Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Plakate, Poster, Briefpapier, Visitenkarten und mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Möchtest du eine Frage stellen und nur eine Frage? Dann nutze unseren Gastbereich um dies OHNE Registrierung zu tun!

    • Besser als nichts sind sie auf jeden Fall, keine Frage und inzwischen vermutlich auch schon relativ günstig herzustellen nehme ich an.
      Ist halt immer ein bisschen ein Widerspruch zwischen Zeichnen und so viele Daten wie möglich auf so kleines Format zu quetschen, mit einer guten Idee/Umsetzung kann man da abernatürlich schon einiges erreichen.
      Es hängt dann aber vermutlich auch stark vom Zielpublikum ab, ob man z.B. etwas kreativ umsetzen will oder eher Personen/Haustiere/wasauchimmer abzeichnen will würde ja doch komplett unterschiedliche Layouts erfordern.
      Da ist zwar zweiseitiges natürlich ein interessanter Ansatz, da bin ich auf jeden Fall auf das Ergebnis gespannt. ;D

      @QR-Code: Ja, schön ist natürlich anders und auch alle Versuche die man so sieht wirken irgendwie recht gezwungen...... außer man hat ein recht kubistisches Design, da könnte er tatsächlich rein passen... und dann nicht erkannt werden weil das drumherum zu ähnlich ist. XD
      Inwieweit der überhaupt von irgendwem verwendet wird kann ich auch nicht beurteilen, ich habe den Scanner zwar noch drauf, verwende ihn aber tatsächlich auch nur noch Job-bedingt. Wäre ggf eine Möglichkeit die Faulheits-hemmschwelle etwas niedriger zu setzen... andererseits hast du ja eine schön kurze URL.
      Falken haben doofe Ohren
    • Ich hab die Beiträge mal hier angehängt, da wir ein solches Thema schon haben. Vielleicht ist das ja auch interessant, was schon geschrieben wurde ;)
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! -->z.B Postkartenprojekte, u.v.m

      Du brauchst Hilfe? Schau einfach mal hier: Neu hier?
      - Bilder hochladen - Forenknigge


      Meine Bilder............... Meine Autozeichnungen............ [wink]
    • BlueThunder schrieb:

      Ich hab die Beiträge mal hier angehängt, da wir ein solches Thema schon haben. Vielleicht ist das ja auch interessant, was schon geschrieben wurde ;)
      Dankeschön :) Den Beitrag hatte ich gar nicht gefunden :)
      Liebe Grüße > sara alias sgkunst.de

      Hier gehts zu meinen Arbeiten :)
    • Ich denke, es muss auch nicht sein alles auf eine Karte zu packen. Gerade Bilder gehen auf dem kleinen Format unter.
      Meine erste Karte ist im nachhinein auch nicht toll geworden.

      Es reicht aber eigentlich, die Leute neugierig zu machen. Einen Eyecatcher und hinten Adressdaten. Heute hat man überall Internet, wer da nicht nachschaut hat auch kein Interesse ;)
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! -->z.B Postkartenprojekte, u.v.m

      Du brauchst Hilfe? Schau einfach mal hier: Neu hier?
      - Bilder hochladen - Forenknigge


      Meine Bilder............... Meine Autozeichnungen............ [wink]
    • Für mich ist eben die Frage:
      Bekommt man überhaupt Interesse, wenn der Künstler oder jemand der absolut begeistert ist die Karte nicht persönlich überreicht?

      Ich wollte die Karte eigentlich bis zum Wochenende bestellen, aber jetzt bin ich daran eine 2. Variante zu basteln - wo eben wieder alles auf 2 Seiten passt.
      Ich bin so anstrengend anspruchsvoll bei sowas :D
      Liebe Grüße > sara alias sgkunst.de

      Hier gehts zu meinen Arbeiten :)
    • sgkunst.de schrieb:

      Ich wollte die Karte eigentlich bis zum Wochenende bestellen, aber jetzt bin ich daran eine 2. Variante zu basteln - wo eben wieder alles auf 2 Seiten passt.
      Ich denke, man sollte aber nicht zu oft sein Design und das Aussehen der Visitenkarten ändern. Schließlich möchte man ja auch anhand der Visitenkarten wieder erkannt werden.
      Liebe Grüße von MeoTabeo 8)
    • Wenn man denn endlich ein feststehendes Design hat.
      ich habe es bisher so "oft" verändert, weil ich gar nicht wieder erkannt werden wolle :D Du musst dir vorstellen, die allererste Visitenkarte entstand vor 4 Jahren - da war ich 16 ;)
      Bisher waren das alles Spielereien - aber jetzt soll daraus eine ernsthafte Sache werden. Es hat sich viel verändert. Ich habe ein Farbschema, das mir gefällt und das ich bereits seit 1 Jahr beibehalte. Ich habe ein Logo, das ich meiner Meinung nach endlich so habe, wie ich es gern hätte... Nun fehlte eben nur noch ein entsprechender Auftritt der dazu passt.
      Liebe Grüße > sara alias sgkunst.de

      Hier gehts zu meinen Arbeiten :)
    • Ich finde, es gibt auch Visitenkarten, die machen einen so neugierig, da man nicht mal weiß um was es geht. Da müsste ich niemanden persönlich treffen, um trotzdem zu schauen, was dahinter steckt.
      Wenn man mal googelt unter kreative Visitenkarten oder innovative oder kreative da bekommt man ganz witzige Ergebnisse
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! -->z.B Postkartenprojekte, u.v.m

      Du brauchst Hilfe? Schau einfach mal hier: Neu hier?
      - Bilder hochladen - Forenknigge


      Meine Bilder............... Meine Autozeichnungen............ [wink]
    • @BlueThunder
      Pinterest ist da immer meine erste Stelle, wo ich suche :D
      Ich finde, manche Visitenkarten sind auch einfach so schön oder witzig oder haben sogar einen brauchbaren Sinn (ich habe mal eine Visitenkarte aus Metall gesehen, die eine kleine Käsereibe war), dass man sie nur deswegen behalten oder anderen zeigen möchte. Das wäre natürlich das Optimum, wenn man das erreichen könnte. Leider legt man für Prägungen, Stanzungen, besondere Veredelungen etc. oft einen Haufen Geld hin, den der Normalsterbliche (noch) nicht ausgeben kann ;)

      Noch ein Gedanke, worauf mich mein Freund gebracht hat:
      Locke ich mit meiner Visitenkarte eine große Masse an oder schließe ich durch die Gestaltung eine große Gruppe Interessenten aus?

      (daraufhin habe ich übrigens meine Ganze Idee über den Haufen geworfen - zwei Hirne sind eben objektiver als eins)
      Liebe Grüße > sara alias sgkunst.de

      Hier gehts zu meinen Arbeiten :)
    • Das stimmt, das kann man sich nicht leisten, aber ich finds auch klasse, auf welche Ideen manche bzw. ihre Werbeagenturen kommen :D

      Ja das sind alles Fragen, die man sich stellen muss. Hatte mir auch überlegt nochmal neue zu machen, hab aber noch so viele und bekomm die auch nicht los, wegen mangelndem Interesse an meinen Bildern^^
      Ist halt echt schwer, wenn man das nebenher laufen lassen will. Drücke dir die Daumen, dass es bei dir besser läuft :D
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! -->z.B Postkartenprojekte, u.v.m

      Du brauchst Hilfe? Schau einfach mal hier: Neu hier?
      - Bilder hochladen - Forenknigge


      Meine Bilder............... Meine Autozeichnungen............ [wink]
    • Naja Visitenkarten kann man ja eigentlich überall fallen lassen. Im Rathaus auslegen, im Bus liegen lassen, Freunde und bekannte darum bitten sie in der Schule/Uni/auf Arbeit auszulegen, auf Partys am Tresen auslegen, in verschiedenen Geschäften fragen, ob man die auslegen dürfe... es gibt so viele Möglichkeiten, wo man nicht als Person glänzen muss - ich bin kein Verkaufstalent oder Entertainer, der die Leute neugierig machen kann. ich wünschte manchmal, ich könnte so dreist und aufdringlich sein, wie die Leute am ADAC-Stand :D

      BlueThunder schrieb:

      Ist halt echt schwer, wenn man das nebenher laufen lassen will. Drücke dir die Daumen, dass es bei dir besser läuft
      Dankeschön :) Ich mache das ja auch nur Übergangsweise in Vollzeit. Ich denke nicht, dass es einen Unterschied macht. Leider hängt das Interesse an Kunst oft von der Person des Künstlers selbst ab. Und da bin ich weder extrem sympathisch noch entsprechend verrückt :D
      Liebe Grüße > sara alias sgkunst.de

      Hier gehts zu meinen Arbeiten :)
    • Und es gibt immer weniger Leute, die für sowas Geld ausgeben.Von 5 Anfragen ist es 4 zu teuer. Lieber schnell ein Foto auf Leinwand drucken, oder Drucke im Internet bestellen.
      Da gibt es ja mittlerweile so viele Seiten dafür.. aber ich schweife ab :D
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! -->z.B Postkartenprojekte, u.v.m

      Du brauchst Hilfe? Schau einfach mal hier: Neu hier?
      - Bilder hochladen - Forenknigge


      Meine Bilder............... Meine Autozeichnungen............ [wink]
    • das kommt denke ich ganz darauf an, welche Kunden du ansprechen möchtest und was du anbietest.

      Besondere Visitenkarten machen schon sinn, allerdings gibt es da ja ganz viele unterschiedliche. Es gibt auch tolle Visitenkarten aus Papier bzw Pappe :) ich habe welche von moo.com und bin sehr zufrieden. muss aber sagen,d ass ich nicht finde, dass sich so teure Karten dafür eignen, sie jetzt z.B. auf Messen auszulegen, damit sie sich jeder mitnehmen kann. Die kosten 1,20€ pro Stück. Sie sehen schick aus, keine Frage, aber was möchtest du damit erreichen? Wenn man z.b. in der Metallindustrie arbeitet oder Metallprägungen macht, ist das noch ein witziger Gag, aber ich weiß jetzt gerade nicht, was du machst, also ist die Malerei dein Hobby oder dein Beruf?
      Was hast du für Kunden oder was möchtest du mit den Metallkarten bezwecken? malst du auf Metall?

      Weißt du mein Problem bei der Sache ist, die Leute nehmen sich karten mit, sehen sie sich an und dann vergammeln sie in der Geldbörse oder werden bei der nächsten Wäsche mit der Hose mitgewaschen. Im besten Fall nimmt jemand deine Karte mit, der wirklich einen auftrag möchte, der etwas über DICH wissen möchte bzw in Kontakt treten möchte. Im schlechtesten Falle landet die Karte im Müll. 1,20€ pro Karte, die dann im Müll landet. Und ich glaube nicht, dass du 250€ für Visitenkarten ausgeben möchtest, nur um <250 Stück Karten zu haben. Wenn man mit Visitenkarten Werbung macht, geht man meistens an die breite Masse. Man verteilt ein Stück von sich selbst in Papier/Papp/Metallform in der Hoffnung, dass einer der hundert Menschen, die an deinem Ausstellungsstand vorbei kommt, wahres Interesse hat. Oder aber du führst nur einzelgespräche und verteilst ohnehin nur in Persönlichen Gesprächen deine Karten an interessierte Leute. Im letzten Falle lohnt sich eine tolle Visitenkarte. Im ersten Falle kann man auch Karten nehmen, die vernünftig aussehen, aber nicht so teuer sind.

      Man muss aber grundsätzlich auch sagen, dass Pappkarten wesentlich einfacher zu entsorgen sind. Metall stell ich mir da nicht so umweltfreundlich, wie Papier dar. Die Kunden haben also bei Papier es auch wesentlich einfacher, die Karten zu entsorgen :D
      Und altbacken sind solche Pappkarten wirklich nicht.

      Für mich persönlich wären diese Metallkarten viel zu teuer, nicht meinem Material entsprechend (ich zeichne auf Papier nicht auf Metall) und es lohnt sich auch einfach nicht. Ich führe nicht täglich Kundengespräche. Die Kunden, die micha nschreiben haben meine Adresse bereits, das passiert per Internet. Die kennen meine Seite meistens oder sind im Facebook unterwegs. Die potentiellen Kunden auf Ausstellungen haben erstmal Interesse an ALLEN Künstlern dort und nehmen sich von hier und dort Visitenkarten mit und viele dieser Karten landen in der Mülltonne. Da sind mir 1,20€ pro Karte zu viel Geld, um die da so hin zu legen. Wüsste ich, dass jeder Kunde, der eine Karte mitnimmt, ein wirklicher Kunde ist und nicht nur potentiell, dann ist es schon okay, wenn die Karten teurer sind, aber das ist bei mir nicht gegeben :) Glaube sowas ist eher für große Industriekonzerne, wo sich sowas wirklich lohnt. Wo man Vertretergespräche hat und dann seine Karte an seine Ansprechpartner gibt.

      Aber da sind wir wieder bei der Frage, was du damit möchtest oder was deine Erwartungen daran sind.

      Meine Visitenkarten und Gutscheine + Verpackung sehen übrigens so aus. Visitenkarten und Gutscheine sowie die Briefpapiere sind von Moo.com und ich bin super zufrieden. Ist in meinem Fall die Luxe Qualität, das ist das beste Papier dort. Ich würde jetzt aber definitiv die einfachen Karten mit runden Ecken wählen für meine Visitenkarten, weil es sich gar nicht lohnt. Ich gebe jetzt schon immer nur die alten Karten raus, wenn ich die als Werbung bei Aufträgen dazu packe, weil ich mir jedes Mal denke "Die hatten schon ihren Auftrag, die Karten sind soo teuer!" also ich werde das nächste mal in die Standard Variante investieren. Für Gutscheine ist mir die Luxe-Variante das Wert :)



      Luxe bedeutet übrigens ganz dickes Papier. oben unten Weiß und in der Mitte ist ein Streifen farbigen Papiers. in meinem Falle dunkelrot passend zur Schriftfarbe, die ich an das Rot in etwa angepasst habe.
      Die haben da auch Printfinity, was bedeutet, dass ich auf jeder Visitenkarte ein anderes Motiv haben kann... ohne Aufpreis! Also ich hab den Tiger drauf, die Tukane oben und auch ein Bild von einem Luchs. Rückseite ist dann die karte links, mit den Daten.
      Gutschein ist auch links die Rückseite, darauf kann man auch schreiben. und rechts über dem Tiger ist die Vorderseite zu sehen.
      Hatte noch nie so eine gute Gutscheinqualität.

      früher hab ich bei Vistaprint gedruckt und da war ich auch zufrieden, sind halt anders, aber dafür kostet es weniger und durch eine Sonderaktion hab ich damals 1000 Karten bekommen zum Preis von 1/4 der Karten. Die Karten verteile ich heute noch xD Es dauert also, bis diese hier wirklich zum Einsatz kommen.
    • Metall Visitenkarten klingt auch sehr interessant! Ich habe für meine Firma "ganz normale" Visitenkarten machen lassen und die grob selber designt und für vorne einen Eyecatcher entworfen. Dann habe ich eine Werbeagentur aus Lippstadt den Rest machen und das ganze digitalisieren lassen. Die sind insgesamt auch echt schön geworden.

      Bitte nicht gleich beim dritten Post Werbung ins Forum einstreuen!!! (BlueThunder)
    • @TiloDi Zeig sie doch mal her, deine Karten. Würde mich interessieren wie die geworden sind, wenn du hier schon extra Werbung dafür machst :D
      "Der Kopf ist rund, damit die Gedanken ihre Richtung ändern können"

      Jetzt bei vielen Projekten mitmachen! -->z.B Postkartenprojekte, u.v.m

      Du brauchst Hilfe? Schau einfach mal hier: Neu hier?
      - Bilder hochladen - Forenknigge


      Meine Bilder............... Meine Autozeichnungen............ [wink]
    • Wenn das Thema Visitenkarten hier nochmal wiederbelebt wird:

      Ich las in dem Thread vermehrt, dass Visitenkarten öfter 2seitig gestaltet werden.
      Mein bescheidener Tipp aus fast 20 Jahren beruflichem Grafikdesign:
      Beschränkt Euch auf eine Seite. Fast 90% der Karten werden nicht einmal rumgedreht.
      Und wenn eine VK tatsächlich mal längere Zeit aufbewahrt wird, landet sie meist in einer Mappe.
      Und was passiert dort? Richtig. Es wird nur die Vorderseite gelesen.
      Bei einer Visitenkarte ist weniger fast immer mehr.

      --------------- 14. Februar 2018, 17:03 ---------------
      Noch ein kleiner Nachtrag zu Visitenkarten und Kreativität:

      Mein künstlerisches Umfeld (ketzerische Zungen bezeichnen das auch als Dunstkreis ^^ ) ist von gedruckten Visitenkarten völlig abgekommen.
      Man verwendet Rest von Bildern oder Entwürfen, Farbkleckse auf Papier, die durch Ausprobieren oder Probemischen entstanden etc., schneidet diese auf Visitenkartenformat und fügt seine Kontaktdaten handschriftlich hinzu.
      Jede Visitenkarte ein Unikat, manche sammeln diese sogar.
      Wer sich mehr Arbeit machen möchte, bezeichnet oder bemalt das Papier speziell dafür.
      Ich habe beispielsweise Karten aus Papierresten geschnitten, auf denen ich Aquarellverläufe getestet habe.
      Oder auch, worauf ich den Pinsel ausgestrichen habe.
      Noch kreativer geht es wohl kaum. Und nachhaltig (weil ressourcenschonend) ist es dazu.

      --------------- 15. Februar 2018, 19:02 ---------------
      Hier mal ein paar Beispiele. Und es sind tatsächlich nur Reste, wie oben beschrieben.

      artist-vk01.jpg
      „Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.
      (Urheber unbekannt)
    Amazon Partnerlinks: