Beiträge von Wuselwolf

    Die Echse finde ich grandios.

    Ganz besonders toll finde ich, dass du das unvollendete Werk deines Kursteilnehmers so noch Leben eingehaucht hast. [jubelier]


    Die anderen 3 Bilder habe ich im Spoiler versteckt. Bitte achte zukünftig darauf, dass Fremdwerke nicht ins Forum eingebunden, sondern extern und nur als Link hier gezeigt werden sollten. [winke-winke]

    Mein nächstes Werk ist fertig. [juchu]

    Ein Löwenpaar in 40x40 cm mit eckigen Steinchen in 20 Farben:


    2024DiamondPainting-Löwenpaar-kl.jpg


    Das ist ein Bild, was etwas entfernt betrachtet besser wirkt. Beim Steinchen setzen dachte ich manchmal, dass das nur ein braunes Farbgematsche wird.

    Je realer die Motive sind, umso größer müsste das Format sein, damit es tatsächlich wirkt und nicht zu pixelig ausschaut.


    Ich werde mir noch Nagellackentferner besorgen. Denn damit kann man angeblich den Druck rundherum auf der Leinwand abrubbeln (bzw. hier die Farbscala rechts und links).

    Werde ich auf alle Fälle testen!

    Krasse Perspektive! (An so was bin ich bisher kläglich gescheitert.)

    Die Felswand sieht in dieser Ansicht sehr bedrohlich aus, aber durch die Bäume wird es aufgelockert und ergibt ein stimmiges, wenn auch düsteres Bild. [doppel-daumen]

    ich habe eine frage darf ich ab Juli wieder mitmachen ..

    Fehlt mir die monatliche Karte und ich vermisse die Vorfreude am malen.

    So weit ich mich erinnere, hast du selbst beschlossen nicht mehr an diesem Projekt mitzumachen, weil es dir zeitlich zu streng/stressig ist.


    Meinen Segen hast du, wenn du wieder mitmischen möchtest. [winke-winke]


    Aber ich bitte dich daran zu denken, dass du deine Karte aufgrund der Landesgrenzenpassierung immer 5-7 Tage vor dem jeweils Monatsersten abschicken müsstest.* Sonst ist es leider nicht gewährleistet, dass deine Karte pünktlich ankommt. Dass die Postwege Schweiz-Deutschland (und anders herum) manchmal arg lang sind, kennen wir ja leider alle.


    Das heißt, wenn ich am 15. die Adressen verteile und der Monat 30 Tage (ohne Feiertage) hat, musst du deine Karte allerspätestens am 24. zur Post gebracht haben.


    *Selbiges gilt dann natürlich auch für denjenigen, der deine Adresse zugelost bekommt.

    Ich bin sehr begeistert über diese vielfältige Landschaft.

    Da ist so viel drauf, aber alles schön harmonisch und farblich passend angeordnet.

    Ein absolut großartiges Werk! [bravo]

    KreaPuffin  gast0322

    Wie witzig, das ihr bedie zeitleich den Gedanken hattet. Und ja, jetzt seh ich die Ähnlichkeit zu einem Meerschweinchen auch.

    Dann ist es ein Meerschwein namens Löwenmaus. ;D



    Pünktlicher ging nicht mehr, denn heute kam schon die nächste upcrate-Box. [klatsch]


    Was haben wir denn schönes drin in der Upcrate # 57 vom Mai 2024?:


    upcrateArtbox57-kl.jpg


    - 3er Set Ecoline Duotip mit den Primärfarben Zitronengelb, Magenta und Himmelblau/Cyan

    - ein Wassertankpinsel

    - ein Pigmentmarker Sakura Permapaque Fine 1,0 mm in schwarz

    - ein Block artspaze Paperpad für Ecoline Produkte mit 10 A5-Blättern in 290 g/m²


    Es sind war recht wenig Stifte dabei, aber da es sich um die Primärfarben handelt, kann man ja alles mischen. (@upcrate: Eine kleine Mischpalette hätte noch in die Box gepasst. Da reicht ja was billiges. [zwinker] )

    Aber ob ich dem Wassertankpinsel trauen soll, weiß ich noch nicht. Der fühlt sich billig an. Ich lasse mich gerne überraschen!

    Umso mehr freue ich mich über den Block. Das Papier fühlt sich schön samtig und fest an.

    Den Permapaque kannte ich bis eben überhaupt nicht. Hier bin ich gespannt, ob der wirklich wasserfest ist.

    Ich freue mich ganz arg doll über eure zahlreichen Kommentare und Like-Reaktionen.

    Dann war die Box wohl für alle ein Volltreffer. [jubelier]


    Ich habe übrigens grad geguckt, wann ich schon mal diese Zeichentusche (nur mit anderen Farben) in einer upcrate-Box hatte und gefunden: hier vom Januar bzw. Oktober 2021

    Finde ich richtig gut, dass sich manche Materialien wiederholen - solange die Farben andere sind und ich somit die Sammlung erweitern kann.

    Von den Polycolors lagen ja auch ab und zu schon welche bei.



    Sammelfoto der Ergebnisse und Materialien aus upcrate # 56 :


    upcrateArtbox56gesamt-kl.jpg


    Den Koi findet ihr hier bei den Draw-this-in-your-Stil-Bildern.


    Und die beiden Skizzenbuchbilder habe ich mit Absicht nicht seperat gezeigt, da diese kein eigens hochgeladenes Foto wert sind. Auf diesen hier sieht man alles gut genug. :))

    Die "Löwen-Maus" ist mit den beiden Polycolors ohne Vorzeichnung/Vorlage gescribbelt, ohne recht zuw wissen, was es genau werden soll. Darum ist es auch ein Mischwesen geworden. Im Grudne wollte ich nur schauen, wie farbintensiv die Stifte auf schwarzem Papier rauskommen.

    Der Tuschefant ist auch spontan entstanden, nacdhem ich auf dieser Seite immer meine Feder "saubergescribbelt" habe, bevor ich einen Farbwechsel für meine anderen Bildern gemacht habe. Irgednwann sah das dann aus wie ein Elefant. ;D

    Das ist ein heimeliges Motiv, was mir ausgesprochen gut gefällt.

    Gewitter und Blitze mag ich - aber nur im Schutz eines Hauses (oder Autos). Da könnte ich mich neben Teddy stellen und zuschauen. [love]


    Wie man Fensterglas richtig darstellt, finde ich auch sehr schwer.

    Bei einer Buntstiftzeichnung hätte ich jetzt gesagt, das man 2-3 paralell schräglaufende Streifen auf jeder Scheibe ausradiert, sodass die zuvor dort vorhandene Farbe nur noch leicht sichtbar ist.

    Aber bei Aquarell könntest du ja höchstens mit (Deck-)Weiß arbeiten und das wäre dann wohl wieder zu hell.

    Mein erster Gedanke war: Da ist ja eine sehr freundliche Wüstenspringmaus! So süß, wie sie da ihren Blumenstrauß hält und vor sich hintänzelt, bis sie den Strauß jemanden überreichen kann. [love]

    Nach Ratte sieht es in meinen Augen eher weniger aus.

    Ich mag die Coloration, aber habe vom digialen Arbeiten keine Ahnung um sagen zu können, wie aufwendig die ist bzw. um Tipps zu geben.

    Also ich könnte mir am Ende eine Medusa vorstellen, die Augen verbunden und die Arme nach hinten gefesselt, weil sie von den anderen gemeinsam überwältigt wurde. ;D

    Und da sag mir noch mal jemand, dass ich viel Fantasie habe.

    Auf so was wäre ich nicht gekommen! [jubelier] [rofl-2]



    Da wir nun alle "Reiter" des goldenen Schuppenkörpers kennen, kommr nun die Auflösung:


    upcrateArtbox56-Drachenschlange1-kl.jpg


    Eine Drachenschlange, die sich theoretisch gut im Umfeld tarnen kann, aber ihre Schuppenfarbe hat sich den jeweilien Wesen auf/an ihrem Körper angepasst. Eine Drachenschlange mit Chameleontarnung. Wobei "Tarnung" wohl nicht immer passt...


    Somit habe ich die 5 A5-Papiere aus der upcrate Box gut genutzt und folgend zusammen gelegt:


    upcrateArtbox56-Drachenschlange-kl.jpg


    Zum Einsatz kamen insgesamt alle 3 Farben der Rohrer&Klinger-Zeichentusche sowie der beiden Polycolors

    Das Motiv ist aus dem Kopf heraus entstanden und ich hatte sehr viel Spaß dran!

    Das Stricheln mit der Glasfeder ergab den zeitintensivsten Anteil, war aber auch sehr meditativ.

    Der ebenso in der Box befindliche Pinsel kam nur beim "Buschwerk" im Hinter-/Vordergrund und auf den Körpern der Tiere als Grundierung zum Einsatz.

Neueste Artikel

Nightmage
0
Nightmage
0
Nightmage
0

Was tut sich im Lexikon?

0
0
0
5