Amazon Partnerlinks:  
 
 
 

Prim. - Meine Zeichnungen

  • Hm, ich bin gearde verwirrt über mich selbst. Du hattest 2 Bilder in deinen Letzten beitrag zund jetzt nach meinem Zusammenfügen deiner beiden Antworten seh ich nur noch eins.

    Da ist mir wohl eins abhanden gekommen. War das die Vorlage oder auch ein von dir gefertigtes Bild? Wenn es die Vorlage war und somit nicht dein eigenes Bild, dann bitte nur auf die entsprechende Seite verlinken.

    War es auch eine Arbeit von dir, dann bitte nochmal einfügen. [halli-hallo]


    Das colorierte Cafe gefällt mir auf alle Fälle gut. Es hat Charme, da du nur die wichtigsten Bereiche mit Farbe bestückt hast.

    Trotzdem ist mir die Feuerleiter noch zu schwer und aufdringlich. Vielleicht könntest du die Graustufen etwas transparenter/heller gestalten?

    Im Ganzen sehe ich in diesem Werrk allerdings keinen Aquarellstil. Dafür ist mir das Motiv zu gerade und steril.

  • Danke, Wuselwolf, für Dein Feedback!

    Ja, irgendwie ist das Quellen-Foto abhanden gekommen. Ich häng es nochmal mit rein. Mit dieser Challenge sind es insgesamt 4 Shopfronten, die auf dem Foto aufgeführt sind. Sollte ich tatsächlich alle 4 schaffen, häng ich sie mit an.


    Das hier wäre mein zweites digitales Bild zu der Challenge (Quell-Bild füg ich mit an).

    Die zweite Woche geht um den Londoner Pub "Cross Keys".

    Bin in der Gestaltung etwas lockerer geblieben und hab das Motiv auch etwas freier gestaltet..

    Mal schauen, bin gespannt wie es ankommt [verwirrt]


    Also hier die Quelle: von #drawinkytrinkets (@inkypaperhouse und @trinketsetc)

  • Das ist ein wirklich schöne und detaillreiches Bild. Besonders gefällt mir der Waschbär im Vordergrund!

  • Wie süß das Bild ist mit dem Schlüssel klauenden Wäschbärchen. [love]

    Mir gefällt sowohl die zarte Farbgebung, als auch der freche Geselle mit Maske.


    Ja, irgendwie ist das Quellen-Foto abhanden gekommen. Ich häng es nochmal mit rein.

    Nein, bitte kein fremdes Bild hochladen!

    Das meinte ich damit:

    Wenn es die Vorlage war und somit nicht dein eigenes Bild, dann bitte nur auf die entsprechende Seite verlinken.

    Aufgrund des Urheberrechts haben fremde Bilder/Vorlagen im Forum nichts zu suchen. [halli-hallo]

  • Oh, du liebe Zeit - es tut mir leid für das Kuddelmuddel, dass ich angerichtet hab bezüglich der Quellenangaben. Ich geh mal richten... [patsch]


    Auch wenn ich grad das digitale Zeichnen am ausprobieren bin, möchte ich zwischendrin mal eine Bleistiftzeichnung von mir zeigen.

    Das Original ist von Jean Honore Fragonard - "Große Zypressen in der Villa dEste" - auch bekannt als die "Große Pappelallee".

    Material: Hahnemühle 190 gr. ca. DinA3-groß, Bleistifte 2H, 2B + 4B.

    Zeit: richtig lang, mehrere Abende.


    Leider krieg ich keine bessere Fotoaufnahme zusammen.

    Zu allem Ärgernis hat am Schluss auch noch der Tesa für einen sauberen Rand, weil der4B schon sehr stark schmiert, wenn man nicht aufpasst, auch noch das Papier aufgerissen... [augen-roll]

  • Eine superschöne Zeichnung: Die Bäume haben etwas von Wolken (nur sektrecht gestellt) und die vielen kleinen Details der Blätter auf der rechten Seite sind toll anzusehen.

  • Hi! Kurze Frage: wie kann ich hier Beiträge wiederfinden? Ich würde gerne nochmal nachlesen zu jemanden, der erst kürzlich über Klebebänder geschrieben hat.

  • Gehe einfach auf die Lupe neben Deinem Forumsbild, gib „Klebeband“ ein. Danach kannst Du unter dem Begriff „Klebeband“ noch die Art der Suche einstellen um gezielter zu suchen. Ich empfehle „Forum[halli-hallo]


  • Zu allem Ärgernis hat am Schluss auch noch der Tesa für einen sauberen Rand... auch noch das Papier aufgerissen... [augen-roll]

    Du nutzt Tesa zum Abkleben? Der Klebefilm geht doch nie schadlos vom Papier, oder hast du einen Trick?


    Die weiche Struktur deiner Zeichnung gefällt mir. Dadurch entsteht eine "Zuckerwattewelt". Es ist, als könnte man an den Bäumen und der Hecke beim Durchschlüpfen zur Villa schnell was abnaschen. ;D

  • Wuselwolf, ja, Tesa ist vielleicht nicht das richtige Wort. Es ist das rosa Malerkrepp von Tesa ("Sensitiv" glaub ich). Fast immer lässt es sich problemlos ablösen, hat eher die Problematik, dass es die Farben manchmal leicht drunterrutschen lässt, oder sich während der Arbeit, wenn mehr Wasser unterwegs ist, leicht mal ablöst.

    Wenn mir die Bilder wichtig sind, kleb ich häufig 2 Lagen. Die erste mit rosa Tesa, dass dann noch auf dem Papier endet und dann eine zweite Klebelage darauf, die z. Zt. auf dem rosa Tesa ist, und zum größeren Teil das Papier dann auf der Zeichenunterlage befestigt. Normalerweise klappt das einwandfrei, aber bei dem war's dann richtig blöd. Vor allem, da es trocken, mit Bleistift gemacht ist, nur eine Lage zum Schutz für einen sauberen Rand war.

    Eigentlich heul ich nicht so schnell, aber da sind mir dann vor lauter Frust echt 2, 3 Tränen rausgeplotzt.


    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen, Beowind und Wuselwolf. Ich hab vor, das Bild nochmal zu malen mit Sepiatinte - und das Blattwerk dann mit einer Feder nachzuzeichnen. Da möcht ich dann auch die Bäume im Vordergrund mit etwas mehr Blattwerk versehen. Mal schauen, ob's was wird...


    Dieses breite, braune Malerkrepp, das man erst auf Maß schneidet, anfeuchtet und dann aufs Papier klebt lässt sich ja nicht ablösen, dass kann nur abgeschnitten werden.

    Das ist für Papierbögen, die vorher z. b. in der Badewanne komplett genässt werden, feucht auf die Zeichenunterlagen gelegt und dann damit abgeklebt werden zum ausstrecken, damit es sich nicht wellt.

    Hab heute vormittag ein Video auf Youtube von dem französischen Aquarellmaler Thierry Duval (thierryduvalaqua) gesehen, wie der das verarbeitet.

    Da muss man ganz genau den abzuschneidenden Rand einplanen, und dann auf dem braunen Malerkrepp mit einem zweiten Malerkrepp für seinen weißen Rand abkleben.

    Habs leider auf einem meiner älteren Bilder, das irgendwie ewig nicht fertig wird, nicht ganz richtig gemacht... [ahh] Hach, man lernt halt nie aus...

    2 Mal editiert, zuletzt von Wuselwolf () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Prim. mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das Bild Schlüsseldiebe gefällt mir super. So liebevoll gestaltet und die Waschbären passen so gut [love] das ist voll nach meinem Geschmack. [klatsch]

  • Medusa

    Hab digital mal ausprobiert, wie ihr welche Farben stehen würden...

    Wollte es in "Bearbeiten" bei meiner Bleistiftzeichnung mit hochladen, kann aber leider irgendwie nicht feststellen, ob das geklappt hat.

    (Die erste Version ist noch vom letzten Jahr, mein Version zur Medusa bei Draw in your style).

    Falls es hier falsch hochgeladen ist, tut's mir leid [love]

  • Prim.


    Leicht ablösbar wäre zum Beispiel das Washitape von Action. Das habe ich schon oft verwendet.

Neueste Artikel

Nightmage
0

Was tut sich im Lexikon?

0
0
0
5
Amazon Partnerlinks: