Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Zeichnen auf wachsbasierenden Buntstiften

  • Liebe Freunde, ich hätte mal eine Frage.

    Wäre dankbar für Ratschläge.

    Ich zeichne mit Füller und wasserfester Tinte und Pigmentlinern, auch wasserfest.

    Ausgemalt wird mit wachs-basierenden Buntstiften, meistens mit Prismacolor Premier.

    Manchmal ist von den Strichen, oder auch Texten, die unter der Farbe ist, nichts mehr, oder zu schwach etwas zu sehen.

    Dann aber nimmt es vermutlich wegen dem Wachs in der Farbschicht, die Pigmentliner nicht mehr an.

    Was könnte ich da verwenden ?? [danke]

    Danke schon Mal für Eure Mühe im Voraus

    Woifi

    Lieber unartig, als gar keine ART !

    Kunst hat mit Geschmack nichts zu tun. Kunst ist nicht da, dass man sie schmeckt.

    Max Frisch[klatsch]


  • Hallo Woifi,


    ich kenne das aus eigener Erfahrung, allerdings konnte ich bisher immer nochmal problemlos mit meinen Tuschestiften über die entsprechenden Linien drübermalen :/ Falls das bei dir nicht der Fall sein sollte, könntest du ja behutsam mit einem Zahnstocher die betroffenen Stellen vom Wachs freikratzen (aber wirklich ganz behutsam, damit du das Papier nicht ritzt) und die Linien danach nachfahren.

  • Die Erfahrung das die Pigmentliner nicht mehr angenommen werden habe ich auch schon gemacht ...die Stifte schrieben dann auch generell nicht mehr ( ich habe die von Staedler gehabt) Wenn ich mit Füller und Zeichentinte noch drüber gehe habe ich das Problem nicht.

  • Zitat

    die Stifte schrieben dann auch generell nicht mehr ( ich habe die von Staedler gehabt) Wenn ich mit Füller und Zeichentinte noch drüber gehe habe ich das Problem nicht.

    aaaaaaaaaaah ja sofort ausprobiert und es funktioniert bestens !! Danke sehr.


    Zitat


    die Stifte schrieben dann auch generell nicht mehr ( ich habe die von Staedler gehabt)

    ich denke die kleinen Kugeln vorne sind dann voller Wachs und es kann keine Pigmentflüssigkeit mehr transportiert werden,

    so ist es bei mir, nach meiner Erfahrung.

    Etwas Alkohol ( der Woifi darf eh nicht C:-) ) und es funzt wieder [rolle-rueckwaerts] , aber eben nicht auf dem Buntstift.

    Danke, das löst mein Problem, weil ich eh viel mit dem Füller und SketchINK zeichne. [danke][danke]

    Lieber unartig, als gar keine ART !

    Kunst hat mit Geschmack nichts zu tun. Kunst ist nicht da, dass man sie schmeckt.

    Max Frisch[klatsch]


  • ich denke die kleinen Kugeln vorne sind dann voller Wachs und es kann keine Pigmentflüssigkeit mehr transportiert werden,

    Das wäre auch meine Vermutung gewesen ^^ Die Spitze des Stifts schabt das Wachs vom Papier und wird auf die Weise versiegelt.

    Vielleicht muss man ja gar nicht mit Alkohol dran, sondern das Wachs reibt sich ab, wenn man nur lang genug rumkritzelt.

Amazon Partnerlinks: