Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Frage zu Versuch bei Privatverkauf an Verkaufspinnwand bei Rewe

  • Es kam der Tag, da dachte ich, da ich neben Bleistift was farbiges toll wäre, Pastellkreiden wären toll.


    Am Ende habe ich ein Bild qualvoll fertig gestellt. Ich hasse das Zeug. Wird nicht meins.


    Jetzt habe ich hier, seit langem eine Packung Pastellkreide, eine pck Pastellstifte von Koh-i-noor und einen Pastellkreideblock mit einer Seite weniger.


    Gebe zu, ich habe keine Ahnung ob das Material giftig oder unbedenklich ist, allerdings halte ich es für Kleinkinder nicht geeignet. Gerade, da diese ja gerne entweder Produkt oder ihre Finger in den Mund stecken


    Jetzt zu meiner Frage:

    Darf ich auf den Zettel schreiben, das es nicht für Kleinkinder geeignet ist, auch wenn es keine gesetzliche Regelung gibt?

    Darf ich den Verkauf verweigern, mit dem Grund, das es für ein kleines Kind gekauft werden soll, wenn ich es mitbekomme? Da es sich ja nur um meine eigene Meinung handelt.


    Liebe Grüße Severina

  • Severina , schreib doch : nicht zum Spielen/Malen für Kleinkinder geeignet, da Künstlermaterial


    Allerdings könntest du es auch zuerst mal bei uns die Private Tauschbörse 2024 reinstellen, da habe ich vor Jahren auch meine Pastellstifte verkauft, vielleicht gibt's Abnehmer [zwinker]

  • Severina , schreib doch : nicht zum Spielen/Malen für Kleinkinder geeignet, da Künstlermaterial


    Allerdings könntest du es auch zuerst mal bei uns die Private Tauschbörse 2024 reinstellen, da habe ich vor Jahren auch meine Pastellstifte verkauft, vielleicht gibt's Abnehmer [zwinker]

    Dankeschön, stimmt daran habe ich noch garnicht gedacht, aber da muss ich, mich noch schlau machen, was Versandkosten angeht.


    Das Ding, ich habe keine horrende Preisvorstellung, aber ich bin ehrlich, möchte für alles auch ca 30€ haben, da alles noch im guten Zustand, Farben auch alle vollständig. 25€ wäre bei mir absolute Schmerzgrenze.


    Oder hälst du die Preisvorstellung für zu hoch für alles?

  • Meinem Gefühl nach darfst du jederzeit schreiben "NICHT für Kinder geeignet" " KEIN Spielzeug" etc. Habe ich jedenfalls bei meinen süßen Wolltierchen hemmungslos gemacht. Umgekehrt wird es problematisch (genau gesagt illegal), also wenn man etwas als Spielzeug verkauft, was nicht offiziell zertifiziert ist.

  • Oder hälst du die Preisvorstellung für zu hoch für alles?

    Das kann ich dir so leider nicht sagen. Ich kenne den ursprünglichen Neuwarenwert nicht, und ob alles von Kooh-I-Noor oder andere Marke ist und wieviele Stifte/Kreiden jeweils in der Packung sind.


    Ich kann dir auch nicht mehr sagen, für wieviel ich sie damals hier verkauft habe, ist bestimmt schon 6-7 Jahre her oder noch länger. Damals waren viele hier, die mit Pastell malten und ich fand die Bilder so toll und wollte es unbedingt ausprobieren, kam aber überhaupt nicht damit zurecht und war voll genervt von dem vielen Krümmeln auf dem Blatt. ich hatte ein Bild gemalt und dann gesagt, so das wars, ist überhaupt nicht meins. Das waren die Faber Castell Pitt Pastellstifte 60 Stück in der Metalldose. Und genauso gings mir dann später auch mit den Ölpastellkreiden, die hatte ich dann auch hier reingestellt.


    Kannst mir auch PN dazu schreiben , wenn du willst.

  • Meinem Gefühl nach darfst du jederzeit schreiben "NICHT für Kinder geeignet" " KEIN Spielzeug" etc. Habe ich jedenfalls bei meinen süßen Wolltierchen hemmungslos gemacht. Umgekehrt wird es problematisch (genau gesagt illegal), also wenn man etwas als Spielzeug verkauft, was nicht offiziell zertifiziert ist.

    Ja, gerade Kreiden würden ja auch unter "verschluckbare Kleinteile" fallen.

  • Meinem Gefühl nach darfst du jederzeit schreiben "NICHT für Kinder geeignet" " KEIN Spielzeug" etc. Habe ich jedenfalls bei meinen süßen Wolltierchen hemmungslos gemacht. Umgekehrt wird es problematisch (genau gesagt illegal), also wenn man etwas als Spielzeug verkauft, was nicht offiziell zertifiziert ist.

    Dankeschön, so denke ich im Grunde auch, aber ich weiß nicht wie es rechtlich aussieht, wenn es jemand Erwachsenes kauft und trotzdem einem Kind gibt und passiert etwas, allerdings kann ich ja nicht mehr tun, als angeben das es nicht für Kleinkinder geeignet ist.


    Das kann ich dir so leider nicht sagen. Ich kenne den ursprünglichen Neuwarenwert nicht, und ob alles von Kooh-I-Noor oder andere Marke ist und wieviele Stifte/Kreiden jeweils in der Packung sind.


    Ich kann dir auch nicht mehr sagen, für wieviel ich sie damals hier verkauft habe, ist bestimmt schon 6-7 Jahre her oder noch länger. Damals waren viele hier, die mit Pastell malten und ich fand die Bilder so toll und wollte es unbedingt ausprobieren, kam aber überhaupt nicht damit zurecht und war voll genervt von dem vielen Krümmeln auf dem Blatt. ich hatte ein Bild gemalt und dann gesagt, so das wars, ist überhaupt nicht meins. Das waren die Faber Castell Pitt Pastellstifte 60 Stück in der Metalldose. Und genauso gings mir dann später auch mit den Ölpastellkreiden, die hatte ich dann auch hier reingestellt.


    Kannst mir auch PN dazu schreiben , wenn du willst.

    Super danke sir, werde dir nachher schreiben per pn, den gesamten Warenwert, weis ich auch nicht mehr auswendig, aber inklusive Block war es ca das doppelte nach meiner Einschätzung

    Einmal editiert, zuletzt von Wuselwolf () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Severina mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich hab einiges von meinen Sachen gebraucht gekauft. Bei Stiften ist da auch bei sehr wenig gebrauchten Stiften bei mir die Schmerzgrenze bei der Hälfte des Neupreises. Solche Sachen sind einfach zerbrechlich und ich weiß nicht, wie gut der Vorbesitzer darauf geachtet hat und was beim Transport noch schiefgeht. Außerdem achte ich darauf, dass per Post versendet wird. Mit Hermes landen Pakete schon mal im Garten in der Nässe und das wäre ja schade um das Papier.

  • Ich hab einiges von meinen Sachen gebraucht gekauft. Bei Stiften ist da auch bei sehr wenig gebrauchten Stiften bei mir die Schmerzgrenze bei der Hälfte des Neupreises. Solche Sachen sind einfach zerbrechlich und ich weiß nicht, wie gut der Vorbesitzer darauf geachtet hat und was beim Transport noch schiefgeht. Außerdem achte ich darauf, dass per Post versendet wird. Mit Hermes landen Pakete schon mal im Garten in der Nässe und das wäre ja schade um das Papier.

    Mit Transport habe ich auch den größten Bammel vor.

    Ich habe hier mal zufällig gesehen, wie ein Paketbote von DHL, seinen Wagen belud, ungelogen, der hat wirklich jedes Paket mit Schwung einfach in den Transporter geschmissen. Das überleben keine Pastellkreiden/Stifte, egal wie du es dämmst.

  • Severina ehhem jaaaaa also


    dir kann keiner ans bein ....en wenn das nicht machst. naja nur mittlerweile nähert sich die dämlichkeit einiger menschen auf ein gefährliches niveau. in amerika wird seid einigen jahren in die betriebsanleitung von mikrowellen geschrieben, haltet euch fest [rofl] [patsch] [lol] ??? [kopf-schuettel] [spinner] das diese nicht zum trocknen von haustieren jeglicher art speziell [katze] und kleine [Hund] geeignet ist.


    Das dazu.



    bei privatverkäufen solltest du immer dazu schreiben:


    da privatverkauf keine garantie oder Rücknahme, gekauft so wie gesehen.





    berichte hier mal von meinen erfahrungen.


    ich mache das mit dem preis immer so: ich google das produkt um zu sehen wie der neupreis ist, dann wäge ich ab will ich das oder muss ich das verkaufen wie ist der zustand ist alles komplett wie oft wird dieser artikel gebraucht angeboten auf ebay, kleinanzeigen, hood etc pp . Wenn ich muss dann gehts auch über die schmerzgrenze 50% + paar % nochmal runter. wenn ich das verkaufen möchte, dann kommt es darauf an wie nett mich jemand anschreibt ( z. bsp. auf kleinanzeigen) oder versucht mit mir zu handeln.


    So nach dem motto, ick will das, gibs anderswo billiger also hast du das noch billiger zu verkaufen. bei dieser variante (und da gebe ich dir den ratschlag eine einmalige email adresse oder verkäuferaccount etc für diesen verkauf zu erstellen und keine pers. daten anzugeben ) gibt es von mir folgende antwort: danke für diese nette anfrage. Dafür möchte ich den von mir angebotenen Preis + 200%.


    Bei folgender variante:

    ach mensch ich möchte das unbedingt haben ich spare schon solange , habe schon x zsam vielleicht ist es möglich und der schreibt das wirklich charmant, freundlich also da schreib ich dann selbstverständlich: wann willst abholen. Wenn er auch tatsächlich so freundlich ist, da gabs dann das angebotene von mir geschenkt. in diesem fall eine grafikkarte zwar gebraucht und nicht das neueste, trotzdem hat man sich wie ein honigkuchenpferd gefreut.



    Hatte aber auch schon morddrohungen erhalten, als ich nicht mit dem preis runter bin. das ist mir die liebste variante da actionreich. Denn da gehe ich zum schein drauf ein pack baseball schläger, pfefferspray, butterflymesser, vorschlaghammer, + ein kumpel bei dem ich ein stein im brett hab und der immer für solche action zu haben ist ein. dann gehts zum treffen und es geht rund und auf die fresse.

    Das geld was vereinbart wurde + 100% wird dann genommen, bzw die type zur bank begleitet.


    sorry das musste ich jetzt mal loswerden nur mal so als kleine anekdote, und das ist auch schon tatsächlich und exakt so 1 mal vorgekommen. leider !



    wenn man gebrauchte dinge verkaufen möchte, sollte man sich allerdings auch im klaren sein das ist benutzt angegrabbelt fingerabdrücke etc drauf.

    bei dem um was es hier geht, sollte man schon im rahmen kompromissbereit sein. denn niemand zwingt ein das zu verkaufen.


    und man ist gesetzlich nicht verpflichtet anzugeben das es nichts für kinder, kleinkinder etc ist.


    etwas anderes ist es, wenn ich auf hood oder kleinanzeigen etc ein sogenantes baller oder killerspiel was auch noch ab 18 jahre ist für playstation, pc etc verkaufen möchte. Denn da greift der jugendschutz.


    Und da gibs dann auch kein pardon seitens des gesetzgebers. sage nur alkohol zigaretten verkauf an unter 16 oder 18 jährige sprich jugendschutz.

    In der [malen]gibt es kein Falsch - Gerade ist langweilig, und schief modern.


    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren !

    2 Mal editiert, zuletzt von griller2009 ()

Neueste Artikel

Nightmage
0

Was tut sich im Lexikon?

0
0
0
5
Amazon Partnerlinks: