Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Beiträge von BlueThunder

    Vielen lieben Dank euch. Ja es ist verängstigt.

    Aus dem Kopf geht es nur, wenn man die Anatomie kennt. Das kann ich auch nur bei Pferden bis jetzt. Und eine Seitenansicht ist etwas einfacher als Halbschräg mit Verkürzungen.

    Etwas spät, aber vielen Dank für alle Kommentare zum Rotkehlchen.


    Heute hab ich mal Lust gehabt zu zeichnen, das hat ja in letzter Zeit Seltenheitswert. Und ich war überrascht dass es so gut geklappt hat mit so wenig Übung.

    Aus dem Kopf im Hahnemühle Skizzenbuch DIN A4, Bleistift in B, ca. 30 Minuten


    IMG_20200404_100802.jpg

    Ja weil das einen falschen Eindruck erwecken kann, denn so eine Maske die nicht den FFP2 oder 3 Standards entspricht, weder für den Träger noch für andere diese Sicherheit bietet wie Masken mit Filter.


    Fand das auch nicht gut mit dem hin und her, bei uns kam vor einigen Tagen noch in der Zeitung man soll keine selbst gemachten Masken tragen, aus oben genannten Gründen, jetzt rudern sie zurück und sagen es ist halt schon besser als nichts, weil dann die Tröpfchen beim Atmen oder Niesen nicht ganz so weit fliegen wie ganz ohne.


    Das abgemahnt werden kann hat rechtliche Gründe, aber kleinlich ist es schon. Wenn solche Masken z.B. an Krankenhäuser oder Pflegeheime verteilt werden würde. Dafür sind sie zu unsicher. Finds für den Privatgebrauch aber gut, weil die ganz sicheren Masken brauchen die Menschen die im Gesundheitssektor arbeiten.


    Leider halten die meisten Gummibänder keine 60 Grad Wäsche auf Dauer aus. Hier sind in sämtlichen Läden Gummibänder schon ausverkauft.

    Bild des Monats März 2020 von Fireplanet12


    BDM_März_Fieplanet12.jpg


    Wer ist der Künstler- und/oder Nickname (Username)?

    Fireplanet12


    Seit wann ist der User im Forum aktiv?

    02.04.2012


    Ist der User weiblich oder männlich?

    weiblich

    Wie alt bzw. jung ist der User?

    56 Jahre


    Seit wann beschäftigt sich der User intensiv mit dem Zeichnen/Malen?

    Schon immer, dann ca. 15 Jahre Pause, in dieser Zeit nur ab und zu Comics abgezeichnet, im Sommer 2010 wieder angefangen und seit Januar 2011 wieder richtig


    Was zeichnet/malt der User gewöhnlich?

    TERRA12, Fantasy, Drachen und andere Wesen, SciFi, Tiere, Blumen, Natur, probiere auch gern mal was Neues aus


    Welchen Namen trägt das Bild?

    TERRA12: Lilac´s Lieblingshobby


    Wann hat der User das Bild gezeichnet/gemalt?

    Im Januar/Februar 2020 mit längeren Unterbrechungen

    Wurde eine Vorlage verwendet?/Quellenangabe

    Das Gesamtprojekt TERRA12 ist bereits 2012 entstanden und meiner Fantasie entsprungen. Das Monatsbild März 2020 ist ohne Vorlage

    entstanden, eigene Idee.


    Welche Materialien (Farben, Untergrund etc.) sind verwendet worden?

    Outlines Copic Multiliner 0,3, 0,1, 0,05

    Lana Bristol 250g/m² A5

    Faber Castell Pitt Artist Pen brush

    Winsor & Newton Water Colour Marker ™

    Talens Ecoline Brush Pen (Hintergrund)


    Um welche Technik handelt es sich bei dem Bild?

    Markertechnik von Fireplanet12


    Wie lange hat der User für das Bild benötigt (Zeitangabe)?

    Kann ich nicht mehr sagen, da ich längere Pausen dazwischen hatte


    Welche Art der Digitalisierung ist angewendet worden?

    Handykamera Huawei P20 Lite


    Was hat den User zu dem Motiv bewogen?

    Einfach so, ich möchte jemanden überraschen


    Falls es sich bei dem Bild um ein Geschenk handelt, für wen war es?

    Es ist ein Geschenk, für wen kann ich noch nicht verraten, da es noch nicht abgeschickt ist

    Jetzt darf ich es verraten, es war eine Überraschung für AlterMann.

    Um das wievielte Monatsbild des Users handelt es sich?

    Um das Dritte


    Sonstige Hinweise/Anmerkungen des Users?

    Lilac hatte Spaß mit ihrer neuen Beute und ich welchen beim Zeichnen.

    Sehr cool, deine Türzeichnung! Erinnert mich an meinen Versuch, ein herangaloppierendes Pferd direkt auf meine damals nur grundierte Zimmertür zu zeichnen. Ich hatte es dann sogar noch versucht mit Aquarell (!) zu colorieren.. ein Desaster. Muss ich mal fotografieren, die Türe gibt es noch^^


    Ich mag es total wie diese schwarz-weiß Kreidebildern auf farbigem Papier wirken. Freu mich auf das nächste Werk in Übergröße!

    Mir gefällt dein Bleistift-Skizzenstil ausgesprochen gut! Das wirkt sehr locker und trotzdem kann man viele Details entdecken.

    Auch das Porträt finde ich sehr gelungen. Es hat ein paar "Fehler" aber ich tu mich auch schwer diese genau zu benennen. Ich hab eher interessiert deine Zeichenart angeschaut.


    Das Flussufer ist super, da gibt es nichts zu meckern! Die Art wie die Bäume dargestellt sind und die Vögel als Eyecatcher... gefällt mir!

    Wow, klasse das mal so zu sehen. Da steckt nicht nur viel Arbeit un Kreativität im Äußeren, sondern auch richtig viel Hirnschmalz in der verborgenen Mechanik. Sehr süß, das ganze dann auch mal In Action zu sehen :D Am goldigsten finde ich, dass sich auch die Unterlippe bewegen kann!

    Ja das liegt definitiv am Papier. Es ist zu rau. Glatteres Papier wäre z.B. das Nostalgie von Hahnemühle oder die Eigenmarke von Bösner.


    Das mit den Kreiselnden wegbewegen und dem Schichten stimmt natürlich. Das ist eine Technik sanft zu vermalen und zu verblenden. Aber auch mit einem einzigem, deckendem Auftrag kann man saubere Flächen hinbekommen.

    Bei Autos setze ich auch oft auf eine deckende Schicht und drücke tatsächlich recht fest auf. Ist es mir dann immer noch zu inhomogen, gehe ich gerne mit dem "Splender" von Lyra drüber. Das ist praktisch ein Polierstift^^


    Ah ich sehe, der Tipp kam auch schon :D

Amazon Partnerlinks: