Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Beiträge von SnowflakeAlice

    Vielen vielen Dank euch fleißigen Kommentatoren :D


    AlterMann Danke dir ;) Aber alles gelingt mir auch nicht!

    Eileen Dankeschön :) Wenn du mal Lust darauf hast, setze dir ein Zeitlimit und schließe das Radiergummi weg ;)

    Wuselwolf Danke! Ja, er ist hier und da etwas verschoben ;)

    Elwa Dankeschön! Kuli ist es zwar nicht, könnte es aber genausogut sein.

    Alphawoelfin Danke! Ja, die Hörner waren recht kompliziert gewunden :) Fehler verzeiht der Fineliner eben nicht ...

    SamyChan Vielen Dank! Weitere Bilder dieser Art? Kommt sofort!

    Icewolfi "Oder so" ist eben für jede Interpretation offen ;)

    volker03 Danke dir!

    Mandala77 Dankeschön :D


    Heute kommt diese DinA6-Fineliner-Skizze auf leisen Schwingen zu euch geflattert. Hier bin ich selbst mal recht zufrieden, da das Motiv für die Technik ganz gut ging. Vorlage hier wie bisher aus einem alten Kalender, wo das Bild aber noch größer war etc.


    20190116_155342yukca.jpg

    Toll, was mit diesem Stift entstehen kann! Das hätte ich in der Präzision gar nicht erwartet, aber es sieht wirklich super aus :) Das Auge und drumherum finde ich klasse schattiert :) Bei der Iris als Anhaltspunkt für die Größe: Oben schneidet sie meist das Oberlid (so wie hier), unten nicht ganz. Ich würde sagen eine "halbe Iris" passt normalerweise nicht mehr zwischen Iris und unteres Augenlid.

    Uiih, toll, ich liebe auch diese Bilder! In einem bekannten holländischen Kramsladen gibt es immer mal wieder welche (mit diesen kleinen Streifen dazwischen zum Auseinanderschneiden) und ich habe schon eine kleine, kitschige Sammlung :)

    Bei deinem Bild erkennt man super, dass der Stil mit den Poesiebildern zu tun hat, durch die Farben von Mund usw. Gleichzeitig ist das Bild doch interessanter als die "fertigen", da der Ausschnitt ungewohnt ist.

    Finde das Porträt ebenfalls klasse! Die Schattierungen der Haut sind schön zart und doch vorhanden genug. Du hast die Augen recht stark schwarz umrandet, das würde ich etwas weniger machen (die Pupille ist in fast jedem Gesicht der dunkelste Punkt, alles andere kann nur beinahe so dunkel werden wie die Pupille). Das würde sich aber vielleicht durch etwas Augenfarbe - wie schon angemerkt - auch relativieren und die Umrandung nicht so stark sein :)

    Wow, tolles Katzenbild! Die Katzengesichter sind super geworden, vor allem das linke mit dem geöffneten Maul :) Acrylsprenkel an sich finde ich auch eine tolle Idee! Du hättest das Bild hinterher etwas zuschneiden können, dann hätte es auch weniger Acryl getan und die Katzen wären mehr bildfüllend. Aber A0 ist auch so richtig riesig, ich kann mir das nicht mal so richtig vorstellen, da ich höchsten A2 schon mal benutzt habe.... :shocked:

    Vielen vielen Dank für das Feedback zur schwer auffindbaren Blaumeise euch allen :)) Mir ist der Hintergrund immer noch zu strichig...


    Jetzt erst fällt mir auf, dass es auch schon einige Zeit her ist, dass ich in diesem Thread etwas "Fertiges" präsentiert habe. Also heute mal "was anderes". Zufrieden war ich zunächst gar nicht, wollte fast nicht zu Ende malen, dachte dann aber: Es schadet ja nicht, wenn du mit dem Fineliner einen Rettungsversuch startest. Dadurch bin ich zwar immer noch nicht zufrieden, aber nicht soooo unzufrieden wie gedacht [doppel-daumen]


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Es geht um das Bild, dessen Skizze ihr hier findet:

    Alice' Skizzen und WIPs


    Ich habe am Ende mit Gouache gearbeitet (auch wegen des "Plakativen" dieser Farbe), was von der Farbwahl her eigentlich eine ganz gute Idee war, wie ich finde. Die Farbwahl (also der Farbtöne) gefällt mir eigentlich hier auch, das Gelb der Taxen und das viele Rot. Allerdings war ich einfach soooo ungeduldig und wollte "schnell mal" so ein Bild malen, wodurch ich bei der Vorzeichnung und Ausarbeitung so ziemlich gar keine Perspektive vernünftig gemacht habe [klatsch]Irgendwie finde ich es selbst schon lustig! Die Autos sind auch schief und krumm und ich denke, DIE haben auf jeden Fall in jeder Stadt Fahrverbot.


    Wer so richtig schockiert sein möchte, kann sich ja noch die Vorlage von Pixabay anschauen (ich habe einen Ausschnitt gewählt):

    https://pixabay.com/de/times-s…-st%C3%A4dtischen-401652/


    Bildtitel: "Taxi-Unfall"


    20190128taxeninnewyordlj1n.jpg

    Ein wunderschönes Bild... So lebendig und einfach "sprühend" vor Freude, wie ich finde. Die ganze Kombination von Vorder- und Hintergrund und die Ausführung von beidem ist klasse :) Hätte nicht gedacht, dass Schwarzweiß auf Gelb so gut aussehen kann [doppel-daumen]

    Also ich möchte nur nochmal sagen, dass es mich auch nicht stört, wenn es so bleibt wie es ist :) Wollte damit dir nicht mehr Aufwand machen!

    Lange Draufhalten müsste auch beim Iphone der "Rechtsklick" sein ;)

    Danke euch vieren :smiley:


    Himmelblau Ja, ich habe jetzt mit Gouache weitergemacht, aber ohne Geduld leider... So wuselige Motive machen mir auch nicht unbedingt Spaß [star-grins]Bis auf den Vordergrund mit den Taxen und der Straße bin ich eigentlich fertig. Habe zwar keine Lust mehr, werde es aber noch abschließen und dann vielleicht hier im Skizzenthread zeigen. Als Wohnungsdekoration werde ich mir aber noch ein neues Projekt vornehmen, was ich mir auch halbwegs anschauen mag [doppel-daumen]



    Heute ein Steinbock (oder so) aus dem DinA6-Finelinerskizzenbuch, den ich besser in Szene setzen könnte. Keine spektakuläre Skizze, aber nun gut :)


    20190116_155325ywkl8.jpg

    Was für ein hübscher Hund - also der echte ganz bestimmt und der auf dem Bild auf jeden Fall :) Die Schnee-Atmosphäre kommt gut rüber!


    Zu dem Einbetten von Bildern:


    Sorry für das Offtopic ;)

Amazon Partnerlinks: