Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Quellenangaben

  • Edit: Aus dem Thread Texturen hier her verschoben:

    Keine Anleitung, nur ein Wip aber selbsterklärend:

    Arbeitszeit: ohne Fotografieren in 1,5 Stunden machbar.

    Gute Worte zum copyright im Lexikon, aber es sollte ja auch eingehalten werden. Aber wenn man solches Verhalten gewähren lässt, tritt es immer wieder auf.

    Sicher wird nachher wieder kommen "ups, das habe ich vergessen." Aber dieses ist ja nur ein weiteres Beispiel. Bilder wie die Lillie, Gingerbread, sogar die Trauerkarte für Jane fallen genau unter dieses Copyright und zumindest die Bilder von Anna Mason sind auch nicht nach ihrem Gusto gekennzeichnet.


    Es ist schade, dass ein weiterer Thread davon überschattet wird, zumindest für mich, denn ich kann solches Missverhalten nicht tolerieren und ziehe mich darum zurück.


    (Nachtrag für die, die sich fragen, warum gleich öffentlich - Ich habe bereits vor Wochen per PN mit Crespo darüber diskutiert)


    BarnWindow.jpg

  • Vielen Dank Sonnenscheinmama !!!!


    und für Andrea nochmal zusätzlich ein screen des obigen Wip-Bildes, welches hier etwas kleiner erscheint, aber deshalb steht es auch im Text nochmal extra dabei.


    cred-gnott.jpg


    Andrea: was startest du hier überall für einen Diffamierungs-Vernichtungsfeldzug? In der Originalgröße kann man es normal lesen,

    auch nicht schlechter als auf Beipackzettel für Medikamente.


    Edit by Veboshi: Da dieser Inhalt nochmals weiter unten ausführlicher erklärt wird, setze ich ihn in einen Spoiler.

    Ich hab nur einemal einen "verschlampt", als ich für die Beileidskarte beim Einpassen den weissen Rahmen weggelassen habe.

    Safür sorry, dort stan der text und ich hab es nicht gemerkt.


    Was willst du von mir. Du folgst mir überall hin, kontrollierst mich, setzt hier selbst screenshots ohne credits. Hast du eine Erlaubnis

    von J.Gnott solche screens zu machen und anderweitig zu veröffentlichen? So schnell geht es, die Erlaubnis aus den credits bezieht sich ausschließlich auf die Verwendung

    der eigenen Übungsergebnisse und der "practise-pics". An die eigene Nase fassen bitte!


    Und mich bitte in Ruhe lassen. Ich gehe hier meinem Hobby nach,

    Schliess die Akte deiner Detektiv Datei wieder.


    Geht es hier nur noch drum, die bilderthreads zu beschädigen?

  • (Nachtrag für die, die sich fragen, warum gleich öffentlich - Ich habe bereits vor Wochen per PN mit Crespo darüber diskutiert)


    Nachtrag für dich Andrea mit verzerrter Wahrnehmung der Wirklichkeit:


    Deine PN liegt nach wie vor ungeöffnet in meinem Postfach, weil ich meine Ruhe haben will und gar nicht mit dir diskutieren will.

    Also hast du diskutiert, ich nicht, jedenfalls nicht hier in diesem Forum. PN wären darüber hinaus ohnehin "privat" und hätten im öffentlichen Bereich des

    Forums nichts verloren.


    Wo ich diskutiert habe ist mit der Admin über das Thema. Die Admin hat in diesem Zusammenhang meine Bilder kontrolliert und für korrekt befunden in den Credits. Das hab ich schriftlich. Es ist ein kleines Problem, dass trotzdem offensichtlich Leute ihre "eigenen" Vorschriften über diejenigen des Forums stellen.


    An und für sich habe ich mich überhaupt nicht zu rechtfertigen.


    Aber Andrea, das muss ich mir auch nicht gefallen lassen, hier öffentlich solche Anfeindungen und teils grobe Unwahrheiten.


    Augen auf, vor lospoltern!


    cre-nott.jpg


    Das kann auch ich mit meinen frisch operierten schlechten Augen sehr gut lesen !!! Für mich sind diese Textursachen olle Kamellen, die ich bei Jaquline

    vor Zeiten gearbeitet habe und jetzt nochmal nach dem Foto gemalt, um meine Wip Schritte festzuhalten. Eigentlich eine kollegiale

    Hilfe, für alle die interessiert sein sollte. Ich darf jederzeit mein Ergebnisbild inkl credits zeigen. Natürlich auch meine Wip-Schritte, das wär ja lächerlich.



    Du folgst mir über meine Credits überall hin und kontrollierst. Ich fühle mich erheblich belästigt. Die Sachen sind persönlich motiviert.


    Es ist geradezu ein Witz, eine Absurditiät, wenn du mir über meine Credits zu Anna Mason folgst, dich dort kostenpflichtig

    anmeldest und im Anschluss erzählst, ich würde die Credits nicht korrekt geben.


    Anna Mason und ich sind gut befreundet, wir sind professionelle Künstler-Kollegen in regem Austausch und schätzen uns.
    Was das soll, einen Keil da rein treiben zu wollen ist mir ein Rätsel.


    Ich will nicht behaupten nicht Fehler machen zu können aber die Credit-Vorgaben von Anna sehen so aus



    vorgabeanna.jpg


    und so sehen meine Bilder aus ...fehlt ein Komma oder gefällt dir die REchtschreibung nicht? Oder geht es nur ums recht haben?


    annacred.jpg


    =======================================


    du hast diesen Textur thread eröffnet. Vielleicht bist du der Meinung es ist dein persönlicher thread.

    Ich hatte es so aufgefasst, dass es "gemeinsam" ist und versucht hochwertige Beiträge zu leisten.

    Es scheint, Missgunst und Neid sind stärker als kollegiale Zusammenarbeit.


    Gerne entferne ich mich und selbstverständlich alle Bilder von deinem thread und erwarte, dass du mich in Ruhe läßt und mir nicht

    nachrecherchierst. Credits sind dafür da die Autoren zu nennen, nicht zum Verfolgen von members und Belästigen.


    Wenn du schlecht geschlafen hast, lass es nicht an mir aus. Schau genau hin und du siehst überall die credits.


    Deine Anfeindungen sind masslos überzogen und persönlich motiviert. Bitte lasse sie bleiben! Wenn du meinen solltest, dass du hier die Forumspolizei, Anklage und Gerichtsbarkeit in einem bist, dann irrst du dich.

  • Was ist denn hier immer los? Ich schaue nicht jeden Thread an, aber gerade bei Crespos Bildern steht immer darunter, von wem er seine Anleitungen/Vorlagen/Bilder abgemalt hat.


    Wie er gesagt hat, haben wir uns intern beraten, und finden seine Credits alle korrekt.


    Ich verstehe die Aufregung in Crespo's Threads überhaupt nicht...

  • Edit: Im Bezug auf den Thread Texturen


    Andrea_uvf Anstatt Mituser hier öffentlich zu diffamieren, kannst du gerne Beiträge an uns melden, so wie du es auch schon in dem Thread "Abschied nehmen" getan hast. Bedenke dabei bitte: wir Moderatoren sind auch nur Menschen mit einem Reallife. Somit braucht es natürlich auch Zeit, bis wir reagieren, vor allem müssen wir ja auch erst mal alles überprüfen. Darum bitte ich dahingehend um Geduld.

    Zudem hat hier crespo alles richtig gemacht. Er hat das Bild nach seiner eigenen Vorgehensweise gezeichnet, worum es bei diesem Step by Step Tutorial seinerseits ja auch ging. Er hat kein Tutorial dafür gebraucht, somit braucht er auch nicht den genauen Wortlaut von Frau Gnott wiederzugeben für die Copyright Angabe. Allerdings hat er Jacqueline Gnott als Urheberin des Fotos erwähnt. Crespo gibt sich mMn. sehr viel Mühe, alles richtig zu machen.


    Es gibt allerdings viele hier im Forum, die sich noch nicht an diese neu aufgerollte Regelung halten. Da ich sie erst gerade veröffentlicht habe, greife ich dahingehend noch nicht so streng durch, vor allem weil sie viele wahrscheinlich auch noch nicht wahrgenommen haben. Wir werden diesbezüglich aber auch weiterhin Massnahmen treffen.

    Bitte hab dahingehend Vertrauen in uns Moderatoren und die Admin und überlass die Überprüfung der Quellenangaben bitte uns.

    Vielen Dank.

  • Edit: Im Bezug auf den Thread Das doppelte Lottchen Ist ein Strelizchien


    An dieser Stelle möchte ich zwei Texte zitieren, die crespo zu den jeweiligen Bildern vermerkt hat:

    Zitat

    Hab noch ohne Erfolg Video und Anleitungen studiert, ob es etwas "Pepp" zu finden gäbe,

    Hier hat Crespo erwähnt, dass er das Tutorial angeschaut hat. Der Name von J. Gnott hätte nochmals erwähnt werden können, aber so oft, wie ich hier J. Gnott lese, finde ich das ziemlich überflüssig. Der Credit wurde hier eindeutig genug gegeben.


    Zitat

    hab sogar der Meisterin Billy Showel mal timelapse zugeguckt wie die so pinselt

    Auch hier hat Crespo gesagt, dass er ein Timelapse Video angeschaut hat, das KEIN Tutorial ist, sondern einfach nur eine Aufnahme des Malvorgangs im Zeitraffer. Darum muss hier auch kein Vermerk dabei stehen, er hätte nach nem Tutorial gemalt. Die Fotovorlage nach B. Showel wird auch hier oft genug erwähnt.


    Andrea_uvf bitte versuche dich etwas zu mässigen. Crespo hält sich sehr gewissenhaft an das Copyright, was man von anderen Forenmitgliedern nicht behaupten kann, was allerdings meist aus Unwissenheit geschieht. Daher habe ich auch den Lexikoneintrag zu den Quellenangaben erstellt, um über dieses Thema aufzuklären.

  • crespo Deine beiden Strelizchien gefallen mir sehr gut. Besonders aber die 2te. Die ist so schön fein und detailreich [klatsch]


    Andrea_uvf Wer hat dir den Forensheriffstern verliehen? Ich glaube niemand. Das ist echt nicht mehr schön was du machst[kopf-schuettel]

  • Ich habe deinen Text, Veboshi gelesen, crespos nicht, denn er hat mir schon viel ...Kram privat geschrieben, das reicht.


    Ich werde das nicht lang ausführen, darum habe ich oben das Copyright per Screenshot eingefügt. Dort steht klar und deutlich, wie ein Bild gekennzeichnet werden muss und wo es nicht gezeigt werden darf. Das kann ja hier nicht diskutiert werden, denn dieses (sowie alle anderen) sind nicht meine Bedingungen, sondern die der ursprünglichen Künstler.


    Manche Bilder sind überhaupt nicht gekennzeichnet von ihm und manche falsche, manchmal ist es kaum mit der Lupe zu erkennen. Warum jemand eine einfache Sache so handhabt, darum möge sich Jeder seine eigenen Gedanken machen. (Andere Foren hat er wegen den strengen Copyright-Regelungen verlassen, da er sich schlicht weigert, die Bilder gemäß den Bestimmungen zu kennzeichnen. )

    Warum eine Forenleitung dieses jedoch noch verteidigt, wo es zu Abmahnungen führen kann, verstehe ich jedoch nicht. Der mahnende Finger zeigt in die falsche Richtung. Öffentlich (selbst "Privatkopie" ist in einem öffentlichen und gewerblichen Forum sehr fraglich) dürfen ergo Urheberrechtsverletzungen statt finden, aber diese nicht auf demselben Weg benannt werden. Das habe ich nun verstanden.


    Die Handhabung liegt bei der Leitung und ich werde deinen Worten Veboshi folgen und mich dahingehend nicht mehr äußern. Es geht zwar jeden User an, aber liegt nicht in unserer Hand und da ich mich nicht über Dinge ärgern möchte, die ich also nicht beeinflussen kann, werde ich es aussitzen.


    Ich bitte darum, diesen Text als meine letzte Stellungnahme noch ein, zwei Tage stehen zu lassen, damit Beteiligte ihn lesen können. Danach kann die Moderation ihn gerne löschen, ab meinen gestrigen Ursprungsposts (in beiden Threads der Vollständigkeit halber) von mir aus alles, dann kann es "normal" weiter gehen.

  • Ich äußere mich jetzt mal zu dieser Diskussion.

    Da ich nichts mit irgendeinem Copyright veröffentliche, vertiefe ich mich nicht so in das Thema.

    Was mir bei dem hin und her nicht gefällt, ist dass crespo sich im Ton Andrea gegenüber sehr vergriffen hat. Das ist eigentlich nicht der Stil in diesem Forum hier.

    Ich finde das sehr bedauerlich.

    Wohlgemerkt: ich möchte keine weiteren Diskussionen anregen und bin der Meinung, dass es jetzt auch reicht.

  • Ja ich finde den Ton nicht angemessen, auf der anderen Seite gibt es bei seinen Themen fast zu jedem Bild die Hinweise zum Urheberrecht plus noch diverse PN. In fast jedem Thread ging es nur noch darum nicht um seine Bilder. Denke da ist die Geduld auf beiden Seiten am Ende.

    Es ist keine Entschuldigung aber ich sehe das in manchen Äußerungen auch wie du, das der Ton nicht passt oder zu belehrend ist.

    Natürlich ist es gut das wir aufmerksame User haben. Wir sind dem aber schon nach dem ersten Hinweis nachgegangen.


    Für Sachen bei denen ihr bedenken habt bezüglich des Urheberrechts und der Quellennennung ist es kein Problem den Beitrag zu melden. Das sehen nur wir Mods und hat auch keine negativen Auswirkungen für den Melder oder den Gemeldeten auch wenn es mal ein Fehlalarm sein sollte.

  • Mal was anderes. Letztes Jahr bevor ich mit dem zeichnen anfing dachte ich immer schön ausm Internet al ein Bild da wusste ich das mit Urheberrechten noch nicht so dachte immer wer was hochlädt stellt es auch zur Verfügung es sei den man schreibt dazu copyright by ....XYZ.[malen] Als Anfänger ist es schwierig und wenn ich mal unsicher bin Frage ich die Mods. Der Lexikon Eintrag ist sehr gut, da dort auch seiten gebannt werden wo man Bilder nutzen darf. Und ich denke es kann immer mal passieren das man es vergisst zuzuschreiben oder aus versehen beim Foto beschneidet. Mir ist es auch schon passiert habe auf Grund dessen alles threads nochmal durchgesehen ob irgendwas dabei war. Wir wollen doch eigentlich alle nur Spaß haben...und sollten nicht vergessen das wir auch nur Menschen sind. Die ab und an mal was vergessen ich muss öfter dreimal schauen wenn ich eine Angabe machen muss[aehhh]

    Ich bin froh das die Mods einem.in einem unwissenheitsfall weiterhelfen.[rede-halt]

    LG an alle

    Ich geh nun malen zeichnen[ach-nee]

  • Wie ihr zwei ja schon wisst, Andrea_uvf und crespo, habe ich Jacqueline Gnott direkt gefragt, bezüglich der Bilder und der Quellenangaben von Crespo hier im Forum.

    Frei übersetzt hat sie mir geschrieben, dass sie selbst immer ein Auge darauf hat, ob ihre Bilder mit Copyright korrekt angegeben werden und hat zudem Hilfe von vielen Leuten, die sie dabei unterstützen.

    Dieser Fall mit Crespo ist KEIN Problem für sie. Crespo (sie hat ihn bei seinem Vornamen genannt, also kennt sie ihn gut), tut exakt das, was das internationale Copyright Gesetz vorschreibt. Er darf seine Bilder posten, die in ihrem Forum erstellt wurden, mit dem Vorbehalt, dass er den Verweis zu ihr angibt ("accredited back to me"). Erst wenn etwas ohne credit gepostet werden sollte, gibt es ein Problem.


    Somit hat Crespo alles richtig gemacht. Ich hoffe, damit haben wir das Thema abgeschloßen und wir können alle wieder beruhigt schlafen. <3



    Noch eine Anmerkung meinerseits:

    "Paintings from the For the Love of Watercolors form may not appear on other instructional forums."

    Dieser Satz bezieht sich mMn. auf Frau Gnotts eigene Bilder, die sie gemalt hat, und nicht die, die jemand anders gemalt hat, nach ihrer Anleitung. Das ist einfach die ganz normale Urheberrecht-Regelung, dass man keine fremden Bilder teilen oder gar als seine eigenen angeben darf.

    Da es ja ettliche kostenpflichtige Lernforen gibt, die Tutorials usw. beinhalten, sollten die Tutorials von Frau Gnott nicht dort für Geld, das man in die eigene Tasche steckt, gezeigt werden.



    Und ich bitte nochmals darum, bei euren Bildern die Quellenangaben zu machen, selbst wenn ihr keine Quelle benutzt habt! Denn wie ihr seht, braucht dieses Thema Transparenz. Wir wollen hier niemanden schikanieren, sondern die Rechte der Künstler respektieren.

  • Ich werde das nicht lang ausführen, darum habe ich oben das Copyright per Screenshot eingefügt. Dort steht klar und deutlich, wie ein Bild gekennzeichnet werden muss und wo es nicht gezeigt werden darf. Das kann ja hier nicht diskutiert werden, denn dieses (sowie alle anderen) sind nicht meine Bedingungen, sondern die der ursprünglichen Künstler.


    Es ist richtig, dass es klar und deutlich dort steht, aber ebenso klar und deutlich ist, dass du es NICHT verstanden hast. Und sehr wohl kann es hier diskutiert werden, dass du völlig falsche Anschuldigungen hier verbreitest und entweder nicht gut genug Englisch verstehst oder in der Übersetzung einfach die Worte so beugst, dass sie in dein verzerrtes, persönlich negativ motiviertes Weltbild passen.


    Nachdem die Forumsleitung bei Jaqueline Gnott wegen deiner Angriffe und falsch interpretierter Screenshots nachgefragt hat, habe ich mir im Anschluß auch erlaubt bei meiner Lehrerin, mit der ich schon länger erstklassig zusammenarbeite, nachzufragen.


    ich erlaube mir, hier die sachliche Antwort zu zeigen


    jgnott.png



    Ich hoffe, es reicht jetzt und die Nachstellungen und die zwanghafte Suche nach Beweisen für unredliches Verhalten hören auf!

    Ich sage deutlich und ehrlich, dass es eine Schande für mich persönlich und auch für die Forumsadmin ist, dass solche zutiefst peinliche

    Anfragen/Kontrollen bei meinen Lehrerinnen( und Freundinnen) gestartet werden müssen, um den Unsinn, den du aggressiv verbreitest, zu widerlegen.

    Lass doch bitte endlich Einsicht und Ruhe einkehren. Ich gehe ja gerne, aber nicht mit deinem Tritt im Hintern, sondern guten Gewissens freiwillig!


    Crespo

  • crespo auch dich bitte ich nun, dich in deiner Ausdrucksweise zu zügeln.

    Es ist gut, dass du die Sache richtig stellst, aber die Anfeindungen helfen auch niemandem weiter.


    Da dieses Thema nun beendet ist, schliesse ich diesen Thread hiermit.

  • Veboshi

    Hat das Thema geschlossen
  • Der Post bleibt!

    Das ging jetzt weit genug!


    Andrea_uvf, lass Crespo endlich in Ruhe und kümmere dich um deine Sachen. Die Mods sind da schon aufmerksam und außer Crespo hält sich hier keiner ordentlich an die nötigen Vorgaben.


    Crespo hat mMn das Recht sich zu den Anschuldigungen zu verteidigen und er hat sich auch nicht im Ton vergriffen!

Amazon Partnerlinks: