieren ausmacht. [blumen]

  • Ich liebe dein "Ist jetzt so"-Haus. Das sieht sogar gemütlicher (und nicht so zugig) aus wie das Original ;D

    Das Schwein ist ein Husumer Protestschwein und zählt zu den gefährdeten Arten. Eigentlich sind sie rotweiß, aber die Farbe ist bei den erwachsenen Schweinen, die ich bislang gesehen habe, nicht mehr so deutlich zu sehen.

    Die heißen wirklich so? Ich dachte, das was nur ein Witz. Wie peinlich [ahh]

  • es war auch ein protest .. Die farben weiss rot waren politisch verboten aber durch die weiss roten schweine zucht konnten die bauern trotzdem sich politisch zeigen.

    Schlau....


    Auf Deiner skizze erscheint das häuschen gemütlicher.

    was nützt Talent ,wenn mann nicht das Herz und Geduld hat zu üben..
    Das wache achtsame Auge und das dazugehörige verrückte Hirn.. [hexenkueche]

  • Wuselwolf   Alphawoelfin


    Vielen Dank. :)

    Wie ich an anderer Stelle schon schrieb....."Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt" ;D


    Christiane


    Ich würde mich total freuen, wenn du diese Zeichnungen mal vor und nach dem Colorieren fotografieren würdest. Dann hätte ich mal eine Vorstellung, wie so ein Bild schrittweise entsteht, wie viel die Zeichnung und wie viel das Colorieren ausmacht. [blumen]

    Das werde ich tun :)

    Ich kann dir versichern, es ist viel "schnöder" als Du es Dir vorstellst. Grobe Vorskizze, Flexibilität bei der Farbwahl, weil ich derzeit nur meinen Mini-Aquarellkasten (9x6cm) dabei habe und dann mit Überzeugung das Festhalten was wichtig und das Weglassen was (subjektiv) unwichtig ist.

  • . Grobe Vorskizze, Flexibilität bei der Farbwahl, weil ich derzeit nur meinen Mini-Aquarellkasten (9x6cm) dabei habe und dann mit Überzeugung das Festhalten was wichtig und das Weglassen was (subjektiv) unwichtig ist.

    Die Hohe Kunst der Kunst in einem unscheinbaren Satz. ich kanns nicht, ich üb noch.

    Mich erfreuen dafür die Bilder sehr.

    Gruß Rudi

  • AlterMann

    Die Hohe Kunst der Kunst in einem unscheinbaren Satz.

    Und genau das möchte ich nicht vermitteln. Meine Begeisterung für das Zeichnen vor Ort ist nicht zu überlesen. Ich möchte nicht, dass dies als "hohe Kunst" aufgefasst wird, sondern zeigen, dass es für jeden möglich ist, wenn er es machen möchte und wenn er mit Motiven beginnt, die zu bewältigen sind. Meine Motive waren anfangs Häuser und Gegenstände in Museen. Gute Entscheidung....die waren so geduldig ;D


    Die Verfeingerungen, die Prioritäten kommen mit der Zeit und die Zeit brauchte ich auch :)

  • Ein Kleines Mißverständnis.


    Nichts ist schwerer als etwas zu zeichnen ohne es zu zeichnen.

    und dieser Satz ist sehr treffend von Dir.


    Mir ging es nur um Satz und Aussage desselben. Und den finde ich sehr wohl [doppel-daumen]


    Schau dir mal meine HAare an[jubel][jubel], nicht die die fehlen auf dem Koppe, die gezeichneten.

    Es ist wohl war, zeichne nicht jedes Haar...........................

    Ich glaube, wenn man sich das geschriebene vor Augen führt, dann ist es ein wenig leichter etwas im künstlerischen zu lernen. (meine Meinung)

    Tja und was das

    Die Verfeingerungen, die Prioritäten kommen mit der Zeit und die Zeit brauchte ich auch :)

    angeht, klar unterschreibe ich sofort.


    Und bei den geduldigen Gegenständen wie du sagst, gilt der Satz doch genauso.

    Weniger treffend (ohne es damnals zu wissen) war der gegenteilige SAtz (erwähnte mal ein Schlaubi bei mir vor 40J), Zeichne was du siehst.

    Zumindest ohne Erklärung unmöglich für die Meisten 99%

    Nu aber genug OT


    Gruß Rudi

  • AlterMann

    Schau dir mal meine HAare an[jubel][jubel], nicht die die fehlen auf dem Koppe, die gezeichneten.

    Es ist wohl war, zeichne nicht jedes Haar...........................

    Ich finde Deine Haare und Deine gezeichneten Haare völlig ok [doppel-daumen] und ich finde, dass Du sehr gut Haare zeichnen kannst, also die gezeichneten und die nicht gezeichneten Haare. Die Frisuren sind oft richtig klasse!!

    So schön habe ich noch nie Haare gezeichnet [pfeif]


Amazon Partnerlinks: