Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Beiträge von Wuselwolf

    1. Den Text auf ein beliebiges Papier schreiben und Tesafilm oder eine Folie draufkleben. Ich habe ein breites Tesa, das passt da perfekt.

    2. Acrylfarbe mit Spüli mischen, Verhältnis ca 2:1, also mehr Acrylfarbe.

    3. Auftragen und trocknen lassen, es braucht etwas länger. Und fertig!


    Sag mir, wenn du es mal ausprobiert hast.

    Oh super. Danke dir für die Anleitung!

    Wäre eine nette Idee für selbstgemachte Glückwunsch-/Gutscheinkarten. "Gutschein für..." und hinter dem Rubbellos das eigentliche Geschenk verstecken "... einen Kinobesuch mit all-inclusive" oder so ähnlich.

    Ich gebe Bescheid, wenn ich es ausprobiert habe [juchu]

    Ich liebe deine Ideen! [jubelier]

    Die Katzenseite gefällt mir sehr. Du hast sogar meine Hexe verewigt. Die fragend schauende Schwarze. Meine [katze] kann genauso gucken!


    Dein Jahrmarkt bietet sogar Zuckerwatte an. Klasse dargestellt!

    Lassen sich die Rubbelose wirklich aufrubbeln? Wie hast du das gemacht?

    hu, das hört sich ja richtig gefährlich an

    Sicher ist auf der Verpackung ein Warnhinweis angebracht. Sehe ich das richtig?

    Sooooo gefährlich ist das auch nicht - wenn man das richtig handhabt!

    Warnhinweise sind überall aufgedruckt und bei den renomierten Firmen ein Beipackzettel mit dem richtigen Umgang dabei. Wenn ich natürlich "billige Anfänger"-Sets irgendwo aus dem Nirgendwo kaufe und dort alles nur auf chinesisch rückwärts draufsteht... tjao, dann erkenne ich im besten Falle nur das Mischhältnis 1:1 oder 1:2 und lasse das Kind rummatschen...


    Andrea_justme

    Draußen geht bei mir nicht. Ich habe nichts überdachtes und da ist es mir zu unsicher, dass da mal Staub, Dreck und Blätterzeugs im Windhauch angeflattert kommen und mein Harz verunreinigen.

    Was für Anhänger hat du denn gemacht, wenn ich fragen? Ich habe Lünetten (offene Schmuckanhänger) mit UV-Harz gefüllt und solch Silikon-Schmuckformen mit 2-Komponenten-Harz.

    Bei UV-Harz ist der Vorteil, dass man nichts mischen muss und es unter einer UV-Lampe innerhalb weniger Minuten komplett aushärtet. Für so kleine Sachen finde ich das super. Minimengen mischen finde ich nämlich sehr anstregend. Da habe ich immer viel zu viel :))


    Medusa

    So schwierig ist das gar nicht. Ich musste nur aufpassen, dass die Blumen dort bleiben wo sie hinsollten. Die sind so leicht und haben sich dauernd verschoben, als ich noch mehr Harzgemisch in die Form gefüllt habe.

    Da merke ich mir fürs nächste Mal, dass ich leichte Dekoelemente erst in Harz einweiche und dann in die Formen lege. Dann "kleben" die besser.

    Fireplanet12

    Deine Sharpie-Frage kam mir gerade sehr bekannt vor. Ich hatte in einer älteren Box schon einmal Marker dieser Marke drin und da fragtest du bereits nach dem Gestank:

    Klick mich, ich bin schon verjährt

    Diese Marker sind schon recht penetrant fürs Riechorgan. Wobei die beiden aus der neuen Box so gut wie gar nicht riechen. Scheint also auch Unterschiede zu geben bei den verschiedenen Markerarten innerhalb der Firma.

    Von dem SakuraMangaPaper hast du mir mal eine Probe mitgeschickt. Da muss ich gestehen, dass die immer noch unangetastet hier liegt [speak-hear-see]

    Das ist bestimmt eine schöne Beschäftigung mit dem Harz.

    Definitiv! [huepfies]

    Aber man muss dabei wirklich beachten, dass das Harz im flüssigen Zustand giftig ist bzw sich beim Mischen der einzelnen Komponenten giftige Dämpfe entwickeln. Ich bekomme da regelmäßig die Krise, wenn ich Kommentare/Bewertungen von Müttern lese wie "Ich habe das meiner 8jährigen Tochter geschenkt. Die sitzt seit Stunden in ihrem Zimmer und gießt Schmuckförmchen. Ich gebe dafür 5 Sterne." [ahh]Nie nie nie würde ich das einem Kind ohne Aufsicht machen lassen. Mit Garantie hat Kind auch weder Nitrilhandschuhe, noch Maske auf und das Fenster bestimmt auch noch geschlossen gehalten.

    Die erste Variante mag ich auch lieber. Mit dem Blumenstengel wirkt es besser/stimmiger.

    Erst als ich fertig war, sah ich eine Ähnlichkeit mit Elwa s getangleten Skinbildern. Ich wollte da nicht etwas nachahmen

    Irgendwo überschneiden sich die Idee doch immer. Ich denke mal, das es eigentlich nichts gibt, was noch nie gemalt wurde. Da würde ich das nicht so eng sehen und erst recht nicht als Nachmachung [hallo]

    Das Motiv ist klasse. Alles in Jeansfarben (blau/grau) gehalten - sogar die Augen. Ob beabsichtigt oder nicht, das gefällt mir richtig gut.

    Das Mädel sieht noch jung aus, da finde ich, passen die Wellensittiche von der Größe (fast) perfekt dazu.

    Lost Place sind was ganz tolles. Da ergeben sich oftmals ungeahnte schöne Motive (egal ob Zeichnung oder Foto).

    Ein ähnlich verfallenes Bahnhofshäuschen steht hier auch. Hast du gut dargestelllt. Erst recht mit dem "Fahrkartenknipser" davor [doppel-daumen]

    Du scheinst in jede Meinungsäußerung meinerseits irgendwas hinein zu interpretieren.

    Ich interpretiere nicht; ich lese das was du schreibst [winke-winke]

    Allzu streng gefasste Regeln (und ständiges Hinterhermoderieren bei jeder Kleinigkeit) sind nicht kreativitätsfördernd und kenne ich überhaupt so nicht. Zum Beispiel löscht man nicht ungefragt einfach einen Beitrag, nur weil er zu wenige Wörter hat (komischerweise versagt manchmal das System, in dem einen das in dem Falle automatisch am Abschicken des Beitrages hindert).

    Doch, man - bzw. ich - lösche ungefragt Posts, wenn sie den Regeln nicht entsprechen. Da frage ich nicht erst nach. Regeln sind da, um eingehalten zu werden. Punkt. Das mache ich bei allen Usern, nicht nur bei dir.

    (Das System kennt leider nicht den Unterschied zwischen Zitaten und eigenen Worten. Ist ein Zitat im Post enthalten, zählt es diese Worte mit.)

    Auch das ist in keinsterweise ein Angriff auf dich. Ich mache hier nur meinen "Job", den mache ich gerne und den möchte ich auch weiterhin ausführen.


    Gerne darfst du mit mir darüber über die privaten Nachrichten weiter diskutieren oder meinetwegen auch in irgendeinem Plauderbereich. Hier wird es etwas arg unpassend. [zwinker]


    Noch bin ich da, mein Kalenderbild in A4 ist auch fast fertig.

    Vorzeichnung ist fertig und die erste Farbe drauf

    Ich reihe mich auch zwischen den halb- und fastfertigen Bildern ein.

    Ich konnte mich nicht entscheiden und arbeite an 2 verschiedenen Motiven. Mal sehen, welches ich dann ins Rennen schicke.

Amazon Partnerlinks: