Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Sockes Menschlein-Übungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Möchtest du eine Frage stellen und nur eine Frage? Dann nutze unseren Gastbereich um dies OHNE Registrierung zu tun!

    • Sockes Menschlein-Übungen

      Ich trau mich jetzt mal und eröffne mir einen Kritik Thread. Ich möchte hier hauptsächlich Menschen zeigen, denn an diesen übe ich momentan. Ich werde die Bilder nur verlinken (außer es ist okay, dass ich sie direkt zeige?) weil ich mir nicht sicher bin, wie das hier ist wegen nackten Menschen und so, da ich erst mal keine Kleidung dran zeichnen werde... ^_^'


      Ziel
      Die armen Wesen in meinen Comics sollen nicht mehr so verkrüppelt aussehen. :D


      Wie übe ich?
      Ich hab mir dafür zwei dieser Vorlagenpuppen und ein Skizzenbuch gekauft. Es hat 240 Seiten und soll sich bis Ende des Jahres mit Menschlein füllen. Das wären ca. 4 Seiten pro Tag. Ich werde wahrscheinlich nicht alles zeigen, sind ja doch recht viele Bilder, aber hin und wieder ein paar davon einscannen.

      Hier ein Foto, wie das alles aussieht:
      instagram.com/p/Bpmynl8gDOe/

      Und das sind meine ersten Bilder:
      blog.sockenzombie.de/wp-conten…ds/2018/11/test_socke.jpg

      Die Schatten sind alle ungewollt. Diese am besten ignorieren. Die entstehen, weil ich die Bleistiftskizzen mit einem weißen Stift einfach übermale, um so die Figuren besser vom Hintergrund abzugrenzen. Es geht mir bei den Übungen rein um Proportionen/Aufbau und später auch um dynamische Darstellungen von Posen.


      Kritik
      Ich würde mich wahnsinnig über negative Kritik freuen! Was sieht blöd aus? Was geht gar nicht? Pickt euch gerne einen beliebigen einzelnen Menschen heraus (ich Nummeriere sie zur Einfachheit) und schreibt mir, was bei seiner Geburt falsch lief. Super fände ich aber auch mehr Kritik im Gesamten. Ich glaube, ich habe einfach keinen Blick dafür, was ich noch üben muss und was nicht passt. Deswegen würde es mir helfen, wenn ihr mich vor allem auf Dinge hinweist, die ich immer wieder falsch mache oder die allgemein überall nicht passen oder was man allgemein verbessern könnte. Weil ich selbst hab irgendwie das Gefühl, dass es ist bei jedem Mensch den ich zeichne immer etwas anderes ist, was nicht passt und dass ich Dinge falsch zeichne, die ich eigentlich wo anders schon richtig gezeichnet habe. Das finde ich besonders doof, weil so kann ich nie sagen, das kann ich jetzt, wenn es dann beim nächsten Menschen wieder komplett daneben geht... Wär cool, wenn jemand Lust hat, mich da ein wenig in die richtige Richtung zu stupsen oder noch besser, kräftig schubsen [weg-renn]
    • aaaalso - ich bin selbst deutlich mehr Figure Anfänger als Du, aber ich erlaube mir mal meine Meinung dazuzusagen :)

      mir fallen wirklich nur Kleinigkeiten auf - zb sind bei manchen wie 1,7,8,9 in meinen Augen die Oberschenkel etwas zu dünn, okay ich darf nicht von mir ausgehen aber ich denke die sollten sich etwas mehr von der Wade abheben vom Umfang her. Bei Nummer 9 und 10 ist der Kopf etwas zu klein und bei 9 der Oberkörper etwas zu kurz, ABER alles andere finde ich Richtig richtig gut! Vorallem die Drehung im Rumpf bei Nummer 6. Jede Position ist super zu erkennen und ich finde die Arme inkl Gelenk bei allen sehr treffend. In meinen Augen sind es nur Kleinigkeiten die es zu verbessern gibt und die auch nicht bei jeder Figur ;)
      liebe Grüße Tanja [malen]
    • hui da biste schon fleissig 8o
      Mich dünken allgemein die beine zu lang
      Aber du hast ja unsre menschenzeichner die dir da sicher besser tipps geben können..
      was nützt Talent ,wenn mann nicht das Herz und Geduld hat zu üben..
      Das wache achtsame Auge und das dazugehörige verrückte Hirn.. [hexenkueche]
    • Ui, den Thread verfoge ich zukünftig sehr gerne. Kritiken kann ich keine geben. Mehr wie meine Vorschreiber sehe ich auch nicht. Auf den Stand des Menschen zeichnens bin ich noch lange nicht, aber da hoffe ich hinzukommen.
      Sag, wo hast du die tollen Gliederpuppen her? Kenn nur die ganz normalen aus Holz und mag die nicht sooo gerne. Deine sind so detailliert.
    • Ich finde Deine Übungen gut. Sie sind dynamisch, zeigen eine gut erkennbare Bewegung.

      Der wichtigste Punkt wurde von Alphawoelfin schon genannt. Die Beine sind zu lang. Ich denke, dass es jetzt erst mal reichen würde, wenn Du dort Deinen Augenmerk hinlegst. Die Körpermitte (pi mal Daumen Durchschnittsmensch) liegt im Schambereich, also ein Hälfte Oberkörper bis Scheitel, andere Hälfte bis Fußsohle.

      Wenn Du darauf achtest, sieht das schon sehr gut aus :)
      Viele Grüße
      Claudia
    • Woa, vielen lieben Dank euch allen! <3
      Das hilft mir echt sehr, ihr seid super! Ich werde mal drauf achten, dass die Oberschenkel nicht mehr zu dünn werden ab sofort und die Beine allgemein etwas kürzer zeichnen. Ist mir gar nicht aufgefallen, dass sie zu lang waren. Ich glaube bei den Typen die ich heute gezeichnet habe, sind sie wahrscheinlich dann auch zu lang geworden und bei einem auch der Kopf zu klein. Vielleicht zeige ich diese Woche noch ein paar davon. Ich glaube ich muss die vielleicht noch mal zeichnen, weil mir ist grad aufgefallen, Männer haben größere Hände und die sehen jetzt voll lächerlich aus alle, weil zu klein :D Vielen Dank noch mal!

      Wuselwolf schrieb:

      Sag, wo hast du die tollen Gliederpuppen her?
      Die habe ich mir auf Amazon bestellt (bzw. dort bei einem Händler, die kamen leider nicht aus der EU, darum dauerte die Lieferung etwas). Ich bin mit der Holzpuppe auch nicht so gut klar gekommen. Wollte mir eigentlich erst eines dieser teuren Modelle irgendwann kaufen, aber dann hab ich die beiden im Set gefunden für 15€, da musste ich zuschlagen. Man muss nur aufpassen, weil sie sehr leicht auseinander fallen. Also man merkt schon, dass die Qualität jetzt nicht so perfekt ist. Aber zum Üben finde ich sie ganz okay. Such am besten mal nach "Wildlead 2 Teile / satz Licht Körper Chan & Kun" ;)
    • Erstmal danke! Wusste gar nicht, dass es auch eine billige Variante dieser Modellpuppen gibt. Normal kosten die ja einzeln je 50 bis 80 Euro. Bei so einem Schnaeppchen kann man dann ja nichts falsch machen auch wenn die leichter auseinanderfallen. Werde ich mir auch holen.

      Zu Proportionen etc wurde ja schon was gesagt. Mir faellt noch auf, dass deine Koerper gelegentlich zu wenig Substanz haben (Volumen, Skelett etc sprich, dass was unter der Haut vor sich geht, wurde zu wenig beruecksichtigt). Ich denke, was enorm hilft, solche Fehler zu vermeiden, ist ein Basismodell zu zeichen, entweder aus geometrischen Formen (was dir da halt liegt (Zylinder, Quader etc) oder einer Vereinfachung vom Skelett. Wenn du sowas drunter malst, bevor du die "Haut" malst, dann haben deine Koeper mehr Volumen, bessere Proportionen und wirken auch in Bewegung realistischer.
    • Danke @Elsa, ich versuch das mal, dass ich davor was drunter zeichne. Hab jetzt in einem Video eine vereinfachte Form von einem Skelett gesehen, vielleicht probiere ich das mal aus. Hatte gehofft, darauf verzichten zu können, um etwas schneller zu zeichnen, aber vielleicht überspringe ich diesen Schritt doch noch nicht so früh.

      Leider bin ich die Woche nicht richtig zum Zeichnen gekommen, hab nur ein paar weitere Männer skizziert, weiß aber noch nicht, ob ich die hier zeige. Ich denke, ich mag jetzt erst mal eure Tipps bei meinen nächsten Frauen umsetzen. Mal schaun, hoffentlich komme ich nächste Woche wieder dazu. Mit meinem Plan jeden Tag 4 Stück zu zeichnen bin ich ja schon weit hinterher ^_^'
    • Neu

      Deine Figuren gefallen mir schon richtig gut. :thumbsup:

      Das mit den langen Beinen, besonders bei Figur 9 und 10, wurde ja schon gesagt und auch das die Figuren sehr dünn sind. Ich finde sie sehen schon fast verhungert aus. Besonders Figur 1 hat gar keinen Po. [aehhh]

      Aber vielleicht möchtest du sie ja so dünn haben. Das kann ja auch sein. Dann ist das in Ordnung so. :thumbup:

      Bei Figur 2 und 3 finde ich eigentlich nur den Oberschenkel zu lang. Sonst passt das meiner Meinung nach.

      :S Das hört sich jetzt irgendwie so negativ an, aber das soll es gar nicht. Die Figuren sind nämlich schon ganz super. [klatsch] Und außerdem bin ich da auch kein Profi. Da gibt es hier viel bessere.
      Ganz liebe Grüße
      Sandra
    Amazon Partnerlinks: