Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Sockenzombie - WAMM Textwand!

  • Ich hoffe, das liest überhaupt jemand, wird bestimmt viel... aber ich fang ganz kurz an: Hallo ^_^'


    Und jetzt ein wenig länger \:P


    Was das Zeichnen/Malen angeht:


    Meine größte Schwäche beim Zeichnen ist Geduld. Ich bin allgemein sehr ungeduldig. Ich zeichne schnell, sehr schnell, ein Bild muss bei mir sofort fertig sein, am besten gestern. Nicht zu verwechseln mit meiner Sturheit. Ich bin nämlich sehr stur und versuche etwas immer wieder, bis es funktioniert. Ich kann nämlich nicht glauben, dass irgendetwas einfach nicht funktioniert. Wie beschreibe ich das am besten... ich hab schnell keine Lust mehr auf etwas und werfe es zur Seite, versuche es aber trotzdem immer wieder, also ich lasse mich schnell hinfallen, steh aber immer wieder auf... oder so? ^_^' Es gibt nur wenig, was mich nicht schnell langweilt (Geschichten schreiben, Musik machen, mich mit paranormalem Zeugs beschäftigen), leider gehört das Zeichnen nicht dazu. Ich zeichne immer wieder, auch sehr gerne, aber nie lange am Stück.
    Eine weitere Schwäche, jedenfalls momentan noch, ist Menschen zeichnen. Letzten Monat habe ich damit angefangen, ganz viele Posen zu üben. Das hat auch auch ein wenig was gebracht. Momentan mache ich damit aber Pause, wegen Inktober. Will aber ab November wieder weiter üben. In diesem Bereich würde mich auch Kritik besonders freuen.


    Meine Stärken sind kreative Ideen bei der Motivfindung, ich habe immer zu viele Ideen und zu wenig Zeit, diese umzusetzen, dann natürlich Hintergründe, allgemein Farbwahl und Farbgebung, Farbverläufe, Schatten/Lichtsetzung, Perspektive, detailliertes minifuzzel kleines Zeug.


    Ich probiere gerne neues Material aus und schreibe darüber auch Tests auf meinem Blog. Wage also zu behaupten, dass ich mit vielem ganz gut auskenne mittlerweile. Am liebsten benutze ich deckende Farben, ich arbeite sogar mit Aquarell deckend, außer mit Copics, bei denen geht das ja leider nicht, die nutze ich hauptsächlich für Skizzen. Ich mag aktuell die Chalkmarker von Posca gerne, überhaupt alle Marker von denen, weil sie so schön decken und leuchten. Ich mag meine wasservermalbaren Wachsmalkreiden (Neocolor II) und habe auch einige ausgewählte Aquarelltubenfarben, die ich oft benutze + Finetec Schimmerfarben und DS Lunar Black. Vor kurzem habe ich zum ersten Mal versucht mit Tusche und Feder etwas zu machen, bzw. bin gerade dabei (Inktober, aber gestern hab ich schon gefailt und nur ein paar kleine Skizzen geschafft) bisher verwendete ich immer nur Liner oder hab einfach gar keine Lines gezeichnet.
    An Papieren mag ich für wasservermalbare Farben ganz fette, glatte Papiere. Also 300g und aufwärts. Aber auch farbige Papiere. Auch besonders finde ich interessant, wie z.B. Steinpapier. Bei Skizzen ist mir das Papier ziemlich egal, wenn es Klopapier ist, dann ist das eben so, aber meistens zeichne ich in mein Liniertes Paperblanksbuch. Für den Inktober jetzt hab ich mir ein eigenes besorgt (The Grey Book von Hahnemühle)
    Ich habe so ziemlich alles versucht (außer Gouche, hat sich irgendwie noch nicht ergeben) und kann sagen: Öltuben, Acryltuben und nicht wasservermalbare Farbstifte sind weniger was für mich.


    Ich mag Sciencefictionmotive sehr und zeichne gerne kleines Miniaturzeugs und Bilder, hinter denen sich tiefgründige Geschichten verbergen oder Fragen aufwerfen oder zum Träumen bringen oder einfach nur Zeug wo man denkt: Hä? WTF? Ich mag realistische Darstellungen, aber nicht unbedingt zu steif realistisch, Mangastil und stark vereinfachte Comics treffen meist nicht so meinen Geschmack, obwohl ich selber gerne Comics zeichne, aber mit den Bildern die dabei rauskommen eigentlich fast nicht zufrieden bin. Dafür liebe ich die Geschichten, deswegen mache ich es trotzdem, auch wenn ich weiß, die Bilder werden Hundehaufen, ich mag einfach das Geschichten erfinden. Kräftige regenbogenfarben, also ganz bunt, finde ich auch toll, am liebsten mit Verläufen. Aber auch Düsteres. Neonfarben und leuchtende Dinge mag ich ebenso. Schwarz/weiß ohne Graustufen ist dagegen nicht so meins und es gibt ein paar weitere Farbkombinationen, die mir zusammen nicht so gefallen. Ach und ich schreibe gerne viel, aber ich glaube, das sieht man an dieser Vorstellung schon...



    Zum Forum / Warum bin ich hier:


    Ich habe zwei Gesichter was das angeht: Entweder recherchiere ich tagelang über etwas, weiß perfekt Bescheid über absolut alles, kenne jede kleinste Information, bevor ich eine Situation betrete oder ich platze einfach rein, ohne zu wissen was mich erwartet und sage, hey, hier bin ich, so ganz ohne Plan warum überhaupt.


    In diesem Fall, platze ich jetzt hier einfach rein, hab mich noch nicht umgeschaut im Forum und ähm ja, muss erst noch herausfinden, was ich hier überhaupt mache, was man hier machen kann und warum ich hier bin. Aber ich bin mir sicher, es gibt einen guten Grund dafür, denn den gibt es immer.



    Noch ein wenig was über mich:


    Ich bin 29, wurde im Sternbild Fisch / Schlange geboren, bin u.a. Musiker und Autor, mag U-Boote, Unterwasser-Scifi-Technik, Seekühe, Raumschiffinnereien, Sonnen, Gold und paranormales Zeug, von dem andere nur denken, es sei verrückt. Ich mag Gegensätzliches, gleichzeitig das Gefühl von Sicherheit und drohender Gefahr, bequeme und extreme Dinge sowie offensichtliche Lügen und eiskalte Ehrlichkeit.


    Ich bin gerne im Mittelpunkt und gleichzeitig auch nicht. Ich beobachte gerne, stehe irgendwo im Hintergrund herum. Andererseits zeige ich auch gerne was ich kann und bin ein ziemlicher Angeber. Ich finde Telefonieren gruselig, hab aber kein Problem damit, vor einer Menschenmasse auf der Bühne aufzutreten.


    Die Leute um mich herum finden vieles überraschend was ich mache. Je nachdem wer mein Gegenüber ist, mir zufällig eine andere mir bekannte Person begegnet die mich anders kennt oder davon abhängig an was ich gerade denke, kann ich plötzlich zu einem aus ihrer Sicht anderen Menschen werden. Und das ohne dass mir das selbst auffällt, weil das für mich alles zu mir gehört und andere lediglich das ganze ich nicht kennen.


    Manche denken, mein Tag hätte doppelt so viele Stunden als ein normaler, wenn sie einen Teil dessen herausfinden, was ich tue. Aber manchmal schlafe ich sogar, ja wirklich. Aber komplett wird mich wohl nie jemand kennen lernen. Ich trage viele Geheimnisse in mir und es gibt einige Dinge, die ich noch nie jemandem erzählt habe. Manche davon würde mir wohl auch keiner glauben.


    Zeit und wie man sie verbringt ist mir wichtiger als Besitz. Ich kann Menschen nicht einschätzen, traue jedem alles zu und niemandem. Und ich liebe es zu sehen, wenn jemand absolut alles gibt für das was er liebt. Ich liebe was ich tue, ich liebe Musik, die Geschichten die ich schreibe und zeichne. Ich liebe euch (ja, auch wenn ich euch noch gar nicht kenne) und ich liebe meine Feinde.


    Und jetzt ist hier diese gigantische Smileywand unter dem Antwortfeld, die alle irgendwie sagen, klick mich, klick mich, klick mich, ich will in deinen Text rein, los los los! Also gut, hier: [luftballon][mist-pc][jubel][kotz] (und wehe die restlichen Smileys sind mir jetzt böse, weil ich sie nicht ausgewählt habe \:P )


    ...ach ja, ich bin kindisch und chaotisch und verplant und ändere während ich etwas sage oder schreibe manchmal schon meine Meinung darüber und weiß plötzlich nicht mehr, um was es überhaupt ging oder was ich gerade von mir gab. Ich steiger mich schnell mal in Dinge rein, obwohl ich eigentlich ganz anderer Meinung bin. Also nehmt das Zeug was ich von mir gebe nicht so ernst. Ich bin hin und wieder gegensätzlicher Meinung, auch wenn etwas völlig unsinnig ist, einfach weil ich es kann. Ich mag Fragen, selbst wenn mich die Antwort nicht interessiert. Ich provoziere und übertreibe gerne. Und ich mag euch trotzdem, auch wenn sich mal etwas böse oder seltsam oder ablehnend oder verrückt anhört.


    LG Socke

  • Willkommen hier.
    Soviel Selbstreflexion musste ich schon lange nicht mehr lesen, da bin ich mal gespannt wie sich dein starkes Ego hier so einfügt. :D




    Meine Stärken sind kreative Ideen bei der Motivfindung, ich habe immer zu viele Ideen und zu wenig Zeit, diese umzusetzen,

    Völlig normal. ;)



    Und wenn du am Inktober mitmachst zeig uns doch gleich mal deine Werke in diesem Thread: 30 Days Challenge – Inktober usw.

  • Hallo @Sockenzombie dein Nickname ist schonmal cool. Deine Vorstellung... uff... man kann jetzt viel erwarten oder auch gar nichts ...Sie macht neugierig und andererseits finde ich sie etwas merkwürdig.. :D sehr ausführlich aufjedenfall.
    Ich wünsche dir viel Spaß hier ^^


    Ich habe mir gerade deine Facebook Seite angeschaut. Wow was für tolle Bilder :thumbsup:[klatsch]

  • Danke euch allen! So eine nette Begrüßung hier *freu*


    lundi
    Du könntest ja etwas zu den Schlüsselwörtern krizzeln? (Ich suche nur ein Argument, um dich vom Stalken abzulenken XD)



    FarleFinz
    Oh, cool! Danke für den Link, den Thread werde ich mir gleich einmal genauer ansehen.



    BadTasteBear

    ... man kann jetzt viel erwarten oder auch gar nichts ...

    Also wenn man das Risiko einer Enttäuschung ausschließen möchte, am besten immer gar nichts ;)

  • BadTasteBear Danke, ahhh, du warst ja auf meiner Seite, das freut mich! :)


    Hm, das mit dem @ hat oben im Beitrag nicht funktioniert. Darf ich das hier kurz ausprobieren? Oder wie funktioniert das genau? Das Forum macht bei mir da so ' dran...? Vielleicht muss ich die rauslöschen...


    BadTasteBear
    /'FarleFinz'
    FarleFinz
    /lundi
    \lundi
    lundi

  • Die Strichelchen vor und nach dem Namen einfach stehen lassen, wenn du jemanden mit @ anschreiben möchtest.
    Die siehst du dann im Text nicht mehr, aber die Verlinkung ist dann da ^^

  • @Sockenzombie ,diesesmal scheint es aber funktioniert zu haben, Wuselwolf erscheint blau, dann ist es richtig.


    Habe mal schnell in deinen Blog reingesehen, deine Bilder sind ja klasse, besonders deine SciFi-Kakaos finde ich so schön [herzchen]

  • @Fireplanet12 Ja, es geht jetzt *freu* hat anscheinend nur beim ersten Mal nicht richtig geklappt :D (ich glaube der einzige Unterschied war, dass ich beim ersten Mal unten auf "Erweiterte Antwort" geklickt habe und mir noch die Vorschau vorm Absenden hab anzeigen lassen) ...und danke, freut mich, dass sie dir gefallen!


    @lundi Haha, okay, da war ich wohl zu langsam mit Ablenken :P

  • meine Stärken sind kreative Ideen bei der Motivfindung, ich habe immer zu viele Ideen und zu wenig Zeit, diese umzusetzen, dann natürlich Hintergründe, allgemein Farbwahl und Farbgebung, Farbverläufe, Schatten/Lichtsetzung, Perspektive, detailliertes minifuzzel kleines Zeug.

    "zu wenig Zeit diese umzusetzen".....
    Ich finde es beachtlich wieviel Du umsetzt *hutzieh* :P


    Deine Inchies sind supertoll, so fein und detailliert.
    Wie kann man SO KLEIN malen und zeichnen???

Amazon Partnerlinks: